Login

Registrieren
merken
Dr. Eckhart Arnold | 29.06.2015 | 1273 Aufrufe | Vorträge

Open Access Business Modell. Brötchen, Internet Economy und die Zukunft des Copyright

Vortrag von Dr. Harald Klinke | Tagung "Offene Lizenzen in den Digitalen Geisteswissenschaften"

"Digital verfügbar = kostenlos" lautet eine weit verbreitete Ansicht im Umgang mit digitalen Gütern. In der Tat bringt Open Access im Bereich der Wissenschaft zunächst viele Vorteile. Durch freien…

Open Access Business Modell. Brötchen, Internet Economy und die Zukunft des Copyright
merken
Elena Meilicke | 30.11.2015 | 2267 Aufrufe | Diskussionen

Das Netz, historisch betrachtet (Teil 1)

Merkur-Gespräch vom 23.10.2015 im ACUD, Berlin

Öffentliche Debatten zum Thema Internet sind meist ebenso gegenwartsverhaftet wie zukunftsbesessen, die soziale und mediale Vorgeschichte der digitalen Revolution blenden sie großzügig aus. Was…

Das Netz, historisch betrachtet (Teil 1)
merken
Elena Meilicke | 14.12.2015 | 1667 Aufrufe | Diskussionen

Das Netz, historisch betrachtet (Teil 2)

Merkur-Gespräch vom 23.10.2015 im ACUD, Berlin

Öffentliche Debatten zum Thema Internet sind meist ebenso gegenwartsverhaftet wie zukunftsbesessen, die soziale und mediale Vorgeschichte der digitalen Revolution blenden sie großzügig aus. Was…

Das Netz, historisch betrachtet (Teil 2)
merken
Georgios Chatzoudis | 16.03.2016 | 1403 Aufrufe | Interviews

Ernste Spiele mit Autoren und Apparaten

Interview mit Monika Dommann und Michael Hutter über ihre jüngsten Bücher

Sie haben auf den ersten Blick zwei grundverschiedene Bücher geschrieben - die Historikerin Prof. Dr. Monika Dommann über die Geschichte des Copyrights und der Ökonom Prof. Dr. Michael Hutter über…

Ernste Spiele mit Autoren und Apparaten
merken
Georgios Chatzoudis | 09.12.2015 | 2430 Aufrufe | Diskussionen

Ist das meins oder muss ich das teilen? Open Access und Copyright in den digitalen Geisteswissenschaften

Max meets LISA mit Thomas Kirchner, Ziko van Dijk und Jonathan Beck

Das Aushandeln von Urheber- und Nutzungsrechten ist nicht neu. Spätestens seit der Erfindung des Buchdrucks ringen Autoren, Verleger und die Öffentlichkeit um Rechte am Werk. Die Erfindung neuer…

Ist das meins oder muss ich das teilen? Open Access und Copyright in den digitalen Geisteswissenschaften