Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Lisa Steinmann | 15.06.2019 | 317 Aufrufe | Artikel

A little suffering is good for the soul

Teil 4 | Altgrabungen und Computer Aided Design

In den vorangegangenen Beiträgen habe ich auf meine Herangehensweise an die Bearbeitung von schriftlicher Dokumentation und Zeichnungen und die dabei entstehenden Schwierigkeiten hingewiesen. Die…

A little suffering is good for the soul

Anhand von Profilen rekonstruierter Schichtverlauf und Fundamente (work in progress)
L. Steinmann

merken
Caroline Bergter | 07.11.2019 | 317 Aufrufe | Artikel

Audio: Akteure der Medienpolitik

Ute Daniel zu Gast im Thomasius-Club am 10. April 2019

Die Braunschweiger Kulturhistorikerin Daniel nennt ihr letztes Buch „Beziehungsgeschichten“ und erzählt darin von Presse, Zensur, Propaganda und Fernsehpolitik. An exemplarischen Fällen aus…

Audio: Akteure der Medienpolitik

Ute Daniel im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Dr. Jörn Retterath | 10.10.2015 | 316 Aufrufe | Ankündigungen

Ausschreibung: Preis des Historischen Kollegs 2016

Der „Preis des Historischen Kollegs“, der sich als deutscher Historikerpreis etabliert hat, wird im Jahr 2016 zum zwölften Mal verliehen. Mit dem Preis zeichnet das Historische Kolleg das…

Ausschreibung: Preis des Historischen Kollegs 2016
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 18.06.2019 | 316 Aufrufe | Ankündigungen

Annual Conference Morphomata Center for Advanced Studies
July 1–3 2019

Contrast and Complementary Figures for Portraiture and Biography

In addition to portraits and biographies, there are numerous other figurations of the particular that are meant to depict an individual human being. They can be reduced to a certain social or…

Annual Conference Morphomata Center for Advanced Studies 
July 1–3 2019

Annual Conference

merken
Dr. Jörn Retterath | 29.09.2019 | 314 Aufrufe | Ankündigungen

Veranstaltungen des Historischen Kollegs im Wintersemester 2019/2020

Im Wintersemester 2019/2020 finden es am Historischen Kolleg wieder mehrere Veranstaltungen statt - alle in der Kaulbachstraße 15. Einlass ist ab 18.30 Uhr bis maximal zum Veranstaltungsbeginn.…

Veranstaltungen des Historischen Kollegs im Wintersemester 2019/2020
merken
Birgit Hamm | 08.12.2019 | 314 Aufrufe | Ankündigungen

10. "Kolloquium Nachhaltigkeit" für den wissenschaftlichen Nachwuchs

27. - 29.03.2020 an der Europäischen Akademie Otzenhausen/Saarland

Die Stiftung Forum für Verantwortung bietet für Masterstudierende und Promovierende aller Disziplinen vom 27. – 29. März 2020 bereits zum zehnten Mal ein "Kolloquium Nachhaltigkeit" an. Zusammen…

10. "Kolloquium Nachhaltigkeit" für den wissenschaftlichen Nachwuchs
merken
Kirsten Schröder | 21.05.2019 | 312 Aufrufe | Veranstaltungen

Wildtiere in historischen Gärten: ein Spiegelbild gesellschaftlicher und naturräumlicher Verhältnisse

21.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wildtiere sind und waren schon immer wichtige Bestandteile historischer Gärten. So waren Wildtiere oftmals Grund für deren Etablierung (Tiergärten) oder Teil der Installation (Landschaftsgärten).…

Wildtiere in historischen Gärten: ein Spiegelbild gesellschaftlicher und naturräumlicher Verhältnisse

merken
Georgios Chatzoudis | 20.12.2019 | 312 Aufrufe | Vorträge

Patrick Farges | Die 'Jeckes' im Mandatsgebiet Palästina und Israel: Versuch einer Männlichkeitsgeschichte

Kölner Vorträge im Wintersemester 2019/20 | Geschlechter-Geschichte. Eine schwierige Beziehung?

Der Begriff "Jeckes" bezeichnete im palästinensischen Mandatsgebiet und später in Israel die Juden, die seit den 1930er Jahren aus Deutschland und Österreich einwanderten. Der Begriff bezieht sich…

Patrick Farges | Die 'Jeckes' im Mandatsgebiet Palästina und Israel: Versuch einer Männlichkeitsgeschichte
merken
M.A. Lea Kreuzburg | 20.10.2019 | 311 Aufrufe | Ankündigungen

„PERSONAE, RATHER THAN PERSONS“?

Wissenschafts- und fachgeschichte zwischen Personen-, Institutionen- und Praxisgeschichte // Workshop 18. bis 19. November 2019

Aus der personen-, institutionen- und praxishistorisch ausgerichteten Wissenschafts- und Fachgeschichte resultieren Vergangenheitskonzepte, die biografisches Wissen über die involvierten Akteure…

„PERSONAE, RATHER THAN PERSONS“?

Plakat

merken
Saskia Krahl | 12.01.2020 | 311 Aufrufe | Veranstaltungen

Wenn Begabung und Bildungswege abweichen: Verabschieden wir uns von der Leistungsgerechtigkeit?

14.02.2020 | Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

Menschen unterscheiden sich in der Geschwindigkeit und Tiefe, mit der sie neue Informationen aufnehmen sowie in ihrer Fähigkeit zum schlussfolgernden Denken, und diese Unterschiede haben eine…

Wenn Begabung und Bildungswege abweichen: Verabschieden wir uns von der Leistungsgerechtigkeit?

merken
Kirsten Schröder | 18.10.2017 | 310 Aufrufe | Veranstaltungen

Berliner Religionsgespräche: Religion und Politik. Untrennbar für immer?

