Login

Registrieren
merken
Birgit Marzinka | 05.12.2011 | 963 Aufrufe | Interviews

Interviews zur Rolle von NS-Zeugnissen in der Bildungsarbeit

Die LaG-Podcasts entstanden im Rahmen des Seminars „Quellen aus NS-Prozessen" der Seminarreihe „Bildungsarbeit mit Zeugnissen" der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft". Schwerpunkt des…

Interviews zur Rolle von NS-Zeugnissen in der Bildungsarbeit
merken
Birgit Marzinka | 10.12.2011 | 1069 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "Geschichtslernen in heterogenen Gruppen"

Das LaG-Magazin hat das Geschichtslernen in heterogenen Gruppen zum Thema. Damit wird eigentlich eine Selbstverständlichkeit behandelt, da Lerngruppen sich schon immer aus Kindern und Jugendlichen…

LaG-Magazin "Geschichtslernen in heterogenen Gruppen"
merken
Birgit Marzinka | 23.02.2012 | 1724 Aufrufe | Ankündigungen

Die DDR im Film

Mediale Eigendarstellungen und Außenansichten

Themen dieses LaG-Magazins sind die Selbstinszenierung im filmischen Schaffen wie auch der Außenblick auf die DDR. Zu dem gewohnten Format gesellt sich eine Neuerungen, mit denen ein zusätzlicher…

Die DDR im Film

Neues LAG-Magazin

merken
Birgit Marzinka | 14.03.2012 | 1118 Aufrufe | Ankündigungen

Rechtsextremismusprävention und Demokratieerziehung durch Gedenkstätten und Kriegsgräber?

LaG-Magazin (03/2012)

Das LaG-Magazin hat es sich zur Aufgabe gemacht, danach zu fragen, ob und wie historisch-politische Bildung als ein Element der Rechtsextremismusprävention dienen kann. In den Medien oder der…

Rechtsextremismusprävention und Demokratieerziehung durch Gedenkstätten und Kriegsgräber?

LaG-Magazin vom 14. März 2012 (03/12)

merken
Birgit Marzinka | 18.05.2012 | 1172 Aufrufe | Ankündigungen

"Euthanasie" im Nationalsozialismus

LaG-Magazin vom 16. Mai 2012 (05/12)

Der Schwerpunkt der „Euthanasie“-Morde im Nationalsozialismus greift eine Thematik auf, die sowohl erinnerungskulturell als auch in der historisch-politischen Bildung eher randständig behandelt…

"Euthanasie" im Nationalsozialismus
merken
Birgit Marzinka | 16.06.2012 | 1108 Aufrufe | Ankündigungen

Jugendkulturen in Ost und West

LaG-Magazin vom 13. Juni 2012 (06/12)

Die Ausgabe des LaG-Magazins im Monat Juni ist geprägt durch die Schwerpunktsetzung auf „Jugendkulturen in Ost und West". Dabei behandelt das Magazin die Thematik sowohl unter dem Blickwinkel des…

Jugendkulturen in Ost und West

Die neue Ausgabe des Online-Magazins LaG

merken
Birgit Marzinka | 26.08.2012 | 4238 Aufrufe | Ankündigungen

Zeitgemäße Angebote der historisch-politischen Bildung an historischen Lernorten

LaG-Magazin vom 15. August 2012 (07/12)

Die breite Thematik ist auf Orte fokussiert, an denen in erster Linie die pädagogische Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Zweitem Weltkrieg im Mittelpunkt stehen. Zunehmend…

Zeitgemäße Angebote der historisch-politischen Bildung an historischen Lernorten
merken
Birgit Marzinka | 12.06.2013 | 610 Aufrufe | Veranstaltungen

Webinar: Erinnerungsbildung in der Migrationsgesellschaft auf dem Hintergrund von Rassismus und Antisemitismus

17.06.2013 – 17.06.2013

Erinnerungsbildung beschreibt einen Ansatz zur Thematisierung von vielfältigen Geschichtsbeziehungen in den Nachwirkungen des Nationalsozialismus. Dabei hängen diese Beziehungen ab von den…

Webinar: Erinnerungsbildung in der Migrationsgesellschaft auf dem Hintergrund von Rassismus und Antisemitismus
merken
Simone Pfeil | 29.06.2013 | 656 Aufrufe | Veranstaltungen

Buchpräsentation | 01.07.2013 20:00 Uhr
Julian Nida-Rümelin: Philosophie einer humanen Bildung

01.07.2013 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Nida-Rümelins "Philosophie einer humanen Bildung" gibt den Anstoß zu einer neuen gesellschaftlichen Verständigung darüber, was Bildung bedeutet: für uns, für unsere Zukunft, unser Bild vom…

 Buchpräsentation | 01.07.2013 20:00 Uhr
Julian Nida-Rümelin: Philosophie einer humanen Bildung
merken
Birgit Marzinka | 21.08.2013 | 622 Aufrufe | Veranstaltungen

Webinar: Gedenkstättenbesuche brauchen Kontexte

05.09.2013 – 05.09.2013

Gedenkstätten an Orten von NS-Verbrechen zu besuchen, ist eine außergewöhnliche pädagogische Aufgabe. Die Vorbereitung der Lerngruppe ist von zentraler Bedeutung. Die Schüler_innen sollten nicht…

Webinar: Gedenkstättenbesuche brauchen Kontexte

Webinardeckblatt für G. Kößler

merken
Birgit Marzinka | 09.10.2013 | 919 Aufrufe | Veranstaltungen

Pädagogische Konzepte und Vor- und Nachbereitung von Besuchen in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

