Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Dr. Christine Seidel | 17.04.2012 | 16210 Aufrufe | Artikel

"Die schönsten 'Nijmegener' kommen aus New York"

und sind zur Zeit im Louvre zu sehen

Was der Louvre zur Zeit in fein aufgereihten Einzelblättern vor dunkelrotem Grund seinen Besuchern entfaltet, gehört – man gestatte den mitschwingenden Pathos – zu einem bezaubernd seltenen…

"Die schönsten 'Nijmegener' kommen aus New York"
merken
Katharina Schmalz | 28.06.2013 | 16180 Aufrufe | 4 | Artikel

Kunstevolution: Die zehn prägendsten Schritte der Kunstgeschichte

Evolution bedeutet Veränderung und Weiterentwicklung, auch in der Geschichte der Kunst. Darüber hinaus stellen die evolutionären Entwicklungsschritte innerhalb der Kunstgeschichte aber auch immer einen Bruch mit der vorangegangenen Epoche dar.

Die zehn prägendsten Brüche der Kunstevolution sollen in der unten abgebildeten Infografik nachvollzogen werden. Den Anfangspunkt der Kunstevolution in der Infografik bilden Höhlenmalereien. Sie…

Kunstevolution: Die zehn prägendsten Schritte der Kunstgeschichte
merken
Georgios Chatzoudis | 04.01.2012 | 15851 Aufrufe | Interviews

"Öffentlichkeitsarbeit ist für Wissenschaftler Pflicht"

Interview mit Wenke Bönisch

Wenke Bönisch ist eine Wissenschaftsbloggerin der ersten Stunde. Die Historikerin führt seit Jahren einen eigenen Blog und nutzt zusätzlich zahlreiche Soziale Netzwerke, um mit Wissenschaftlern und…

"Öffentlichkeitsarbeit ist für Wissenschaftler Pflicht"

Wenke Bönisch

merken
Georgios Chatzoudis | 26.03.2013 | 15432 Aufrufe | Interviews

"Man sollte dieses Format unbedingt weiterentwickeln"

Skype-Interview mit Marko Demantowsky und Christoph Pallaske über die Tagung #gld13

Vor gut zwei Wochen fand in der Bayerischen Staatsbibliothek in München die Interaktive Netz-Tagung #gld13 | Geschichte Lernen digital statt. Wir haben mit den Initiatoren der Tagung, Prof. Dr.…

"Man sollte dieses Format unbedingt weiterentwickeln"

Im Skype-Chat mit Prof. Dr. Marko Demantowsky und Dr. Christoph Pallaske

merken
Georgios Chatzoudis | 14.09.2010 | 15115 Aufrufe | 2 | Artikel

History - Teaching - Tolerance
Dr. Ismail H. Demircioglu

This study’s primary purpose is to investigate the ways in which eighth-grade students responded to a story told to them in a history lesson, which was intended to teach them tolerance. The author…

History - Teaching - Tolerance
Dr. Ismail H. Demircioglu
merken
Georgios Chatzoudis | 03.06.2011 | 15016 Aufrufe | 1 | Interviews

Napoleon - "Schrecken und Fortschritt für Europa"
Rückblick auf die Napoleon-Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Interview mit Nora Gietz

Nora Gietz ist Kunsthistorikerin und beschäftigt sich vor allem mit Napoleons Kultur- und Kunstpolitik in Venedig in den Jahren 1797 und 1806 bis 1814, unter anderem mit den Schließungen von…

Napoleon - "Schrecken und Fortschritt für Europa"
Rückblick auf die Napoleon-Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Nora Gietz, Kunsthistorikerin, University of Warwick, England

merken
Katharina Hyland | 25.02.2013 | 14803 Aufrufe | Vorträge

recensio.net zwei Jahre nach dem Onlinegang: Aussichten und Planungen für die Zukunft
Vorträge und Paneldiskussion

Videomitschnitte der Konferenz "Rezensieren - Kommentieren - Bloggen: Wie kommunizieren Geisteswissenschaftler in der digitalen Zukunft?" (#rkb13)

