Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2015 | 1881 Aufrufe | Interviews

"Erinnerung ist kein Naturereignis, sondern immer gemacht"

Interview mit Markwart Herzog über Erinnerungskultur im Fußball

Trotz der noch frischen Erinnerungen an die deutschen NS-Verbrechen, die in der systematischen Vernichtung der europäischen Juden kulminierten, gab es bald nach dem Krieg erste Kontakte zwischen…

"Erinnerung ist kein Naturereignis, sondern immer gemacht"

Dr. Markwart Herzog, Direktor der Schwabenakademie Irsee

merken
Georgios Chatzoudis | 02.05.2014 | 528 Aufrufe | Artikel

Fußball als Religionsersatz?

Sportgespräch über das Zusammenspiel von Fußball und Religion

Auf der 7. Sporthistorischen Konferenz der Schwabenakademie Irsee diskutierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen die Frage, ob und inwieweit Fußball im 21.…

Fußball als Religionsersatz?

Dr. Moritz Küpper im Gespräch mit Prof. Dr. Moshe Zimmermann, Prof. Dr. Christian Tagsold, Dr. Hermann Queckenstedt und Dr. Markwart Herzog

merken
Georgios Chatzoudis | 20.03.2014 | 1575 Aufrufe | Interviews

Sonntagspflicht: Kirchgang, Altardienst oder Fußball?

Interview mit Markwart Herzog über Fußball und Religion

Fußball wird immer wieder gerne als Ersatzreligion bezeichnet, Stadien werden zu Kathedralen erkoren und Fußballfans als eigene Ethnie untersucht, die sich unter anderem auf dem grünen Rasen ihrer…

Sonntagspflicht: Kirchgang, Altardienst oder Fußball?

Dr. Markwart Herzog, Direktor der Schwabenakademie Irsee und Mitglied der Redaktion von „In Teufels Namen: Stadionmagazin 1. FC Kaiserslautern“
.