Registrieren
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 03.09.2016 | 1829 Aufrufe | Artikel

Von kulturellen Objekten zu transkulturellen Dingversammlungen? Archäologie aus neo-materialistischer Perspektive

Stefan Schreiber (Prähistorische Archäologie, Freie Universität Berlin) zum a.r.t.e.s. forum 2015

Das a.r.t.e.s. forum ist die interdisziplinäre Jahrestagung der a.r.t.e.s. Graduate School, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland einlädt, aus ihrer jeweiligen…

Von kulturellen Objekten zu transkulturellen Dingversammlungen? Archäologie aus neo-materialistischer Perspektive

Römischer Bronzekessel aus Grab 150, Putensen, Ldkr. Harburg

merken
Kirsten Schröder | 16.07.2016 | 527 Aufrufe | Veranstaltungen

Gedenkkolloquium | Wissenschaft und Wissenschaftler im Alten Ägypten

22.07.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt | 09:00 Uhr

Walter F. Reineke, der 2015 leider verstarb, leitete vier Jahrzehnte lang die ägyptologische Arbeitsgruppe der Berliner Akademie. Sein besonderes Forschungsinteresse galt der altägyptischen…

Gedenkkolloquium | Wissenschaft und Wissenschaftler im Alten Ägypten

Fragment des Papyrus Rhind, British Museum London, pBM 10057

merken
Holger Kieburg | 12.06.2016 | 518 Aufrufe | Artikel

Jahrestagung des Deutschen Archäologen-Verbandes zum Thema „Wissenschaftlicher Nachwuchs“

Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl Klassische Archäologie

Bitte fühlen Sie sich sehr herzlich zu unserer nächsten Jahrestagung nach Jena eingeladen. Sie findet vom 17.−19. Juni 2016 im Archäologischen Institut der Universität statt und widmet sich dem…

Jahrestagung des Deutschen Archäologen-Verbandes zum Thema „Wissenschaftlicher Nachwuchs“
merken
Kirsten Schröder | 09.04.2016 | 7339 Aufrufe | Veranstaltungen

Repenser l'Arabie de Muhammad. Les premières contributions de l'archéologie et leurs conséquences

11.04.2016 | Öffentliche Abendveranstaltung | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Berlin

Christian Julien Robin, Arabist, Archäologe, Epigraphiker, Historiker und Politologe, Gründer des "Laboratoire Orient & Méditerranée UMR 8167" des Centre national de la recherche scientifique…

Repenser l'Arabie de Muhammad. Les premières contributions de l'archéologie et leurs conséquences
merken
L.I.S.A. Redaktion | 23.03.2016 | 3168 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Mathematik in Mesopotamien

Episode 1: Die Ur-Mathematik

Ohne Mathematik keine Hochkultur - auf diese Formel könnte man das Forschungsthema von Dr. Sergio Alivernini in etwa verkürzen. Der Altorientalist und Philologe möchte in dem von der Gerda Henkel…

Die Ur-Mathematik
merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 25.02.2016 | 2173 Aufrufe | Artikel

CTT - Konservierung thebanischer Tempel und Gräber

Nachbericht zum internationalen Symposium am 11. Februar 2016 in Luxor

Die antike Stadt Theben und ihre am westlichen Nilufer befindlichen Nekropolen sind heute ein bedeutendes UNESCO-Weltkulturerbe. Auf dem riesigen Areal westlich und östlich des Nils sind hunderte…

CTT - Konservierung thebanischer Tempel und Gräber

Nekropole von Luxor - Privatgräber

merken
Antje Kohse | 03.02.2016 | 991 Aufrufe | Veranstaltungen

Vortrag von Dr. Felix Arnold: "Ein Garten bei den Pyramiden: Grabungen in der Königsnekropole Dahschur (Ägypten)"

04.02.2016 | Wiegandhaus des DAI (Berlin) - 18.15 Uhr

Bei den laufenden Grabungen der Abteilung Kairo des Deutschen Archäologischen Institut Kairo (DAI) in Dahschur wurde eine Gartenanlage mit über 300 Bäumen entdeckt. In der Mitte des Gartens steht…

Vortrag von Dr. Felix Arnold: "Ein Garten bei den Pyramiden: Grabungen in der Königsnekropole Dahschur (Ägypten)"
merken
L.I.S.A. Redaktion | 02.12.2015 | 2053 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 8: Das Generalinterview mit Dr. Sigmund Oehrl

In unserem ausführlichen Generalinterview beantwortet der Altnordist und Archäologe Dr. Sigmund Oehrl Fragen rund um das Forschungsprojekt auf Gotland. Dabei erläutert er unter anderem die…

Das Generalinterview mit Dr. Sigmund Oehrl
merken
L.I.S.A. Redaktion | 25.11.2015 | 1420 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 7: Das Schlüsselstück

Im Bildsteindepot von Gotland befinden sich viele Fragmente, die noch nicht wissenschaftlich untersucht oder ausgewertet wurden. Während seiner Arbeiten stieß Dr. Sigmund Oehrl auf ein bisher…

Das Schlüsselstück
merken
L.I.S.A. Redaktion | 18.11.2015 | 1812 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 6: Gunnar in der Schlangengrube

