Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 11.12.2018 | 867 Aufrufe | Interviews

"Eine frühe Vorwegnahme der marxschen Ideologiekritik"

Interview mit Gregor Ritschel über eine neue Lesart von Jeremy Bentham und Karl Marx

Jeremy Bentham (1748-1832) und Karl Marx (1818-1883) werden für gewöhnlich als Antipoden gelesen. Ein wesentlicher Grund dafür ist die Rezeption Benthams durch Marx, der den englischen…

"Eine frühe Vorwegnahme der marxschen Ideologiekritik"
merken
Georgios Chatzoudis | 25.04.2017 | 512 Aufrufe | Interviews

"Eine neo-feudale und neo-dienerliche Gegentendenz"

Interview mit Christoph Bartmann über Diener, Dienen und Dienstleistung damals und heute

Der Aufstieg des tertiären Sektors beziehungsweise der sogenannten Dienstleistungsbranche setzte in den westlichen Volkswirtschaften bereits in den 1970er Jahren an. Der Prozess der Umwandlung von…

"Eine neo-feudale und neo-dienerliche Gegentendenz"
merken
Caroline Bergter | 01.05.2016 | 892 Aufrufe | Artikel

Audio: Gefährliche Bürger

Christoph Giesa zu Gast im Thomasius-Club am 02. März 2016

Die Journalisten Liane Bednarz und Christoph Giesa haben ein Buch über den Hintergrund des aktuellen Aufstiegs rechter Bewegungen wie Pegida oder AfD geschrieben. Sie untersuchen Phänomene der…

Audio: Gefährliche Bürger

Christoph Giesa im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Björn Schmidt | 24.03.2016 | 1899 Aufrufe | 3 | Interviews

"Die Pazifizierung des Publikums"

Interview mit Noyan Dinçkal über Publikumskultur in der Weimarer Republik

Über die Fankultur im Fußballstadion wurde in jüngster Zeit kontrovers diskutiert. Ungeachtet der Debatten um Sicherheit und Gewalt in den Stadionrängen, ist es heute selbstverständlich, dass…

"Die Pazifizierung des Publikums"
merken
Björn Schmidt | 10.10.2015 | 708 Aufrufe | Vorträge

Kulturedukation und Radioöffentlichkeit oder warum Meier-Graefe nicht im Rundfunk gesprochen hat

Vortrag von Dr. Andreas Zeising | Tagung "Julius Meier-Graefe (1867-1935)"

Mit der Einführung des deutschen Rundfunks im Jahre 1924 entstand das erste echte Massenkommunikationsmittel. Anders als beispielsweise Zeitungen zielte das frühe Radio nicht auf eine spezifische…

Kulturedukation und Radioöffentlichkeit oder warum Meier-Graefe nicht im Rundfunk gesprochen hat
merken
Georgios Chatzoudis | 09.07.2015 | 2065 Aufrufe | Interviews

"Alternative zur bürgerlichen und kaisertreuen Turnerschaft"

Interview mit Christian Wolter über die Geschichte des Arbeiterfußballs

Die Ursprünge des Fußballsports werden meist mit Bildern von Grubenarbeitern und anderen Werktätigen in Verbindung gebracht. Dabei war Fußball anfangs ausschließlich ein Sport des Bürgertums und…

"Alternative zur bürgerlichen und kaisertreuen Turnerschaft"
merken
Georgios Chatzoudis | 20.01.2015 | 5108 Aufrufe | 1 | Interviews

"Über Herrschaftssatire können alle lachen"

Interview mit "Titanic"-Kolumnist Stefan Gärtner über Satire

Es mutet fast wie ein Treppenwitz an, dass Satiriker nach dem Anschlag auf das Magazin Charlie Hebdo in Paris, gegenwärtig sehr geschätzt werden. Die Solidarität mit Karikaturisten, Autoren und…

"Über Herrschaftssatire können alle lachen"

Stefan Gärtner, Kolumnist des Satiremagazins "Titanic"