Registrieren
merken
Judith Wonke | 20.04.2018 | 455 Aufrufe | Artikel

28. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften: Nutzung und Konzepte | Daten verbreiten

Gemeinsam mit den eingeladenen Experten Joachim Schöpfel von der Université Lille und Maud Medves (Inria, Grenoble) konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch am vierten Tag der Masterclass…

28. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris
merken
Judith Wonke | 30.03.2018 | 639 Aufrufe | Artikel

29. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften: Nutzung und Konzepte | Daten nachnutzen – hackathon!

Während die ersten vier Tage dem Austausch mit Expertinnen und Experten, die jeweils zwei Tage vor Ort waren, dienten, fand am fünften Tag ein Hackathon statt, der den Teilnehmerinnen und…

29. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris
merken
Judith Wonke | 18.03.2018 | 514 Aufrufe | Vorträge

27. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften: Nutzung und Konzepte | Daten analysieren

Das Thema des dritten Tages der Masterclass war Daten analysieren. Untersucht wurden algorithmische Ansätze, Skalawechsel und Fragen von Quantität versus Qualität. Als Experten waren Frank Fischer…

27. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris
merken
Judith Wonke | 02.03.2018 | 518 Aufrufe | Interviews

26. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften: Nutzung und Konzepte | Daten präsentieren und repräsentieren

Der zweite Tag der deutsch-französischen Masterclass stellte Fragen nach der Präsentation und Repräsentation von Daten. Wie können Daten durch andere Medien visualisiert werden? Welche…

26. September | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris
merken
Judith Wonke | 09.02.2018 | 734 Aufrufe | Artikel

25. September 2017 | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris

Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften: Nutzung und Konzepte | Daten beschreiben

Ziel dieser ersten deutsch-französischen Master Class in Digital Humanities war die Reflexion der Einbettung und Nutzung von Daten in der geisteswissenschaftlichen Forschung. Begleitend zur…

25. September 2017 | Masterclass im Deutschen Historischen Institut Paris
merken
Dr. André Donk | 03.06.2013 | 4915 Aufrufe | Artikel

Forschungskultur digital? Fünf Thesen zur Digitalisierung der Geistes- und Sozialwissenschaften.

Blogparade: „Forschungsbedingungen und Digital Humanities: Welche Perspektiven hat der Nachwuchs?“ #dhiha5

Unter der Forschungskultur verstehe ich die in einer Disziplin vorherrschenden Modi der Generierung und Kommunikation von Erkenntnis. Die Digitalisierung von Forschungskulturen beinhaltet folglich…

Forschungskultur digital? Fünf Thesen zur Digitalisierung der Geistes- und Sozialwissenschaften.
merken
Georgios Chatzoudis | 15.04.2013 | 42303 Aufrufe | 2 | Artikel

#dhiha5 - Aufruf zur Blogparade

„Forschungsbedingungen und Digital Humanities: Welche Perspektiven hat der Nachwuchs?“

Am 10. und 11. Juni 2013 findet das 5. Kolloquium der Reihe „Digital Humanities am DHIP“ statt, gemeinsam organisiert vom Deutschen Historischen Institut Paris mit L.I.S.A. - Das…

#dhiha5 - Aufruf zur Blogparade
merken
Georgios Chatzoudis | 05.06.2012 | 1751 Aufrufe | Ankündigungen

Wissenschaftlicher Nachwuchs in den
Digital Humanities 2013

Vorbereitungstreffen beim DHI Paris

Im Deutschen Historischen Institut Paris diskutieren heute Nachwuchswissenschaftler und Vertreter des DHI Paris, Centre pour l’édition électronique ouvert (Cléo) und der L.I.S.A.Redaktion über die…

Wissenschaftlicher Nachwuchs in den 
Digital Humanities 2013