Registrieren
merken
M.A. Tina Öcal | 22.12.2014 | 622 Aufrufe | Ankündigungen

Call for Papers: Camouflage! Interdisziplinäre Forschung zum Verbotenen & Verborgenen

4. Jahrestagung Das Bild als Ereignis e.V., Universität Frankfurt, Institut für Kunstgeschichte, 20.-22. November 2015

"C'est nous qui avons fait ça!" (Wir haben das gemacht!) rief Picasso beim Anblick einer Kanone in Tarnfarben und verwies dabei auf ihre zersplitterten Muster (dazzle prints), die - in der Tat dem…

Call for Papers: Camouflage! Interdisziplinäre Forschung zum Verbotenen & Verborgenen
merken
Georgios Chatzoudis | 13.03.2014 | 2264 Aufrufe | 2 | Interviews

"In Deutschland toben derzeit Beltracchi-Festspiele"

Interview mit Tina Öcal über den Kinofilm "Beltracchi. Die Kunst der Fälschung"

Der Kinofilm über das Kunstfälscherpaar Wolfgang und Helene Beltracchi, der in der vergangenen Woche angelaufen ist, spaltet die Kritiker. Die einen sehen darin eine gelungene Dokumentation, andere…

"In Deutschland toben derzeit Beltracchi-Festspiele"

Tina Öcal sieht den Film "Beltracchi. Die Kunst der Fälschung" aus kunsthistorischer Perspektive

merken
M.A. Tina Öcal | 06.03.2014 | 1611 Aufrufe | Artikel

F for Festival - Von den Beltracchi-Festspielen zum View Festival of Art History

Wohl seit dem Mittelalter wurden in der Kunst nicht mehr derartige Mengen an Blattgold verarbeitet wie gegenwärtig in den Originalen Wolfgang Beltracchis. Vielleicht hätten jene Blattgoldexzesse…

F for Festival - Von den Beltracchi-Festspielen zum View Festival of Art History

Abb. 1: View Festival of Art History
Abb. 2: Still von "Making a Killing", 1998, Regie: Anne Webber, © The National Center for Jewish Film

merken
M.A. Tina Öcal | 04.07.2012 | 6218 Aufrufe | 1 | Artikel

Rezension von: Stefan Koldehoff / Tobias Timm: Falsche Bilder - Echtes Geld

Stefan Koldehoff / Tobias Timm: Falsche Bilder - Echtes Geld. Der Fälschungscoup des Jahrhunderts - und wer alles daran verdiente, Berlin: Galiani 2012

Die Aktendeckel der Kölner Staatsanwaltschaft konnten kaum Staub ansetzen, da erscheint auch schon ein Buch auf dem deutschen Markt, das sich wie ein Nachbeben des zum "größten Kunstfälscherskandal…

Rezension von: Stefan Koldehoff / Tobias Timm: Falsche Bilder - Echtes Geld