Registrieren
merken
Björn Schmidt | 15.04.2016 | 955 Aufrufe | Vorträge

Lohnarbeit in US-amerikanischen Industrie- und Arbeitsstudienfilmen der 1900er und 1910er Jahre

Vortrag von Helena Körner | Konferenz "Film & Visual History"

Im Jahr 1912 begann Frank Gilbreth damit, Arbeitsstudienfilme zu produzieren. Hierzu filmte er die Bewegungsabläufe von Arbeiterinnen und Arbeitern während bestimmter Herstellungsprozesse. Das neue…

Lohnarbeit in US-amerikanischen Industrie- und Arbeitsstudienfilmen der 1900er und 1910er Jahre
merken
Georgios Chatzoudis | 15.12.2015 | 10223 Aufrufe | 2 | Interviews

"Arbeiterwiderstand hatte die größten Verluste zu beklagen"

Interview mit Stefan Heinz über Gewerkschaftswiderstand im Nationalsozialismus

Dass Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur leisteten und dabei die größten Verluste zu verzeichnen hatten, ist heute weitgehend unbekannt.…

"Arbeiterwiderstand hatte die größten Verluste zu beklagen"

Dr. Stefan Heinz und die neueste Publikation über emigrierte Metallgewerkschafter aus der Buchreihe »Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration«, die seit 2012 von Siegfried Mielke und Stefan Heinz im Metropol Verlag herausgegeben wird.