Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 10.12.2018 | 979 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die Frauen waren '68 wichtig"

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Christina von Hodenberg

In diesem Jahr jährte sich die Studentenbewegung der 1960er Jahre zum fünfzigsten Mal. Passend zu diesem Jubiläum beschäftigte sich auch die Historikerin und Direktorin des Deutschen Historischen…

"Die Frauen waren '68 wichtig"
merken
Judith Wonke | 14.11.2018 | 666 Aufrufe | Veranstaltungen

Mehr als 1968 - die 1960er Jahre in Köln

15.11.2018 | Vortragsreihe an der Universität zu Köln | Philosophikum, Raum 3.229

Fünfzig Jahre Achtundsechzig: Das Angebot an Publikationen, Dokumentationen und Ausstellungen ist groß. Doch was geschah rund um "1968" - wie entwickelte sich die Musiklandschaft, welche Rolle…

Mehr als 1968 - die 1960er Jahre in Köln
merken
Judith Wonke | 19.10.2018 | 698 Aufrufe | Ankündigungen

Köln 68! Protest. Pop. Provokation.

Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum

Heute Abend eröffnet im Kölnischen Stadtmuseum die Sonderausstellung Köln 68! Protest. Pop. Provokation., die als Kooperationsprojekt des Kölnischen Stadtmuseums und des Historischen Instituts der…

Köln 68! Protest. Pop. Provokation.
merken
Judith Wonke | 06.03.2018 | 839 Aufrufe | Interviews

"Eine maskulin codierte Emotionsgemeinschaft"

Interview mit Stefanie Pilzweger-Steiner zur Emotionsgeschichte der 68er-Bewegung

Die populärhistorischen, aber auch fachwissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit der 1968er Studentenbewegung sind zahlreich. Kaum beachtet wurde bei diesen Überlegungen jedoch die Gefühlskultur…

"Eine maskulin codierte Emotionsgemeinschaft"

merken
Judith Wonke | 02.11.2017 | 3050 Aufrufe | 1 | Interviews

„Berlin brennt – Köln pennt“?

Interview mit Michaela Keim und Stefan Lewejohann zu 1968 in Köln

Ob Vietnamkrieg, Notstandsgesetze oder sexuelle und politische Befreiung – die Themen, die die Generation, die man heute als die „68er“ bezeichnet, beschäftigten, waren vielfältig. Mit der…

„Berlin brennt – Köln pennt“?