24.10.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Die Säkularisierung – die Verweltlichung als übergreifende Loslösung aus religiösen Bindungen und Befreiung von kirchlicher Vormundschaft – scheint längst abgeschlossen. Doch zugleich kehren…

Berliner Religionsgespräche: Religion und Politik. Untrennbar für immer?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 02.11.2019 | 310 Aufrufe | Artikel

“Giving back the outcome of my research”

Dennis Gengomoi Akena about his public lecture series in Uganda and Kenya

The theme of my public lecture in October 2018, “Socio-Political Transformation of Uganda through Sports Education 1500-2018”, was adopted from the outcome of my doctoral dissertation project at…

“Giving back the outcome of my research”

Group photography with students and teaching staff at Kenyatta University

merken
Prof. Dr. Friedrich Tietjen | 04.01.2020 | 310 Aufrufe | Artikel

Führerbart und Volkskörper oder: Hitler wie ihn keiner kennt

Streufunde 2

Im Vorfeld der Reichtagswahlen 1930 gab der Central-Verein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens eine Broschüre heraus. Auf dem Cover als „Vertraulich“ gekennzeichnet wandte sie sich an die…

Führerbart und Volkskörper oder: Hitler wie ihn keiner kennt

Hrsg.: Central-Verein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens: Hitler-Deutschland Wahlen 1930, unpaginiert (S. 9-10)

merken
M.A. Tina Öcal | 14.04.2016 | 309 Aufrufe | Artikel

Ursula Grünenwald: Politik/Poetik – Camouflage als Strategie zwischen urbaner Realität und künstlerischer Imagination im Werk von Francis Alӱs

Vortrag vom 21.11.2015 im Rahmen der Tagung "Camouflage! Interdisziplinäre Forschung zum Verbotenen & Verborgenen"

Das Prinzip der Camouflage spielt in den urbanen Interventionen des belgischen Künstlers Francis Alӱs (*1959) eine zentrale Rolle. Es dient als Strategie, um normative Ordnungen im öffentlichen…

Ursula Grünenwald: Politik/Poetik – Camouflage als Strategie zwischen urbaner Realität und künstlerischer Imagination im Werk von Francis Alӱs
merken
Niklas Grouls | 20.11.2019 | 309 Aufrufe | Veranstaltungen

Was tun wir, wenn wir philosophieren? Anspruch und Methode der Philosophie

05.12.2019 – 07.12.2019 | Universität zu Köln

Das vergangene Jahrhundert war in besonderer Weise geprägt durch ein  Ringen der akademischen Philosophie um methodische Selbstbehauptung  und -vergewisserung. Die Dynamiken dieses Diskurses haben…

Was tun wir, wenn wir philosophieren? Anspruch und Methode der Philosophie
merken
Kirsten Schröder | 15.05.2016 | 308 Aufrufe | Veranstaltungen

The Future of Life is Synthetic: The Promises of Xenobiology

25.05.2016 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Berlin | 18.00 Uhr

Tremendous technical advances have been made in the life sciences in recent years. Scientists are now able to alter and analyze genes with an ease never seen before. Whole genomes can be built from…

The Future of Life is Synthetic: The Promises of Xenobiology

Picture: fotolia.com / auntspray

merken
Kirsten Schröder | 01.07.2016 | 308 Aufrufe | Veranstaltungen

CMG-Lecture on Ancient Medicine 2016 | Ethik als Medizin in der islamischen Welt

05.07.2016 | 05.07.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt | 18:30 Uhr

Die „CMG-Lecture on Ancient Medicine“ hat zum Ziel, ausgewählte Themenbereiche der antiken Medizin und ihre aktuelle Relevanz einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Sie findet einmal jährlich…

CMG-Lecture on Ancient Medicine 2016 | Ethik als Medizin in der islamischen Welt

Bild: Vindob. Arab. 1462 (A.F.10), f. 30r (Ausschnitt)

merken
Kirsten Schröder | 24.04.2019 | 308 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | "Volcanoes, Floods and Social Unrest: the Theban Revolts in their Social and Climatic Context"

02.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

This lecture highlights the speaker’s ongoing collaborative work that seeks to understand the societal impacts of explosive volcanism on the Nile watershed. The key insight from which his project…

Abendveranstaltung | "Volcanoes, Floods and Social Unrest: the Theban Revolts in their Social and Climatic Context"

merken
Kirsten Schröder | 23.05.2019 | 308 Aufrufe | Veranstaltungen

Leibniztag 2019 | Festsitzung

25.05.2019 | Berlin | Konzerthaus am Gendarmenmarkt, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Selten hat man sich in Europa so intensiv mit Fragen von Aufrichtigkeit, Lüge und Verstellung auseinandergesetzt wie im 16./17. Jahrhundert, dem Zeitalter der barocken Hofkultur, der Staatsbildung…

Leibniztag 2019 | Festsitzung
merken
Georgios Chatzoudis | 29.11.2014 | 307 Aufrufe | Artikel

29 Nov 1914. Sonntag. Blészno

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

Früh nach Olsztyn hinübergeritten, um mit Eberhard Stolberg in Verbindung zu treten, der unsere Gefechtsstaffel führt. Er teilte mir mit, dass wir nicht mehr zum Landwehr Corps gehören, sondern zu…

29 Nov 1914. Sonntag. Blészno

Ostfront, 1914