Registrieren
merken
L.I.S.A. Redaktion | 27.03.2019 | 2994 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Geburtskulturen

Episode 1: Hebamme mit Leib und Seele

Die Tätigkeit der Hebamme scheint mehr Berufung als Beruf zu sein, denn sie begleitet Schwangere, Gebärende und Wöchnerinnen bereits seit Menschengedenken. Doch in der heutigen Zeit nimmt die…

Hebamme mit Leib und Seele
merken
Georgios Chatzoudis | 19.10.2017 | 720 Aufrufe | Interviews

"Realer Lohnunterschied zu Lasten der Frauen"

Interview mit Thomas Hinz über Lohnunterschiede zwischen Mann und Frau

Frauen verdienen nach wie vor und in den meisten Fällen für dieselbe Arbeitsleistung weniger als Männer. Dass das so ist, hängt möglicherweise auch damit zusammen, dass diese Ungleichbehandlung…

"Realer Lohnunterschied zu Lasten der Frauen"

Prof. Dr. Thomas Hinz - Professur für Empirische Sozialforschung mit Schwerpunkt Surveyforschung, Universität Konstanz

merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 05.06.2017 | 1594 Aufrufe | Vorträge

Genderkonstruktionen und Gewalt gegen Frauen im Salafismus und Jihadismus

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Schröter (Frankfurt) im Rahmen der Ringvorlesung "Politische Gewalt im 21. Jahrhundert"

Salafismus und Jihadismus streben die Etablierung einer gesellschaftlichen Ordnung an, die sich in jeder Hinsicht an einem rekonstruierten Ideal der medinensischen Gesellschaft des 7. Jh.…

Genderkonstruktionen und Gewalt gegen Frauen im Salafismus und Jihadismus
merken
Prof. Dr. Christine Moll-Murata | 18.05.2017 | 1089 Aufrufe | Interviews

"Mystifizierung der Kulturrevolution"

Experten-Interview mit Dr. habil. Nora Sausmikat über Erinnerungspolitik in China

Nora Sausmikat ist Programmleiterin China der Stiftung Asienhaus in Köln. Sie forscht und publiziert zur chinesischen Frauenforschung, zur Geschichte der Intellektuellen, zur politischen Reform und…

"Mystifizierung der Kulturrevolution"
merken
Georgios Chatzoudis | 31.05.2016 | 1080 Aufrufe | Interviews

"Das Gedenken an sexuelle Gewalt war nicht opportun"

Interview mit Maren Röger über "Kriegsbeziehungen" im besetzten Polen 1939-45

Der Topos "Sexuelle Gewalt im Zweiten Weltkrieg" ist im nationalhistorischen Gedenken vor allem mit Vergewaltigungen von Frauen durch die heranrückende Rote Armee verbunden. Wenig erforscht und…

"Das Gedenken an sexuelle Gewalt war nicht opportun"
merken
Georgios Chatzoudis | 25.08.2015 | 1720 Aufrufe | Interviews

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Interview mit Sabine Kalff über Frauen im Luftkrieg

Der Titel ihres aktuellen Forschungsprojekts macht neugierig: "Weibliche Verhaltenslehren im Luftkrieg, Deutschland und Großbritannien, 1925-1947". Verhalten sich Frauen im Luftkrieg anders als…

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Die ATA-Pilotin Ann Welch (ATA = Air Transport Auxiliary). Rechts Dr. Sabine Kalff.

merken
Georgios Chatzoudis | 17.03.2015 | 10134 Aufrufe | 2 | Interviews

"Symbol für einen selbstbewusst-weiblichen Islam"

Interview mit Reyhan Şahin über die Bedeutung des muslimischen Kopftuchs

Kann man das Tragen des Kopftuchs auch als Empanzipationssymbol muslimischer Frauen deuten? Nach gängigen Vorstellungen schließt das eine das andere aus. Die Sprachwissenschaftlerin Dr. Reyhan…

"Symbol für einen selbstbewusst-weiblichen Islam"
merken
Georgios Chatzoudis | 07.11.2014 | 2612 Aufrufe | Interviews

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte

Perspektivweitung | Gespräch Dr. Jürgen Luh mit Univ.Doz. Dr. Katrin Keller

Von dem Historiker Heinrich von Treitschke stammt das bekannte Zitat "Männer machen Geschichte", womit er die Wertvorstellungen im 19. Jahrhundert widerspiegelt. Im Gespräch mit Dr. Jürgen Luh von…

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte
merken
Nadja Bender | 21.09.2014 | 636 Aufrufe | Ankündigungen

PERSPEKTIVWEITUNG. Frauen und Männer machen Geschichte

Internationale Konferenz, veranstaltet von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg; Stiftung Preußische Seehandlung; L.I.S.A. Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung; perspectivia.net

Das Bild der Hohenzollern und ihre Wirkungsgeschichte sind oftmals noch von den Interpretationen und historischen Konstruktionen des 19. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts…

PERSPEKTIVWEITUNG. Frauen und Männer machen Geschichte
merken
Martin Zaune | 09.12.2012 | 855 Aufrufe | Artikel

Audio: „Burka-Verbot mit dem Grundgesetz unvereinbar“

Vortrag von Rechtswissenschaftler Dr. Bijan Fateh-Moghadam vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Ein Burka-Verbot nach französischem und belgischem Vorbild ist in Deutschland nach Ansicht von Jurist Dr. Bijan Fateh-Moghadam vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ nicht mit dem Grundgesetz…

Audio: „Burka-Verbot mit dem Grundgesetz unvereinbar“
merken
Martin Zaune | 29.11.2012 | 619 Aufrufe | Artikel

Audio: „Kirchenhierarchie geht zu Lasten der Frauen“

Vortrag von Theologin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Die katholische Kirche und Theologie sollte nach Ansicht von Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ dringend „ihr traditionell patriarchales…

Audio: „Kirchenhierarchie geht zu Lasten der Frauen“
merken
Martin Zaune | 24.11.2012 | 986 Aufrufe | Artikel

Audio: Geschlechtervorstellungen religiöser Eiferer

Vortrag von Kulturwissenschaftlerin Prof. Dr. Christina von Braun am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Fundamentalistische Bewegungen in Judentum, Christentum und Islam pflegen nach Ansicht von Kulturwissenschaftlerin Prof. Dr. Christina von Braun stets eine konservative Einstellung zum Verhältnis…

Audio: Geschlechtervorstellungen religiöser Eiferer
merken
Martin Zaune | 22.11.2012 | 954 Aufrufe | Artikel

Audio: „Gottgewollt und natürlich“

Interview mit Frühneuzeit-Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Die öffentliche Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ befasst sich im Wintersemester mit dem Verhältnis von Religion und Geschlecht. Historikerin und Leibniz-Preisträgerin…

Audio: „Gottgewollt und natürlich“