14.10.2013 – 14.10.2013 | Webinar

Im Webinar gibt Christian Angerer Auskunft über die pädagogische Arbeit in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Sie wird jährlich von etwa 70.000 (meist österreichischen) Schülern und Schülerinnen…

Pädagogische Konzepte und Vor- und Nachbereitung von Besuchen in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen
merken
Birgit Marzinka | 22.12.2013 | 1220 Aufrufe | Veranstaltungen

Webinar: Menschenrechtsbildung an Gedenkstätten

09.01.2014 – 09.01.2014 | Internet

Oliver von Wrochem setzt sich im Webinar damit auseinander, ob Gedenkstätten, die an das nationalsozialistische Unrecht erinnern, geeignete Orte von Menschenrechtsbildung sein können, und er lotet…

Webinar: Menschenrechtsbildung an Gedenkstätten
merken
Birgit Marzinka | 12.01.2014 | 766 Aufrufe | Ankündigungen

Webinar: Geocaching in der Bildungsarbeit zum Nationalsozialismus

Das Webinar beschäftigt sich mit Geocaching als Lernmethode in der historischen Bildungsarbeit. Dabei werden zwei Beispiele vorgestellt, die für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt wurden.…

Webinar: Geocaching in der Bildungsarbeit zum Nationalsozialismus
merken
Birgit Marzinka | 12.10.2011 | 715 Aufrufe | Ankündigungen

Das Bild des Islam in Bildungsmedien

In dieser Ausgabe unseres LaG-Magazins befassen wir uns mit Bildern vom Islam in Bildungsmedien und in der Schule. Diese Thematik ist nicht nur eine des historischen Lernens. Die bundesdeutsche…

Das Bild des Islam in Bildungsmedien
merken
M.A. Oliver Simmet | 21.04.2015 | 107 Aufrufe | Ankündigungen

Tagung des EU-Projekts „Intercultural Education through Religious Studies“ (IERS) in Augsburg vom 26.-29. April 2015

Dritte Konferenz der Partner des EU-LLP-Comenius-Projekts IERS.

Das durch das Lifelong Learning Programme der Europäischen Union (Comenius Multilateral Projects) finanzierte IERS-Projekt nimmt sich der bildungspolitischen Herausforderungen eines zunehmend…

Tagung des EU-Projekts „Intercultural Education through Religious Studies“ (IERS) in Augsburg vom 26.-29. April 2015
merken
Björn Schmidt | 04.09.2015 | 715 Aufrufe | Vorträge

Leibniz und die Akademieidee...

Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Knobloch | Tagung "Theoria cum Praxi"

Was macht eine Akademie aus und welche Rolle nimmt sie innerhalb der Gesellschaft ein? Leibniz befasste sich bereits früh mit dem Konzept der Sozietät, in der philosophische Theorie mit politischer…

Leibniz und die Akademieidee...
merken
Björn Schmidt | 10.10.2015 | 459 Aufrufe | Vorträge

Kulturedukation und Radioöffentlichkeit oder warum Meier-Graefe nicht im Rundfunk gesprochen hat

Vortrag von Dr. Andreas Zeising | Tagung "Julius Meier-Graefe (1867-1935)"

Mit der Einführung des deutschen Rundfunks im Jahre 1924 entstand das erste echte Massenkommunikationsmittel. Anders als beispielsweise Zeitungen zielte das frühe Radio nicht auf eine spezifische…

Kulturedukation und Radioöffentlichkeit oder warum Meier-Graefe nicht im Rundfunk gesprochen hat
merken
Janina Amendt | 28.08.2016 | 299 Aufrufe | Veranstaltungen

Bilder und Bildung. „Volkssprachigkeit“ in der Frömmigkeitskultur des Spätmittelalters

08.09.2016 | Bayerische Akademie der Wissenschaften, München

Eine nur handtellergroße Handschrift aus dem zweiten Viertel des 14. Jahrhunderts (ehemals Sammlung Bouhier) ist einzigartig in ihrer Struktur. Die durchgehend bebilderte Handschrift entzieht sich…

Bilder und Bildung. „Volkssprachigkeit“ in der Frömmigkeitskultur des Spätmittelalters

Abb.: Jesus spricht zu jüdischen Gelehrten über Jona im Bauch des Fisches
(Bibliothèque interuniversitaire de Montpellier, BU médecine, H 396, fol. 17r)

merken
Georgios Chatzoudis | 02.09.2016 | 649 Aufrufe | Vorträge

Protest: Wider die Mythen des deutschen Bildungssystems

Salon Sophie Charlotte 2016

Im deutschen Bildungs- und Ausbildungssystem herrscht Stillstand, so die These der Soziologin Prof. Dr. Jutta Allmendinger vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Die Ursachen…

Protest: Wider die Mythen des deutschen Bildungssystems
merken
Felix Stadler | 25.05.2017 | 494 Aufrufe | Interviews

Bildung als Schlüssel zu einer besseren Welt?

Interview mit Reiner Klingholz und Wolfgang Lutz zur Bedeutung von Bildung für die Zukunft

Klimawandel, Ressourcenknappheit, Radikalisierung: Die meisten hausgemachten Probleme der heutigen Gesellschaft lassen sich auf mangelnde Bildung zurückführen. Die Antwort auf Fragen der Bildung…

Bildung als Schlüssel zu einer besseren Welt?