Register
bookmark
Georgios Chatzoudis | 12/10/2019 | 451 Views | Interviews

"Jede Irrlehre enthält auch Richtiges"

Interview mit Axel Stommel über vorherrschende und alternative Wirtschaftslehren

Die vorherrschende Wirtschaftslehre in Deutschland lautet verkürzt in etwa so: "Nicht mehr Geld ausgeben, als man hat. Schulden vermeiden, Kosten senken, Überschüsse erwirtschaften. Steuern so…

"Jede Irrlehre enthält auch Richtiges"
bookmark
Caroline Bergter | 07/21/2016 | 954 Views | Articles

Audio: Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt

Andreas Reckwitz zu Gast im Thomasius-Club am 18. Mai 2016

Der alte Widerspruch von Ökonomie und Kunst ist längst verschwunden. Die alte Moderne hat ihr Fortschrittsversprechen verschlissen und der ästhetische Kapitalismus hat gesiegt. Das ist die…

Audio: Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt

Andreas Reckwitz im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

bookmark
Dr. Elke Senne | 11/15/2015 | 900 Views | Events

Akademievorlesungen Winter 2015/2016
"Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding"

11/26/2015 – 01/21/2016 | Baseler Hof Säle, Esplanade 15, 20354 Hamburg

„Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding“. Konzepte zum Begriff und zum Verständnis der Zeit aus Philosophie, Theologie und Ökonomie - das Zitat der Marschallin aus Hugo von Hofmannsthals…

Akademievorlesungen Winter 2015/2016 
"Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding"
bookmark
Georgios Chatzoudis | 11/03/2015 | 1728 Views | Interviews

"Ein Musterbeispiel für Wirtschaftslobbyismus"

Interview mit Bettina Zurstrassen zum Vertriebsverbot eines Schulbuchs

Der Band "Ökonomie und Gesellschaft", der über die Bundeszentrale für politische Bildung erhältlich war, hat in der vergangenen Woche für einiges Aufsehen gesorgt, genauer: das Vertriebsverbot für…

"Ein Musterbeispiel für Wirtschaftslobbyismus"
bookmark
Georgios Chatzoudis | 09/28/2015 | 2708 Views | Interviews

Wirtschaften in Zeiten von Migration und Finanzkrisen

Interview mit Michael Hüther im Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), tritt im kommenden Jahr die Gerda Henkel Gastprofessur in Stanford an. Für drei Monate wird er an der…

Wirtschaften in Zeiten von Migration und Finanzkrisen