Registrieren
merken
Judith Wonke | 21.07.2020 | 463 Aufrufe | Interviews

"Dynamische Orte der gesellschaftlichen Sinnstiftung"

Interview mit Heidemarie Uhl und Ljiljana Radonić zur musealen Ausstellung von Zeitgeschichte

Wie kann Zeitgeschichte in Museen ausgestellt werden? Welche Rolle haben Museen mit Blick auf Nationbuilding, Dekonstruktion und traditionelle Geschichtsbilder? Diese und weitere Fragen standen im…

"Dynamische Orte der gesellschaftlichen Sinnstiftung"

Ljiljana Radonić (l.) und Heidemarie Uhl (r.)

merken
Dr. Jörn Retterath | 25.03.2018 | 748 Aufrufe | Veranstaltungen

Gute Erinnerungen an böse Zeiten – Nostalgie in „posttotalitären“ Erinnerungsdiskursen nach 1945 und 1989

18.04.2018 – 20.04.2018 | Tagung von Professor Dr. Monica Rüthers am Historischen Kolleg

Schon bald nach 1989 zeichnete sich ab, dass sich der West-Ost-Gegensatz in den Diskursen um „richtiges“ und „falsches“, „nostalgisches“ Erinnern fortsetzte. Die normativen westeuropäischen…

Gute Erinnerungen an böse Zeiten – Nostalgie in „posttotalitären“ Erinnerungsdiskursen nach 1945 und 1989

Professor Dr. Monica Rüthers