Registrieren
Aktuellste Beiträge
merken
Dr. Sybille Wüstemann | 25.04.2013 | 1730 Aufrufe | 1 | Artikel

Bedrohte Bestände

Gerda Henkel Stiftung leistet einen Beitrag zur Restaurierung von Handschriften in Mali

Rund 350.000 naturwissenschaftliche, philosophische und theologische Schriften des 9. bis 13. Jahrhunderts haben sich in Timbuktu (Mali) befunden, bevor islamistische Gruppierungen Anfang 2012 die…

Bedrohte Bestände

Beispiele der Timbuktu-Manuskripte mit mathematischen und astronomischen Texten

merken
L.I.S.A. Redaktion | 24.04.2013 | 5008 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Nie wieder störungsfrei! Aachen Avantgarde seit 1964 (Deutschland)

Episode 4: Peter und Irene Ludwig

Der erfolgreiche Schokoladenfabrikant und Kunsthistoriker Peter Ludwig und seine Frau Irene, die ebenfalls Kunstgeschichte studiert hatte, sammelten seit den 1960er Jahren zeitgenössische…

Peter und Irene Ludwig
merken
Georgios Chatzoudis | 23.04.2013 | 12365 Aufrufe | Interviews

"Die Szene hat auf ein solches Portal gewartet"

Interview mit Mareike König über Wissenschaftsblogs

Das Blogportal de.hypotheses.org hat vor wenigen Wochen sein Einjähriges gefeiert. Den Auftakt machte Anfang März 2012 eine Tagung in München, bei der das Portal offiziell vorgestellt und dem Netz…

"Die Szene hat auf ein solches Portal gewartet"

Dr. Mareike König in der Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts Paris

merken
Georgios Chatzoudis | 22.04.2013 | 3024 Aufrufe | Interviews

Friedrich in Film und Fernsehen

Friedrich 300 | Gespräch Dr. Jürgen Luh mit Johannes Unger

Dr. Jürgen Luh von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten und Autor des Buches Der Große: Friedrich II. von Preußen und Johannes Unger, Leiter der Abteilung Dokumentation und Zeitgeschehen im…

Friedrich in Film und Fernsehen
merken
Georgios Chatzoudis | 21.04.2013 | 35577 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

#dhiha5 - Call to Join the Blog Parade

“Research Conditions and Digital Humanities: What are the prospects for the next generation?”

June 10 and 11, 2013 will see the fifth colloquium in the “Digital Humanities at DHIP” series, which has been organized by the German Historical Institute Paris in collaboration with L.I.S.A. – The…

#dhiha5 - Call to Join the Blog Parade
merken
Kirsten Schröder | 20.04.2013 | 970 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung - Julian Nida-Rümelin: Moral, Wissenschaft und Wahrheit | 02.05.2013 18:30 Uhr

02.05.2013 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Menschen streiten sich beständig darüber, welche Handlungen moralisch richtig und welche falsch sind, welche gut und welche böse, welche geboten und welche verboten sind. Wie sind beispielsweise…

Akademievorlesung - Julian Nida-Rümelin: Moral, Wissenschaft und Wahrheit | 02.05.2013 18:30 Uhr
merken
Georgios Chatzoudis | 19.04.2013 | 3932 Aufrufe | Interviews

"Im Staube unseres Sturzes"
Hanna Schygulla und Jens Bisky übers Kleists Wissenschaft der Liebe

Salon Sophie Charlotte 2013

Die Schauspielerin Hanna Schygulla und der Publizist Jens Bisky stellen in einem besonderen Duett das Liebesverständnis Heinrich von Kleists vor und berühren dabei die Bereiche Arbeit, Wettstreit…

"Im Staube unseres Sturzes"
Hanna Schygulla und Jens Bisky übers Kleists Wissenschaft der Liebe
merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 18.04.2013 | 2016 Aufrufe | Artikel

Politik und Talkshows

Zum politischen Diskurs der Euro-Krise. Ein Rückblick

Gäbe es so etwas wie einen Albtraum des Semantischen, in dem alle Begriffe sich dem Zugriff des Verstandes proteushaft entziehen, dann wäre die europäische Finanzkrise ein gutes Beispiel. Was genau…

Politik und Talkshows

Prof. Dr. Manfred Clemenz (http://manfredclemenz.de/biographie/)

merken
L.I.S.A. Redaktion | 17.04.2013 | 2604 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Nie wieder störungsfrei! Aachen Avantgarde seit 1964 (Deutschland)

Episode 3: Woher bekommt man einen Richter?

Die Kuratorinnen der Ausstellung Nie wieder störungsfrei! Aachen Avantgarde seit 1964 sind auf der Suche nach Werken des Malers Gerhard Richter. Dieser hatte eine seiner ersten Ausstellungen 1969…

Woher bekommt man einen Richter?
merken
Georgios Chatzoudis | 16.04.2013 | 3245 Aufrufe | Interviews

Vom Kellerarchiv zum Archiv 2.0

Interview mit Bastian Gillner über das Landesarchiv NRW in den sozialen Medien

Mit Archiven verbindet man in der Regel Kellerräume, verstaubte Kartons und vergilbtes Papier. Mit den soziale Netzwerken und digitalen Informationsdiensten, wie beispielswiese Facebook, Google+…

Vom Kellerarchiv zum Archiv 2.0

Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW, Stand 4. April 2013

merken
Georgios Chatzoudis | 15.04.2013 | 3392 Aufrufe | 1 | Interviews

Der wissenschaftiche Ertrag des Jubiläums

Friedrich 300 | Gespräch Dr. Ullrich Sachse mit Dr. Wilhelm Bringmann

Was hat die Friedrich-Forschung der vergangenen fünf Jahre Neues gebracht. Hat sich das Bild geändert oder wird die historiographische Tradition weiter fortgesetzt? Der Jurist und Publizist Dr. Dr.…

