Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 13.11.2013 | 2148 Aufrufe | Vorträge

Was darf gezeigt werden? Beschlagnahme "Entarteter Kunst" in den Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf

Vortrag von Kathrin DuBois M.A.

Im August 1937 wurden in den Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf mehr als 1.000 Werke moderner Kunst als „entartet“ beschlagnahmt. Damit gehört Düsseldorf nach Essen, Berlin und Hamburg zu den von…

Was darf gezeigt werden? Beschlagnahme "Entarteter Kunst" in den Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf
merken
Thomas Podranski | 04.11.2013 | 2617 Aufrufe | Artikel

Bildersturm in Düsseldorf. Die Beschlagnahme "Entarteter Kunst" 1937 in den Kunstsammlungen der Stadt

Vortrag von Dr. Meike Hoffmann

Kunstwerke, die 1937 von den Nationalsozialisten als "entartet" beschlagnahmt worden sind, beschäftigen schon seit Jahren die Berliner Kunsthistorikerin Dr. Meike Hoffmann. Als Gutachterin hat sie…

Bildersturm in Düsseldorf. Die Beschlagnahme "Entarteter Kunst" 1937 in den Kunstsammlungen der Stadt
merken
Dr. Anselm Rau | 13.06.2013 | 2616 Aufrufe | 1 | Artikel

Der Deutsche StiftungsTag 2013
Ein kommentierender Bericht von Tilman Neuschild, Tina Öcal und Anselm Rau

Wer braucht schon Stiftungen?

Die Provokation dieser Frage, die zugleich titelgebend für die Veranstaltung der Arbeitskreise Kunst und Kultur war, ist zunächst unüberhörbar, unausweichlich. Und doch geht sie auf den Grund diese…

Der Deutsche StiftungsTag 2013 
Ein kommentierender Bericht von Tilman Neuschild, Tina Öcal und Anselm Rau

Der Deutsche StiftungsTag 2013 in Düsseldorf