Login

Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 14.09.2010 | 15009 Aufrufe | 2 | Artikel

History - Teaching - Tolerance
Dr. Ismail H. Demircioglu

This study’s primary purpose is to investigate the ways in which eighth-grade students responded to a story told to them in a history lesson, which was intended to teach them tolerance. The author…

History - Teaching - Tolerance
Dr. Ismail H. Demircioglu
merken
Dr. Daniel Stahl | 17.10.2012 | 14677 Aufrufe | 3 | Artikel

Historiker dürfen nicht denselben Fehler machen wie das Nobelkomitee

Kommentar zum Friedensnobelpreis an die Europäische Union

Die europäische Integration hat dem Kontinent Frieden, Aussöhnung und Demokratie gebracht. Zu diesem Schluss ist das Nobelkomitee in seiner Begründung für die Vergabe des diesjährigen Nobelpreises…

Historiker dürfen nicht denselben Fehler machen wie das Nobelkomitee
merken
Georgios Chatzoudis | 21.02.2013 | 14543 Aufrufe | Artikel

Kathedralen des Wissens – Bibliotheken im Internetzeitalter

Ein Rückblick auf "Geisteswissenschaften im Dialog" am 14.02.2013

Am Valentinstag vor einer Woche debattierten in der ehrwürdigen Paulinerkirche zu Göttingen vier Geisteswissenschaftler über eine besonders alte und besonders innige Liaison: Wissen und Bibliothek.…

Kathedralen des Wissens – Bibliotheken im Internetzeitalter

Das Podium: Dr. Thomas Stäcker, Prof. Dr. Thomas Kaufmann, Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Georgios Chatzoudis (Moderation) und Dr. Michael Kaiser (v.l.n.r.)

merken
Anorthe Wetzel | 14.08.2017 | 14396 Aufrufe | Vorträge

SESSION 3: Arab Liberalism in the 1920s

Conference "The Long End of the First World War. Ruptures, Continuities and Memories"

Arab liberalism in the 1920s” was the title of Elizabeth Thompson’s (Washington) keynote in which she demonstrated how the imperial powers broke non-European nationalist ambitions at the Treaty of…

SESSION 3: Arab Liberalism in the 1920s
merken
Katharina Hyland | 25.02.2013 | 14211 Aufrufe | Vorträge

recensio.net zwei Jahre nach dem Onlinegang: Aussichten und Planungen für die Zukunft
Vorträge und Paneldiskussion

Videomitschnitte der Konferenz "Rezensieren - Kommentieren - Bloggen: Wie kommunizieren Geisteswissenschaftler in der digitalen Zukunft?" (#rkb13)

In mehreren Schritten stellen wir Ihnen hier, wie im Vorfeld der RKB-Tagung angekündigt, die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen der Veranstaltung zur Verfügung, heute das Panel…

recensio.net zwei Jahre nach dem Onlinegang: Aussichten und Planungen für die Zukunft
Vorträge und Paneldiskussion
merken
M.A. Jörg Ankermüller | 11.01.2011 | 14088 Aufrufe | Artikel

Mit Hacke und Spaten ins Kino
Der Direktor des Kieler Fördervereins Cinarchea e.V. und seine Filme

Der Kurzfilm „Gold des Nordens“ (D 2003) handelt von der Herstellung einer steinzeitlichen Bernsteinperle. Hier zeigt und erklärt der Schleswiger Experimentalarchäologe Harm Paulsen auf…

Mit Hacke und Spaten ins Kino
Der Direktor des Kieler Fördervereins Cinarchea e.V. und seine Filme

CINARCHEA - Das internationale Archäologie-Film-Kunst-Festival 1992-2010. Eine Chronik.

merken
Georgios Chatzoudis | 03.06.2011 | 13679 Aufrufe | 1 | Interviews

Napoleon - "Schrecken und Fortschritt für Europa"
Rückblick auf die Napoleon-Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Interview mit Nora Gietz

