Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 09.12.2014 | 2552 Aufrufe | 1 | Interviews

"Clark tritt als eine Art Kulturtourist auf"

Interview mit Angela Siebold über die ZDF-"Deutschland-Saga" mit Christopher Clark

Der australische Historiker Christopher Clark erzählt im Fernsehen dem TV-Publikum eine "Deutschland-Saga" - so auch der Titel der gleichnamigen Sendung. Geht man davon aus, dass Saga das…

"Clark tritt als eine Art Kulturtourist auf"

Dr. Angela Siebold, Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Zeitgeschichte und an der Professur für Public History (Bild: Markus Rave)