Der wissenschaftiche Ertrag des Jubiläums
merken
Georgios Chatzoudis | 15.04.2013 | 42580 Aufrufe | 2 | Artikel

#dhiha5 - Aufruf zur Blogparade

„Forschungsbedingungen und Digital Humanities: Welche Perspektiven hat der Nachwuchs?“

Am 10. und 11. Juni 2013 findet das 5. Kolloquium der Reihe „Digital Humanities am DHIP“ statt, gemeinsam organisiert vom Deutschen Historischen Institut Paris mit L.I.S.A. - Das…

#dhiha5 - Aufruf zur Blogparade
merken
Martin Zaune | 14.04.2013 | 922 Aufrufe | Artikel

Audio: Was Meinungsmacher über Religion denken

Vortrag des Sozialethikers Prof. Dr. Karl Gabriel vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ über sein Buch „Religion bei Meinungsmachern“ im Domforum Köln

Über die Studie „Religion bei Meinungsmachern“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ hat Sozialethiker Prof. Dr. Karl Gabriel im Domforum Köln gesprochen. Inwiefern führende deutsche…

Audio: Was Meinungsmacher über Religion denken
merken
Uwe Protsch | 13.04.2013 | 6952 Aufrufe | 6 | Artikel

Datensammlung zum „Arbeitserziehungslager“ Frankfurt/M.-Heddernheim

Resümee und Aufruf: Nach über zwei Jahren haben die Recherchen zu den Insassen des „Arbeitserziehungslagers“ der Gestapo in Frankfurt-Heddernheim einen vorläufigen Endstand erreicht!

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich an dieser Stelle über mein Projekt berichtet. Jetzt habe ich (neben vielen anderen Quellen) auch sämtliche noch vorhandenen Karteikarten der Frankfurter…

Datensammlung zum „Arbeitserziehungslager“ Frankfurt/M.-Heddernheim

Mittlerweile hat die Stadt Frankfurt den ganzen Bereich saniert und der Örtlichkeit ein angemesseneres Erscheinungsbild gegeben. Es fehlt noch ein Ersatz für die ursprüngliche Gedenktafel, mit deren Gestaltung aber bereits ein Künstler beauftragt wurde.

merken
Georgios Chatzoudis | 12.04.2013 | 3605 Aufrufe | Dokumentarfilme

In und über Liebe.
Aus den Brautbriefen Schleiermachers 1808/09

Salon Sophie Charlotte 2013

Prof. Dr. Andreas Arndt und Dr. Sarah Schmidt von der Schleiermacher-Forschungsstelle der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften lesen aus den rund 150 Briefen vor, die sich der…

In und über Liebe.
Aus den Brautbriefen Schleiermachers 1808/09
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 12.04.2013 | 2383 Aufrufe | Artikel

Deutscher Studienpreis 2013

Erstmals nehmen mehr Frauen als Männer teil

Am 1. März 2013 war Einsendeschluss beim deutschen Studienpreis. Insgesamt 417 Arbeiten junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler liegen nun den Juroren zur Begutachtung vor. Teilnehmen…

Deutscher Studienpreis 2013
merken
Georgios Chatzoudis | 11.04.2013 | 1972 Aufrufe | Interviews

"Ideologische Überzeugungstäterin und gewiefte Regierungskünstlerin"

Interview mit Dominik Geppert zum Tod von Margaret Thatcher

Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher ist am Montag, den 8. April, im Alter von 87 gestorben. Kaum eine Frau hat die europäische Nachkriegsgeschichte so sehr geprägt wie die…

"Ideologische Überzeugungstäterin und gewiefte Regierungskünstlerin"

merken
L.I.S.A. Redaktion | 10.04.2013 | 4652 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Nie wieder störungsfrei! Aachen Avantgarde seit 1964 (Deutschland)

Episode 2: Wer oder was ist ZADIK?

Auf der Suche nach Spuren des berühmt-berüchtigten Fluxus-Festivals 1964 in Aachen macht sich Myriam Kroll auf den Weg nach Köln. Ihr Ziel: Das Programmheft der Fluxuskünstler im Original.…

Wer oder was ist ZADIK?
merken
Georgios Chatzoudis | 09.04.2013 | 23459 Aufrufe | 5 | Interviews

Bayern München und Borussia Dortmund - ein historischer Vergleich

Interview mit Dietrich Schulze-Marmeling über zwei verschiedene Clubs

Die Meisterschaft in der 50jährigen Fußball-Bundesliga ist so früh entschieden wie noch nie zuvor. Der FC Bayern München hat die Schale bereits am 28. Spieltag unter Dach und Fach. Der Meister der…

Bayern München und Borussia Dortmund - ein historischer Vergleich
merken
Georgios Chatzoudis | 08.04.2013 | 4431 Aufrufe | Interviews

Die Ausgangslage. Das Bild des Königs in der Öffentlichkeit bis 2007

Friedrich 300 | Gespräch Dr. Michael Kaiser mit Prof. Dr. Ewald Fee

Den Auftakt der Bilanztagung machten die Historiker Prof. Dr. Ewald Frie von der Universität Tübingen und Dr. Michael Kaiser von der Max Weber Stiftung. Ihre Leitfrage: Wie wurde Friedrich II. in…

Die Ausgangslage. Das Bild des Königs in der Öffentlichkeit bis 2007