Register
Aktuellste Beiträge
bookmark
L.I.S.A. Redaktion | 02/23/2010 | 288026 Views | 1 | Movies by the Gerda Henkel Foundation

Mustang – Eleventh-hour rescue? (Nepal)

Aufbruch in ein legendäres Königreich

Project leadership:
Dzongsar Ngari Thingo Rinpoche (†2008)
Dr Susanne von der Heide
Location:
District Mustang (Nepal)
Info:

The Research Project
In Nepal, a unique historical site, which effortlessly fulfils all of the necessary criteria to become a World Heritage site, is threatening to fall into decay. We are referring here to the Mentsun Lhakhang in the Mustang district, as yet the oldest, cave temple in the country. Up to now, no one has felt any responsibility for the historical site. On the contrary, for centuries the temple has been left untended and exposed, defenceless, to the elements. Sections of the…

bookmark
L.I.S.A. Redaktion | 02/23/2010 | 23653 Views | 2 | Movies by the Gerda Henkel Foundation

“Degenerate art” – Nazi iconoclasm (Germany)

Episode 1: The Artwork

Fragt man Menschen auf der Straße nach dem Begriff „Entartete Kunst“, können diese sich nur selten etwas darunter vorstellen. Ein Team von Forschern beschäftigt sich heute in diesem Zusammenhang…

The Artwork
bookmark
L.I.S.A. Redaktion | 02/23/2010 | 20305 Views | 3 | Movies by the Gerda Henkel Foundation

The mystery of Neferhotep (Egypt)

Episode 1: Itchy feet

Die drei Restauratorinnen Christina Verbeek, Susanne Brinkmann und Birte Graue treffen in Köln noch letzte Vorbereitungen, bevor sie nach Ägypten ins nahe bei Luxor und dem Tal der Könige gelegene…

Itchy feet
bookmark
Dr. Daniel Stahl | 02/19/2010 | 3036 Views | 3 | Articles

Die Suche nach NS-Tätern in Südamerika

Wie hatte ein gesuchter NS-Täter so lange unerkannt leben können? Darüber rätselte die Öffentlichkeit seit der Entführung Eichmanns aus Argentinien jedes Mal, wenn wieder ein in NS-Verbrechen…

Die Suche nach NS-Tätern in Südamerika

Ricardo Klement alias Adolf Eichmann, SS-Obersturmbannführer und Leiter des für die Organisation der Vertreibung und Deportation der Juden zuständigen Eichmannreferats des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA). Für seine Flucht nach Argentinien besorgte er sich einen Pass des Roten Kreuzes, ausgestellt auf den Namen Ricardo Klement.

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 4551 Views | Articles

Bild – Raum – Handlung
Tagung im Rahmen der Forschergruppe C – III „Acts“ des Exzellenzclusters TOPOI (Berlin, 21.-23.10.2009)

Tagungsbericht von Burkhard Emme, Universität Heidelberg Die Konzentration der Kulturwissenschaften auf bestimmte Themenbereiche – in der jüngeren Vergangenheit mit dem Begriff des „turns“…

Bild – Raum – Handlung
Tagung im Rahmen der Forschergruppe C – III „Acts“ des Exzellenzclusters TOPOI (Berlin, 21.-23.10.2009)

Exzellenzcluster TOPOI

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 5174 Views | Articles

A. Matthaei – M. Zimmermann, Stadtbilder im Hellenismus (2009)

Autor: Burkhard Emme, Universität Heidelberg Die hellenistische Polis bildet seit geraumer Zeit einen Schwerpunkt der altertumswissenschaftlichen Forschung. Ihrer umfassenden Untersuchung ist das…

A. Matthaei – M. Zimmermann, Stadtbilder im Hellenismus (2009)

Albrecht Matthaei, Martin Zimmermann (ed.), Stadtbilder im Hellenismus. Die hellenistische Polis als Lebensform Bd. 1. Berlin: Verlag Antike, 2008. Pp. 448.

