Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 30.04.2020 | 840 Aufrufe | Interviews

29. April 2020 | Coronakrise: Ist die Demokratie gefährdet?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Die Frage, was die Maßnahmen gegen die Corona-Epidemie für demokratisch verfasste Gesellschaften bedeuten, ist im CoronaLogBuch schon mehrfach diskutiert worden, aber noch nicht mit allen. Auch…

29. April 2020 | Coronakrise: Ist die Demokratie gefährdet?

merken
Georgios Chatzoudis | 28.04.2020 | 1089 Aufrufe | Interviews

27. April 2020 | Coronakrise: Welches Wissen müssen die Geisteswissenschaften liefern?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Nachdem der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, in einer Talkshow Zweifel an der bisherigen Lockdown-Praxis angemeldet hat und zudem die bisherige Expertise der bestimmenden…

27. April 2020 | Coronakrise: Welches Wissen müssen die Geisteswissenschaften liefern?

merken
Georgios Chatzoudis | 25.04.2020 | 681 Aufrufe | 1 | Interviews

24. April 2020 | Coronakrise: Wo liegt die Verantwortung - Staat oder Bürger und Bürgerinnen?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Maskenpflicht gilt in dem einen Bundesland, aber in dem anderen nicht beziehungsweise noch nicht. Diese Konstellation gab es in den vergangenen Wochen auch schon im Zusammenhang mit anderen…

24. April 2020 | Coronakrise: Wo liegt die Verantwortung - Staat oder Bürger und Bürgerinnen?

merken
Georgios Chatzoudis | 04.04.2020 | 1017 Aufrufe | Interviews

3. April 2020 | Coronakrise: Welche Arbeit ist systemrelevant?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

In der Coronakrise wird vielen Menschen bewusst, wer zurzeit unverzichtbare Arbeit leistet. Sie stellen sich an die geöffneten Fenster oder auf die Balkone und applaudieren für Pflegepersonal und…

3. April 2020 | Coronakrise: Welche Arbeit ist systemrelevant?

merken
Georgios Chatzoudis | 31.03.2020 | 660 Aufrufe | Interviews

30. März 2020 | Coronakrise: Geld oder Leben?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Nach einem Tag Pause haben wir uns am Montagabend wieder an die Tasten gesetzt und dieses Mal eine Frage diskutiert, die auch im Zuge der Debatte um eine sogenannte Herdeninfektion aufkam: Müssen…

30. März 2020 | Coronakrise: Geld oder Leben?

merken
Georgios Chatzoudis | 29.03.2020 | 923 Aufrufe | 2 | Interviews

28. März 2020 | Coronakrise: Ein Leben im "social distancing"-Modus?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Jede große Krise hat auch ihre speziellen Begriffe, die nicht nur unverwechselbar mit der jeweiligen Krise verbunden werden und nicht nur das meinen, was sie buchstäblich wiedergeben, sondern die…

28. März 2020 | Coronakrise: Ein Leben im "social distancing"-Modus?

merken
Georgios Chatzoudis | 28.03.2020 | 1080 Aufrufe | 2 | Interviews

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Im zweiten LogBuch-Eintrag zur Coronakrise aus geisteswissenschaftlicher Perspektive stellten Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis ihren Chat-Gästen Mahret Ifeoma Kupka und Paul Nolte die Frage,…

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

merken
Georgios Chatzoudis | 27.03.2020 | 1942 Aufrufe | 10 | Interviews

26. März 2020 | Coronakrise: Eine Epochenwende?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Der Diskurs über die aktuelle Coronakrise wird von Medizinern und Politikern dominiert. Sie verhandeln Maßnahmen wie unter anderem regelmäßiges Händewaschen, sozialen Abstand, Schul- und…

26. März 2020 | Coronakrise: Eine Epochenwende?

25.03.2020 | 10:30 Uhr | 1549 Aufrufe | 20 Beiträge

Vorlesungen für die Coronapause

Sommersemester 2020

In Corona-Zeiten heißt es körperlich Abstand zu halten - mit Folgen nicht zuletzt für Universitäten, Institute und andere Bildungseinrichtungen. Vortragsveranstaltungen und Tagungen werden…

merken
Georgios Chatzoudis | 29.11.2019 | 603 Aufrufe | Diskussionen

Daniel Althoff | Vermessen? Computer in den Geisteswissenschaften

Salon Sophie Charlotte 2019

Die Zahlen gehören den Naturwissenschaften, die Zeichen den Geisteswissenschaften. So lassen sich grob die üblichen Zuschreibungen zuspitzen. Doch so einfach ist das nicht. Was ist zum Beispiel mit…