In mehreren Schritten stellen wir Ihnen hier, wie im Vorfeld der RKB-Tagung angekündigt, die Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen der Veranstaltung zur Verfügung, heute das Panel…

recensio.net zwei Jahre nach dem Onlinegang: Aussichten und Planungen für die Zukunft
Vorträge und Paneldiskussion
merken
Dr. Daniel Stahl | 17.10.2012 | 14757 Aufrufe | 3 | Artikel

Historiker dürfen nicht denselben Fehler machen wie das Nobelkomitee

Kommentar zum Friedensnobelpreis an die Europäische Union

Die europäische Integration hat dem Kontinent Frieden, Aussöhnung und Demokratie gebracht. Zu diesem Schluss ist das Nobelkomitee in seiner Begründung für die Vergabe des diesjährigen Nobelpreises…

Historiker dürfen nicht denselben Fehler machen wie das Nobelkomitee
merken
Georgios Chatzoudis | 21.02.2013 | 14713 Aufrufe | Artikel

Kathedralen des Wissens – Bibliotheken im Internetzeitalter

Ein Rückblick auf "Geisteswissenschaften im Dialog" am 14.02.2013

Am Valentinstag vor einer Woche debattierten in der ehrwürdigen Paulinerkirche zu Göttingen vier Geisteswissenschaftler über eine besonders alte und besonders innige Liaison: Wissen und Bibliothek.…

Kathedralen des Wissens – Bibliotheken im Internetzeitalter

Das Podium: Dr. Thomas Stäcker, Prof. Dr. Thomas Kaufmann, Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Georgios Chatzoudis (Moderation) und Dr. Michael Kaiser (v.l.n.r.)

merken
Anorthe Wetzel | 14.08.2017 | 14551 Aufrufe | Vorträge

SESSION 3: Arab Liberalism in the 1920s

Conference "The Long End of the First World War. Ruptures, Continuities and Memories"

Arab liberalism in the 1920s” was the title of Elizabeth Thompson’s (Washington) keynote in which she demonstrated how the imperial powers broke non-European nationalist ambitions at the Treaty of…

SESSION 3: Arab Liberalism in the 1920s
merken
M.A. Jörg Ankermüller | 11.01.2011 | 14454 Aufrufe | Artikel

Mit Hacke und Spaten ins Kino
Der Direktor des Kieler Fördervereins Cinarchea e.V. und seine Filme

Der Kurzfilm „Gold des Nordens“ (D 2003) handelt von der Herstellung einer steinzeitlichen Bernsteinperle. Hier zeigt und erklärt der Schleswiger Experimentalarchäologe Harm Paulsen auf…

Mit Hacke und Spaten ins Kino
Der Direktor des Kieler Fördervereins Cinarchea e.V. und seine Filme

CINARCHEA - Das internationale Archäologie-Film-Kunst-Festival 1992-2010. Eine Chronik.

merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 14336 Aufrufe | Artikel

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay

Prof. Dr. Robert Gugutzer, Institut für Sportwissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt/M. Über die Diagnose herrscht allenthalben Einigkeit: Die Menschen in den postmodernen Gesellschaften…

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay
merken
Dr. Michael Fahlbusch | 31.01.2012 | 13968 Aufrufe | 1 | Artikel

Schweizerkreuz und Hakenkreuz

Das Stiftungsvermächtnis der Gebrüder Toepfer in der Schweiz

Das Wirken des international tätigen Hamburger Getreidegroßhändlers Alfred C. Toepfer (1894–1993) sorgt unter Historikern seit Jahren für Diskussionen. Seit 1931 existierte ein Konglomerat aus der…

Schweizerkreuz und Hakenkreuz

Abb. 1: Alfred C. Toepfer in der Lüneburger Heide

merken
L.I.S.A. Redaktion | 08.01.2014 | 13939 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Schätze der Xiongnu

Episode 1: Kurgan 22

In der aktuellen Kampagne in den Bergen von Noin-Ula (Mongolei) gräbt die Archäologin Prof. Dr. Nataliya Polosmak gemeinsam mit einem Team aus mongolischen und russischen Archäologen bereits ihren…

