Register
bookmark
Judith Wonke | 04/16/2020 | 1730 Views | Interviews

"Eine Umweltgeschichte der Grenze ist komplex"

Interview mit Astrid M. Eckert zur Umweltgeschichte des innerdeutschen Grenzgebietes

Die deutsch-deutsche Teilung nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wird heute am ehesten mit der Geschichte der Berliner Mauer assoziiert, die West-Berlin von der DDR abriegelte. Nicht weniger von…

"Eine Umweltgeschichte der Grenze ist komplex"
bookmark
Judith Wonke | 05/07/2019 | 2889 Views | 1 | Interviews

"Eine Vorreiterrolle kann der BRD nicht zugeschrieben werden"

Interview mit Julia Bäumler über die Entwicklung des Züchtigungsrechts

Bis in die 1970er Jahre war es an Schulen der Bundesrepublik Deutschland gängige sowie legale Praxis im Rahmen der Erziehung der Schülerinnen und Schüler zu Schlägen zu greifen. Auch das Recht auf…

"Eine Vorreiterrolle kann der BRD nicht zugeschrieben werden"

(r.) Theodor Hosemann: Prügelstrafe, 1842; Copyright: Theodor Hosemann - de:Lothar Brieger: Theodor Hosemann : Ein Altmeister Berliner Malerei. Mit einem Katalog der graphischen Werke des Künstlers von Karl Hobrecke. München : Delphin-Verl., 1920, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=57588131

bookmark
Dr. Birte Ruhardt | 08/17/2013 | 17436 Views | 4 | Interviews

Die psychiatrische Einweisungspraxis in Nationalsozialismus, DDR und BRD (1941-1963)

Interview mit Stefanie Coché zur Geschichte der Psychiatrie in Deutschland

Was ist normal und ab wann gilt man als psychisch krank? Häufig ist die Abweichung von Normen und Wertvorstellungen einer Gesellschaft ein Grund für eine Einweisung in eine psychiatrische Anstalt.…

Die psychiatrische Einweisungspraxis in Nationalsozialismus, DDR und BRD (1941-1963)

Irrenanstalt - Betreten auf eigene Gefahr!

bookmark
Agnes Silberhorn | 04/02/2013 | 919 Views | Events

Autonomie und Lenkung. Die Künste im doppelten Deutschland

04/04/2013 – 04/06/2013 | Leipzig

Wolfgang Thierse und Durs Grünbein sind bei einem Symposium der Sächsischen Akademie der Wissenschaften und der Sächsischen Akademie der Künste in Leipzig zu Gast. Unter dem Titel "Autonomie und…

Autonomie und Lenkung. Die Künste im doppelten Deutschland
bookmark
Birgit Marzinka | 06/16/2012 | 1626 Views | Announcements

Jugendkulturen in Ost und West

LaG-Magazin vom 13. Juni 2012 (06/12)

Die Ausgabe des LaG-Magazins im Monat Juni ist geprägt durch die Schwerpunktsetzung auf „Jugendkulturen in Ost und West". Dabei behandelt das Magazin die Thematik sowohl unter dem Blickwinkel des…

Jugendkulturen in Ost und West

Die neue Ausgabe des Online-Magazins LaG

bookmark
Birgit Marzinka | 05/05/2012 | 1480 Views | Announcements

Blockdenken und Kalter Krieg nach dem Zweiten Weltkrieg – Zwei deutsche Staaten zwischen Konfrontation und Entspannung

LaG-Magazin (04/2012)

Dieses Magazin beinhaltet neben den Aufsätzen und Besprechungen wieder didaktische Materialien zum Thema. Für deren Ausarbeitung und Zusammenstellung danken wir dem Autor Bodo Paul…

Blockdenken und Kalter Krieg nach dem Zweiten Weltkrieg – Zwei deutsche Staaten zwischen Konfrontation und Entspannung
bookmark
Georgios Chatzoudis | 04/20/2010 | 13201 Views | Articles

Der befangene Rechtsstaat
Die westdeutsche Justiz und die NS-Vergangenheit

Autor: Dr. Marc von Miquel, Autor des Buches "Ahnden oder amnestieren? Westdeutsche Justiz und Vergangenheitspolitik in den sechziger Jahren" und Leiter der Dokumentations- und Forschungsstelle der…

Der befangene Rechtsstaat
Die westdeutsche Justiz und die NS-Vergangenheit