Daniel Althoff | Vermessen? Computer in den Geisteswissenschaften
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 03.12.2016 | 548 Aufrufe | Artikel

Urkunde – DNA – Fingerabdruck. Wer kann wie Geschichte erforschen?

Workshop macht den Dialog zwischen Geistes- und Naturwissenschaften zum Thema

Der Workshop "Urkunde – DNA – Fingerabdruck. Wer kann wie Geschichte erforschen?" der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne und des ZEMAK (Zentrum für Mittelalterstudien der…

Urkunde – DNA – Fingerabdruck. Wer kann wie Geschichte erforschen?
merken
Kirsten Schröder | 25.04.2015 | 604 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung "Zitat und Paraphrase" | The Rise and Fall of Quellenforschung | 30. April 2015, 18.30 Uhr

30.04.2015 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Der Umgang mit „Zitat und Paraphrase“ in der Wissenschaft wurde in den letzten Jahren in unterschiedlichen Kontexten problematisiert. Letztendlich geht es dabei um die weitreichende Frage, wie…

Akademievorlesung "Zitat und Paraphrase" | The Rise and Fall of Quellenforschung | 30. April 2015, 18.30 Uhr

Foto: istockphoto

merken
Georgios Chatzoudis | 11.12.2013 | 3775 Aufrufe | Diskussionen

Genius Loci - Zur Verortung geisteswissenschaftlicher Forschung im Zeitalter des Internets

Max meets LISA spezial anlässlich des 70. Geburtstags von Heinz Duchhardt

Fünf Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler diskutierten anlässlich des Festakts zum 70. Geburtstag des Historikers und Präsidenten der Max Weber Stiftung Prof. Dr. Heinz Duchhardt…

Genius Loci - Zur Verortung geisteswissenschaftlicher Forschung im Zeitalter des Internets
merken
Georgios Chatzoudis | 07.10.2013 | 4481 Aufrufe | Diskussionen

Zwischen Büchern und Bytes. Geisteswissenschaftler, wie arbeitet Ihr heute?

Max meets LISA mit Barbara Stollberg-Rilinger und Gerhard Lauer

In der zweiten Folge von "Max meets LISA" diskutieren die Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger und der Germanist Prof. Dr. Gerhard Lauer über ihre Arbeitsmethoden in Zeiten digitalen…

Zwischen Büchern und Bytes. Geisteswissenschaftler, wie arbeitet Ihr heute?
merken
Ursula Stricker-Ellsiepen | 22.05.2012 | 2525 Aufrufe | Artikel

Zweiter Konstanzer Geistes Slam

Her mit der Wissenschaft - aber zackig!

Im Rahmen der „Langen Nacht der Wissenschaft“ fand am Samstag, 5. Mai 2012, der zweite „Konstanzer Geistes Slam“ statt - mit vollem Erfolg. Eine Stunde lang stellten fünf junge Wissenschaftler und…

Zweiter Konstanzer Geistes Slam

Die Teilnehmer des zweiten Konstanzer Geistes Slams/The participants of the second Konstanzer Geistes Slam.

merken
Lic. phil. Felix Engel | 04.02.2011 | 2079 Aufrufe | Artikel

Aber wie haltet Ihr es mit der Wissenschaft?
Auseinandersetzungen Amerikanischer Anthropologen

Die amerikanische Anthropologie ist für extravagante Empfindlichkeiten berühmt. Gräber indigener Bevölkerungen, Feldforschung in den südamerikanischen Nachbarstaaten, Sklavenfriedhöfe – das…

Aber wie haltet Ihr es mit der Wissenschaft?
Auseinandersetzungen Amerikanischer Anthropologen

Eitle Eintracht an der Fassade des University of Pennsylvania Museum for Archaeology and Anthropology in Philadelphia.