Das Schicksal von König Gunnar - im mittelhochdeutschen Nibelungenlied als König Gunther bekannt -, der vom Hunnenkönig in einen Schlangenhof gesperrt wurde und dort ums Leben kam, ist aus den…

Gunnar in der Schlangengrube
merken
Annabel Bokern | 12.11.2015 | 1754 Aufrufe | Ankündigungen

Menschen | Tun | Dinge

Forschungen zu Wert und Wandel von Objekten (Ausstellung und Buch)

So deutlich die wechselseitigen Beziehungen von Menschen und Dingen sind, so offensichtlich ist auch deren Vielgestaltigkeit. Dinge können zeitgleich ganz unterschiedliche Bedeutungen haben.…

Menschen | Tun | Dinge

Teil 2: Wechselausstellung noch bis 20. Dezember 2015 im Foyer des IG-Farben-Hauses

merken
L.I.S.A. Redaktion | 11.11.2015 | 1605 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 5: Der Drachentöter

Kannten die Gotländer um 600 n. Chr. bereits das aus der späteren christlichen Ikonographie bekannte Motiv des Reiterheiligen? Um die ursprünglichen Ritzungen auf dem Bildstein aus der…

Der Drachentöter
merken
L.I.S.A. Redaktion | 04.11.2015 | 1733 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 4: Wikinger digital

Bei der Untersuchung der Bildsteine von Gotland müssen viele Faktoren bedacht werden. So auch bei einem Exemplar in der Kirche von Bro. Warum wurde hier beim Bau der Kirche ein Bildstein aus dem 4.…

Wikinger digital
merken
L.I.S.A. Redaktion | 28.10.2015 | 2374 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 3: Probleme der Bildsteinforschung

Die Bildsteine auf Gotland sind nicht nur Relikte aus der Zeit der Wikinger und ihrer Vorfahren, sondern auch Zeitzeugen der Entwicklungen im Feld der Archäologie. Ihre heutige farbige Erscheinung…

Probleme der Bildsteinforschung
merken
Georgios Chatzoudis | 27.10.2015 | 1107 Aufrufe | Interviews

"Auch in schwierigen Zeiten den Dialog aufrecht erhalten"

Interview mit Judith Thomalsky über Archäologie im Iran

Seit 1961 unterhält das Deutsche Archäologische Institut (DAI) eine Außenstelle in Teheran, um das reichhaltige archäologische Erbe des Irans zu erforschen. In der mehr als 50-jährigen Geschichte…

"Auch in schwierigen Zeiten den Dialog aufrecht erhalten"
merken
L.I.S.A. Redaktion | 21.10.2015 | 1753 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 2: Die Edda hilft

Welche Botschaften tragen die Bildsteine von Gotland? Wie kann man sich den steinernen Abbildungen wissenschaftlich nähern? Dr. Sigmund Oehrl zeigt anhand des bekannten Bildsteins vor der Kirche…

Die Edda hilft
merken
L.I.S.A. Redaktion | 14.10.2015 | 7547 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildsteine auf Gotland

Episode 1: Gotland - Die einzigartige Insel

Die schwedische Insel Gotland wurde bereits von den Vorfahren der Wikinger als wichtiger Handelsplatz genutzt. Auch heute noch zeugen zahlreiche historische Überreste von der vielschichtigen…

Gotland - Die einzigartige Insel
merken
Dr. Birte Ruhardt | 01.10.2015 | 1476 Aufrufe | 1 | Interviews

Von Druiden, Riesen und Computern

Interview mit Lilith Apostel zur Interpretationsgeschichte von Stonehenge

Vor einigen Wochen haben Archäologen tief in der Erde Überreste einer riesigen prähistorischen Anlage gefunden, die in den Medien schon als „Superhenge“ gewertet wird. Diese befindet sich nur drei…

Von Druiden, Riesen und Computern

Links: Stonehenge (Mike Parker Pearson et al.: Stonehenge Riverside Project Interim Report 2004, 1. https://www.sheffield.ac.uk/archaeology/research/2.4329/index), Rechts: Lilith Apostel

merken
Dr. Birte Ruhardt | 17.09.2015 | 1718 Aufrufe | Interviews

Bedrohung der Antiken - Archäologie im Nahen Osten

Interview mit Frauke Kenkel über ihre archäologische Arbeit in Jordanien

Seit Oktober 2013 ist Dr. Frauke Kenkel Direktorin des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes in der jordanischen Hauptstadt Amman. Sie studierte in Köln…

Bedrohung der Antiken - Archäologie im Nahen Osten

Dr. Frauke Kenkel, Direktorin des DEI in Amman (Foto: DEI / Dr. Frauke Kenkel)

merken
L.I.S.A. Redaktion | 02.09.2015 | 1707 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Nekropole von Pergamon

Episode 8: Das Generalinterview mit Prof. Dr. Felix Pirson

In einem ausführlichen Interview beantwortet der Archäologe Prof. Dr. Felix Pirson, Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts in Istanbul, Fragen rund um das Projekt. Auf welchem bisherigen…

Das Generalinterview mit Prof. Dr. Felix Pirson