Login

Registrieren
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 15.07.2017 | 381 Aufrufe | Artikel

Kulturelle und sprachliche Aneignung im Kontext: mit Max und Moritz zu Gast im Japan des ausgehenden 19. Jahrhunderts

Judit Árokay (Japanologie, Universität Heidelberg) zum a.r.t.e.s. forum 2016

Das a.r.t.e.s. forum ist die interdisziplinäre Jahrestagung der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland einlädt,…

Kulturelle und sprachliche Aneignung im Kontext: mit Max und Moritz zu Gast im Japan des ausgehenden 19. Jahrhunderts

merken
Georgios Chatzoudis | 27.09.2017 | 893 Aufrufe | 6 | Artikel

Nina Reusch zur Debatte um "Deutsche Kultur"

Ein Meinungsbeitrag

Die Debatte um "Deutsche Kultur" beziehungsweise um "eine deutsche Kultur" geht weiter. Mit der Geschichtsdidaktikerin Dr. Nina Reusch vom Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin…

Nina Reusch zur Debatte um "Deutsche Kultur"
merken
Georgios Chatzoudis | 23.09.2017 | 1066 Aufrufe | Artikel

Andreas Körber zur Debatte um "Deutsche Kultur"

Ein Meinungsbeitrag

Der Leiter des Arbeitsbereichs Geschichtsdidaktik an der Universität Hamburg, Prof. Dr. Andreas Körber, hat bereits gestern den Debattenbeitrag von Prof. Dr. Jörn Rüsen über die Existenz oder…

Andreas Körber zur Debatte um "Deutsche Kultur"
merken
Prof. Dr. Jörn Rüsen | 21.09.2017 | 2191 Aufrufe | 6 | Artikel

Deutsche Kultur – gähnende Leere oder wirksame Orientierung

Ein Meinungsbeitrag

Am 14. Mai dieses Jahres stand in der TAZ zu lesen: eine "spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.“ Stattdessen gäbe es nur eine "kulturelle Vielfalt",…

Deutsche Kultur – gähnende Leere oder wirksame Orientierung