Registrieren
merken
L.I.S.A. Redaktion | 24.05.2014 | 7534 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Nachbetrachtungen zu Kalapodi

Kultkontinuität

Projektleitung:
Prof. Dr. Wolf-Dietrich Niemeier
Ort:
Kalapodi, Griechenland
Info:

Das Forschungsprojekt
Um 1200 v. Chr. endete die spätbronzezeitliche Hochkultur Griechenlands, die nach ihrem Hauptfundort, der grandiosen Zitadelle von Mykene, die mykenische genannt wird, in einer großen Katastrophe. Von der Forschung wurde lange Zeit vermutet, dass auf diese Epoche eine Zeit des Niedergangs und der Stagnation folgte, die als „Dunkle Jahrhunderte“ (1200 bis 850 v. Chr.) bezeichnet wird. Anschließend begann eine „Griechische Renaissance“, während der unter Bezugnahme auf die…