Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 18.07.2014 | 1914 Aufrufe | Interviews

Thomas Schütte im Gespräch mit Dr. Julian Heynen

Symposium "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Im letzten Beitrag des Symposiums veranschaulicht der Bildhauer und Zeichner Thomas Schütte im Gespräch mit Dr. Julian Heynen, Künstlerischer Leiter für besondere Aufgaben bei der Kunstsammlung…

Thomas Schütte im Gespräch mit Dr. Julian Heynen
merken
Georgios Chatzoudis | 11.07.2014 | 1323 Aufrufe | Interviews

Paul Robbrecht im Gespräch mit Dr. Julian Heynen

Symposium "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Seitdem sich Paul Robbrecht, Architekt des 1:1-Modells von Mies van der Rohe, zweimal beim Bau eines Modells in den Finger schnitt, fertigt er keine Architektur-Modelle mehr an. Im Gespräch mit Dr.…

Paul Robbrecht im Gespräch mit Dr. Julian Heynen
merken
Georgios Chatzoudis | 04.07.2014 | 1161 Aufrufe | Vorträge

Denkmodell: Bild im Konjunktiv - Künstlerische Beispiele seit den 1980er Jahren

Vortrag von Dr. Julian Heynen anlässlich des Symposiums "Das Modell" am 15. September 2013 in Krefeld

Dr. Julian Heynen, Künstlerischer Leiter für besondere Aufgaben bei der Kunstsammlung NRW, begibt sich in seinem Vortrag auf das Spannungsfeld zwischen pragmatischem und imaginiertem Modell. An…

Denkmodell: Bild im Konjunktiv - Künstlerische Beispiele seit den 1980er Jahren
merken
Christiane Lange | 06.06.2014 | 903 Aufrufe | Vorträge

Berühren - verändern - aktivieren. Künstler im Umgang mit Haus Lange und Haus Esters

Vortrag von Dr. Julian Heynen anlässlich des Symposiums "Touching Mies" am 2. Juni 2013 in Krefeld

Für zwei Krefelder Seidenfabrikanten entwarf Ludwig Mies van der Rohe Ende der 1920er Jahre zwei benachbarte Villen: das Haus Lange und das Haus Esters. Heute dienen die Häuser als…

Berühren - verändern - aktivieren. Künstler im Umgang mit Haus Lange und Haus Esters