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 1623 Views | Articles

„Minoan Realities“ – Kurzbericht zum Workshop in Heidelberg

Autorin: Eva Wacha, Universität Heidelberg “Theory-based Approaches to Images and Built Spaces as Indicators of Minoan Social Structures” lautete der Untertitel zum eintägigen Workshop am 16.…

„Minoan Realities“ – Kurzbericht zum Workshop in Heidelberg
bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 1391 Views | Articles

Die Tarasken -
Außenbeziehungen und außermesoamerikanische Kontakte

Autorin: Sarah Albiez, Universität Bonn Zum Zeitpunkt der spanischen Eroberung gab es auf dem Gebiet des heutigen Mexiko zwei große Reiche, die aneinander grenzten und sich erbittert bekämpften.…

Die Tarasken - 
Außenbeziehungen und außermesoamerikanische Kontakte

Tzintzuntzan - Stadt der Tarasken

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 2254 Views | 2 | Articles

Kurze praktische Information: Freiwillige Arbeitslosenversicherung

Autorin: Natascha Bagherpour, Universität Bochum Bei Antritt eines Stipendiums konnte man bisher freiwillig eine Arbeitslosenversicherung abschließen (mindestens 12 Monate Einzahlung). Nach…

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 102031 Views | Articles

Jacques Joseph (1865-1934). Ein Streifzug durch die Geschichte der Schönheitschirurgie

Autorin: Annelie Ramsbrock, Freie Universität Berlin

Jacques Joseph (1865-1934). Ein Streifzug durch die Geschichte der Schönheitschirurgie
bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 12538 Views | 1 | Articles

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin Ekel, so beginnt der Eintrag in Grimms Deutschem Wörterbuch, "fastidium,…

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 13303 Views | Articles

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay

Prof. Dr. Robert Gugutzer, Institut für Sportwissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt/M. Über die Diagnose herrscht allenthalben Einigkeit: Die Menschen in den postmodernen Gesellschaften…

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay
bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 3792 Views | Articles

Der Preis der Schönheit: Nutzen und Lasten ihrer Verehrung

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin Parallel zum alltäglichen Schönheitskult der letzten Jahrzehnte, der alle…

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 4592 Views | Articles

Schönheit – Erfolg – Macht

Prof. Dr. Nina Degele, Institut für Soziologie Albert-Ludwigs Universität Freiburg im Breisgau „Ich mach’ mich nicht für andere schön, sondern für mich. Und ich muss mir gefallen, und nicht den…

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 2305 Views | Articles

1989 - nach dem Jubiläum -
Vier Anregungen zum zukünftigen wissenschaftlichen Umgang mit dem Jahr 1989

Autorin: Angela Siebold, Universität Heidelberg Die zahlreichen wissenschaftlichen Veranstaltungen und Publikationen, die sich in diesem Jahr mit dem Thema des 20-jährigen Jubiläums des Mauerfalls…

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 3101 Views | Articles

"Die DDR in den Augen von Klaus Mehner" -
Eine Foto-Galerie

Geboren 1941 in Berlin; aufgewachsen in Berlin-West; fünf Jahre Soldat der Bundeswehr bei einer Panzereinheit in Norddeutschland. Nach Rückkehr ein Jahr beim Sender Freies Berlin (SFB) gejobbt,…

"Die DDR in den Augen von Klaus Mehner" - 
Eine Foto-Galerie

Quelle: Archiv Bundesstiftung Aufarbeitung, Bestand Klaus Mehner

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 7150 Views | Articles

"Die DDR in den Augen von Uwe Gerig" -
Eine Foto-Galerie

Uwe Gerig hat Journalismus in Leipzig studiert und arbeitete von 1970 bis 1983 bei der NBI (Neue Berliner Illustrierte) als freiberuflicher Mitarbeiter. Er berichtete über die „schöne DDR“, v.a.…

"Die DDR in den Augen von Uwe Gerig" - 
Eine Foto-Galerie

Quelle: Archiv Bundesstiftung Aufarbeitung, Bestand Uwe Gerig

bookmark
Sebastian Wilhelmi | 02/19/2010 | 2533 Views | Documentation

„Der Traum von Freiheit – Flucht aus der DDR“
Eine HISTORY-Eigenproduktion

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Mauerfalls erinnert HISTORY in eigenproduzierten Kurz-Dokumentationen an die zahlreichen teilweise spektakulären Fluchtversuche aus der DDR. Eine…

„Der Traum von Freiheit – Flucht aus der DDR“
Eine HISTORY-Eigenproduktion
bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 1444 Views | Articles

Vom Mauerfall zur staatlichen Einheit - eine Chronologie

9. November 1989: Das SED-Politbüromitglied Günter Schabowski kündigt auf einer Pressekonferenz eher beiläufig an, die DDR werde mit sofortiger Wirkung die Grenzen öffnen. Bis in die Nacht strömen…

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 1410 Views | Articles

Der Herbst 1989

Eine Chronologie

Die Montagsdemonstrationen in Leipzig läuteten im Herbst 1989 die friedliche Revolution ein. Zuvor waren bereits zehntausende Menschen aus der DDR geflüchtet. dpa dokumentiert wichtige Ereignisse…

Der Herbst 1989