Nora Gietz ist Kunsthistorikerin und beschäftigt sich vor allem mit Napoleons Kultur- und Kunstpolitik in Venedig in den Jahren 1797 und 1806 bis 1814, unter anderem mit den Schließungen von…

Napoleon - "Schrecken und Fortschritt für Europa"
Rückblick auf die Napoleon-Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Nora Gietz, Kunsthistorikerin, University of Warwick, England

merken
Katharina Schmalz | 28.06.2013 | 13532 Aufrufe | 4 | Artikel

Kunstevolution: Die zehn prägendsten Schritte der Kunstgeschichte

Evolution bedeutet Veränderung und Weiterentwicklung, auch in der Geschichte der Kunst. Darüber hinaus stellen die evolutionären Entwicklungsschritte innerhalb der Kunstgeschichte aber auch immer einen Bruch mit der vorangegangenen Epoche dar.

Die zehn prägendsten Brüche der Kunstevolution sollen in der unten abgebildeten Infografik nachvollzogen werden. Den Anfangspunkt der Kunstevolution in der Infografik bilden Höhlenmalereien. Sie…

Kunstevolution: Die zehn prägendsten Schritte der Kunstgeschichte
merken
Georgios Chatzoudis | 23.02.2010 | 83673 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildersturm der Nazis -
"Entartete Kunst" (Deutschland)

Das Kunstwerk

Projektleitung:
Prof. Dr. Klaus Krüger (Berlin)
Prof. Dr. Uwe Fleckner (Hamburg)
Ort:
Kunsthistorisches Institut der Freien Universität Berlin Kunsthistorisches Seminar der Universität Hamburg (Deutschland)
Info:

Das Forschungsprojekt
Ernst Barlach, Marc Chagall, Max Beckmann, Emil Nolde, Ernst Ludwig Kirchner, Otto Dix, Wassily Kandinsky oder Oskar Schlemmer - viele ihrer berühmten Bilder und Plastiken sind verschollen und hinterlassen schmerzliche Lücken in den Beständen deutscher Museen. Wo befindet sich beispielsweise Franz Marcs bekanntes Gemälde „Turm der blauen Pferde" von 1913, das bis zu seiner Beschlagnahme 1937 in der Nationalgalerie Berlin hing – niemand weiß es heute!

Ursache dafür ist…

merken
Georgios Chatzoudis | 08.01.2014 | 13068 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Schätze der Xiongnu

Episode 1: Kurgan 22

In der aktuellen Kampagne in den Bergen von Noin-Ula (Mongolei) gräbt die Archäologin Prof. Dr. Nataliya Polosmak gemeinsam mit einem Team aus mongolischen und russischen Archäologen bereits ihren…

Kurgan 22
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 12771 Aufrufe | Artikel

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay

Prof. Dr. Robert Gugutzer, Institut für Sportwissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt/M. Über die Diagnose herrscht allenthalben Einigkeit: Die Menschen in den postmodernen Gesellschaften…

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay
merken
Georgios Chatzoudis | 23.02.2010 | 53631 Aufrufe | 3 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Burgen im mittelalterlichen Breisgau -
Das versunkene Burgenland (Deutschland)

Faszination Burg

Projektleitung:
Prof. Dr. Alfons Zettler
Prof. Dr. Thomas Zotz
Ort:
Breisgau (Deutschland)
Info:

Das Forschungsprojekt
Der Breisgau gehört zu ältesten historischen Landschaften Deutschlands. Im Mittelalter profitierten Fürsten, Städte und Klöster vor allem vom florierenden Handel in der Rheinebene und vom einträglichen Silberbergbau im Schwarzwald. Die finanziellen Haupteinnahmequellen waren entsprechend schützenswert. Umso erstaunlicher ist es, dass der Breisgau heute so wenig über den wichtigsten und sichtbarsten Ausdruck von Schutz und Macht verfügt - Burgen.

