Login

Registrieren
merken
Dr. Manuel Bärwald | 14.06.2013 | 2103 Aufrufe | Artikel

Neuaufgefundenes Bach-Autograph in Weißenfels

Neues vom Forschungsprojekt "Johann Sebastian Bachs Thomaner"

Der Leipziger Bach-Forscher PD Dr. Peter Wollny hat im April 2013 im Schütz-Haus Weißenfels eine bisher unbekannte Handschrift von Johann Sebastian Bach (1685–1750) entdeckt. Im Rahmen des vom…

Neuaufgefundenes Bach-Autograph in Weißenfels

Francesco Gasparini (1661-1727): Missa canonica, Stimme Hautbois (Oboe) 1 / Violine 1 in der Handschrift J. S. Bachs / Ehemalige Ephoralbibliothek Weißenfels, Depositum Heinrich-Schütz-Haus