Kurgan 22
Schönheit – Fluch oder Segen? Ein Ideal im Wandel
19.07.2010 | 08:49 Uhr | 13272 Aufrufe | 7 Beiträge

Schönheit – Fluch oder Segen? Ein Ideal im Wandel

Der erste überlieferte Schönheitswettbewerb der Geschichte hatte schlimme Folgen. Aber hätte Paris tatsächlich ahnen können, was er auslöste, als er den Apfel weder Hera noch Athene, sondern der…

merken
Georgios Chatzoudis | 20.04.2010 | 13208 Aufrufe | Artikel

Der befangene Rechtsstaat
Die westdeutsche Justiz und die NS-Vergangenheit

Autor: Dr. Marc von Miquel, Autor des Buches "Ahnden oder amnestieren? Westdeutsche Justiz und Vergangenheitspolitik in den sechziger Jahren" und Leiter der Dokumentations- und Forschungsstelle der…

Der befangene Rechtsstaat
Die westdeutsche Justiz und die NS-Vergangenheit
merken
Georgios Chatzoudis | 15.12.2015 | 13187 Aufrufe | 2 | Interviews

"Arbeiterwiderstand hatte die größten Verluste zu beklagen"

Interview mit Stefan Heinz über Gewerkschaftswiderstand im Nationalsozialismus

Dass Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur leisteten und dabei die größten Verluste zu verzeichnen hatten, ist heute weitgehend unbekannt.…

"Arbeiterwiderstand hatte die größten Verluste zu beklagen"

Dr. Stefan Heinz und die neueste Publikation über emigrierte Metallgewerkschafter aus der Buchreihe »Gewerkschafter im Nationalsozialismus. Verfolgung – Widerstand – Emigration«, die seit 2012 von Siegfried Mielke und Stefan Heinz im Metropol Verlag herausgegeben wird.

merken
L.I.S.A. Redaktion | 23.02.2010 | 88203 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildersturm der Nazis -
"Entartete Kunst" (Deutschland)

Das Kunstwerk

Projektleitung:
Prof. Dr. Klaus Krüger (Berlin)
Prof. Dr. Uwe Fleckner (Hamburg)
Ort:
Kunsthistorisches Institut der Freien Universität Berlin Kunsthistorisches Seminar der Universität Hamburg (Deutschland)
Info:

Das Forschungsprojekt
Ernst Barlach, Marc Chagall, Max Beckmann, Emil Nolde, Ernst Ludwig Kirchner, Otto Dix, Wassily Kandinsky oder Oskar Schlemmer - viele ihrer berühmten Bilder und Plastiken sind verschollen und hinterlassen schmerzliche Lücken in den Beständen deutscher Museen. Wo befindet sich beispielsweise Franz Marcs bekanntes Gemälde „Turm der blauen Pferde" von 1913, das bis zu seiner Beschlagnahme 1937 in der Nationalgalerie Berlin hing – niemand weiß es heute!

Ursache dafür ist…

merken
Georgios Chatzoudis | 17.08.2011 | 13016 Aufrufe | 3 | Interviews

"Zum Frühstück lese ich die Posts meiner Kollegen"

Interview mit Dr. Mareike König

Dr. Mareike König ist Historikerin und Leiterin der Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Paris (DHIP). Sie hat die Tagung mit dem Titel "Im Netz der sozialen Medien: Neue…

"Zum Frühstück lese ich die Posts meiner Kollegen"

Dr. Mareike König, Deutsches Historisches Institut in Paris (DHIP)

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 13.10.2017 | 12961 Aufrufe | Vorträge

Der ewige Exportweltmeister - zur historischen Dimension eines deutschen Sonderweges

Munich History Lecture | Vortrag von Werner Plumpe

Es ist aufschlussreich, die Grundlinien der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland seit dem späten Kaiserreich nachzuzeichnen und nach den sie langfristig bestimmenden Faktoren im europäischen…

Der ewige Exportweltmeister - zur historischen Dimension eines deutschen Sonderweges