Woran liegt das? Was ist…

merken
Georgios Chatzoudis | 23.02.2010 | 43800 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Xiongnu - Das Grab des Hunnenfürsten -
Ausgrabungen in der Steppe (Mongolei)

Abgeschnitten

Projektleitung:
Prof. Dr. Nataliya Polosmak
Ort:
Noin-Ula (Mongolei)
Info:

Das Forschungsprojekt
Xiongnu - der Name steht für einen der mächtigsten Stammesbünde aus Reiternomaden, der lange vor Dschingis Khan zwischen dem 3. und 4. Jahrhundert v. Chr. das erste große Nomadenimperium begründete. Ein Staatswesen, dessen Grenzen nur durch die immer wieder aufkommenden Kriege bestimmt wurden. Sein schärfster Feind: China, das Han-Imperium, das vor allem im Abwehrkampf gegen die Hunnen Asiens zum Großreich aufgestiegen war. Ein deutlicher Hinweis darauf, wie mächtig der…

merken
Georgios Chatzoudis | 17.08.2011 | 12456 Aufrufe | 3 | Interviews

"Zum Frühstück lese ich die Posts meiner Kollegen"

Interview mit Dr. Mareike König

Dr. Mareike König ist Historikerin und Leiterin der Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Paris (DHIP). Sie hat die Tagung mit dem Titel "Im Netz der sozialen Medien: Neue…

"Zum Frühstück lese ich die Posts meiner Kollegen"

Dr. Mareike König, Deutsches Historisches Institut in Paris (DHIP)

merken
Dr. Michael Fahlbusch | 31.01.2012 | 12394 Aufrufe | 1 | Artikel

Schweizerkreuz und Hakenkreuz

Das Stiftungsvermächtnis der Gebrüder Toepfer in der Schweiz

Das Wirken des international tätigen Hamburger Getreidegroßhändlers Alfred C. Toepfer (1894–1993) sorgt unter Historikern seit Jahren für Diskussionen. Seit 1931 existierte ein Konglomerat aus der…

Schweizerkreuz und Hakenkreuz

Abb. 1: Alfred C. Toepfer in der Lüneburger Heide

merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 12371 Aufrufe | 1 | Artikel

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin Ekel, so beginnt der Eintrag in Grimms Deutschem Wörterbuch, "fastidium,…

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin

Schönheit – Fluch oder Segen? Ein Ideal im Wandel
03.04.2012 | 12229 Aufrufe | 8 Beiträge

Schönheit – Fluch oder Segen? Ein Ideal im Wandel

Der erste überlieferte Schönheitswettbewerb der Geschichte hatte schlimme Folgen. Aber hätte Paris tatsächlich ahnen können, was er auslöste, als er den Apfel weder Hera noch Athene, sondern der…

merken
Yvonne Reimers | 21.04.2017 | 12131 Aufrufe | Vorträge

Section 5: Valuation

Conference "Working on Things. On the Social, Political, and Economic History of Collected Objects" (Berlin 2016)

Using field journals, correspondence files, specimen lists, and herbarium specimens themselves, Elaine Ayers unveils the multi-layered work involved in knowing, ordering, and selling tropical…

Section 5: Valuation
merken
Georgios Chatzoudis | 23.04.2013 | 12118 Aufrufe | Interviews

"Die Szene hat auf ein solches Portal gewartet"

Interview mit Mareike König über Wissenschaftsblogs

Das Blogportal de.hypotheses.org hat vor wenigen Wochen sein Einjähriges gefeiert. Den Auftakt machte Anfang März 2012 eine Tagung in München, bei der das Portal offiziell vorgestellt und dem Netz…

"Die Szene hat auf ein solches Portal gewartet"

Dr. Mareike König in der Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts Paris

merken
Georgios Chatzoudis | 23.05.2012 | 12041 Aufrufe | Interviews

"Qatar has become a 'hakam'"

Interview with Dr. Allen J. Fromherz

Dr. Allen J. Fromherz is Associate Professor of History at Georgia State University. He was previously Assistant Professor of Middle Eastern History at Qatar. Output of his research in Qatar is his…

"Qatar has become a 'hakam'"

Dr. Allen Fromherz, Associate Professor
Middle Eastern and Mediterranean History