Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Judith Wonke | 24.12.2018 | 241 Aufrufe | Artikel

Frohe Weihnachten!

Wünscht die L.I.S.A.Redaktion aus der Malkastenstraße in Düsseldorf

Frohe Weihnachten!
merken
Dr. Mario Kaiser | 14.06.2017 | 240 Aufrufe | Ankündigungen

Call for Exposés: Paradiese (19. Juni 2017)

4. Ausgabe der AVENUE - Das Magazin für Wissenskultur

Was haben der Garten Eden, unser Schrebergarten-Glück und die Insel Utopia gemeinsam? Nichts, ausser dem vagen Versprechen auf Wunscherfüllung. Doch der erste Blick trügt. Denn sie alle verweisen…

Call for Exposés: Paradiese (19. Juni 2017)

Vereinsparadies: Tauchclub Dintefisch

merken
Kirsten Schröder | 05.07.2014 | 239 Aufrufe | Ankündigungen

Der griechische oder der spanische Weg?
Deutschland als Schuldnernation: Von Weimar zur Wiedervereinigung

BBAW, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal,
Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin | 10. Juli 2014, 11.30 Uhr

In Europa sehen wir heute zwar Griechenland und Spanien als die Schuldnerstaaten par excellence an, aber auch Deutschland hat hundert Jahre lang mit der An- und Aberkennung von Schulden Erfahrungen…

Der griechische oder der spanische Weg? 
Deutschland als Schuldnernation: Von Weimar zur Wiedervereinigung
merken
Georgios Chatzoudis | 25.04.2016 | 239 Aufrufe | Ankündigungen

History@Debate | Flucht nach Europa. Migration in historischer Perspektive

Heute, 25.04.2016, 19.00 Uhr, L.I.S.A.Livestream aus dem Potsdam Museum

Vor einem Jahr machten zwei verheerende Schiffsunglücke im Mittelmeer deutlich, dass die Vorstellung von einer „Festung Europa“ unhaltbar ist. Während Europa nicht mehr umhin kam, seine…

History@Debate | Flucht nach Europa. Migration in historischer Perspektive
merken
Kirsten Schröder | 29.05.2016 | 239 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung ⎮ 300 Jahre Immanuel Kant ⎮ 06.06.2016, 11 Uhr

06.06.2016 | Deutsches Historisches Museum, Zeughauskino, Berlin

2024 wird sich der Geburtstag von Immanuel Kant (1724–1804) zum 300. Mal jähren. Der Philosoph aus Königsberg (heute Kaliningrad) hat weit über seine Zeit hinaus die deutsche und europäische…

Tagung ⎮ 300 Jahre Immanuel Kant ⎮ 06.06.2016, 11 Uhr

Immanuel Kant

merken
Kirsten Schröder | 15.02.2015 | 238 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentliche Abendveranstaltung | Gibt es ein eurasisches Mittelalter? | 17.02.2015, 18 Uhr

17.02.2015 – 17.02.2015 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Hermann Kulke wird in seinem Vortrag kein umfassendes eurasisches Mittelalter postulieren. Stattdessen soll auf eine Reihe historischer Ereignisse verwiesen werden, die mit deutlich…

Öffentliche Abendveranstaltung | Gibt es ein eurasisches Mittelalter? | 17.02.2015, 18 Uhr

Reichstempel der Chola-Dynastie in Tanjore

merken
Dr. Renate Buschmann | 29.03.2019 | 238 Aufrufe | Artikel

To Distribute or not. Finding Balance between Alternative Art Markets and Commercialization

Gaby Wijers (Director of LIMA, Amsterdam) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

To Distribute or not. Finding Balance between Alternative Art Markets and Commercialization
merken
Dr. Harald Thomaß | 06.06.2019 | 238 Aufrufe | 1 | Artikel

Digitalisierung, Archivierung und Restitution von Sprachaufnahmen aus Mesoamerika

Maya, Mopan, Itzá, Tzotzil, Lakandon, Mixtekisch, Nahuatl, Otomí

Vorrangiges Ziel des Projekts ist es, die analogen Bestände von Audio- und Videoaufnahmen aus privaten Archiven von emeritierten und pensionierten Linguisten und Ethnologen zu digitalisieren und zu…

Digitalisierung, Archivierung und Restitution von Sprachaufnahmen aus Mesoamerika

Don Antonio (Hauptinformant) aus Mani Yukatan spricht 1995 ein Gebet auf Tonband.

merken
Ingolf Seidel | 01.04.2017 | 237 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "Der »Große Terror« in der Sowjetunion"

Im Zentrum der März-Ausgabe des LaG-Magazins steht titelgebend der "Große Terror" in der stalinistischen Sowjetunion als eines der Themen, die sowohl im schulischen Lernen als auch in der…

LaG-Magazin "Der »Große Terror« in der Sowjetunion"

LaG-Magazin: Der "Große Terror" in der Sowjetunion

merken
Dr. Renate Buschmann | 05.04.2019 | 237 Aufrufe | Artikel

How Much Virtuality Can the Market Stomach

Julia Sökeland (Initiator of Blinkvideo, Hamburg) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

How Much Virtuality Can the Market Stomach
merken
Yvonne Reimers | 11.11.2016 | 236 Aufrufe | Veranstaltungen

Working on Things. On the Social, Political, and Economic History of Collected Objects

21.11.2016 – 22.11.2016 | Berlin | Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

Various kinds of work have to be invested in objects before they become worthy of collection, before they can be researched, preserved, and exhibited. Work on the dinosaur skeleton of Brachiosaurus…

Working on Things. On the Social, Political, and Economic History of Collected Objects
merken
Ingolf Seidel | 04.12.2016 | 236 Aufrufe | Ankündigungen

Neues LaG-Magazin: "Extreme Rechte und präventive Bildungsarbeit"

Diese Ausgabe zur extremen Rechten und Möglichkeiten der Bildungsarbeit widmet sich einem aktuellen und beunruhigenden Thema. Wir bedanken uns bei der Brandenburgische Landeszentrale für politische…

Neues LaG-Magazin: "Extreme Rechte und präventive Bildungsarbeit"

LaG-Magazin im November 2016

merken
Kirsten Schröder | 23.05.2019 | 233 Aufrufe | Veranstaltungen

Leibniztag 2019 | Festsitzung

25.05.2019 | Berlin | Konzerthaus am Gendarmenmarkt, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Selten hat man sich in Europa so intensiv mit Fragen von Aufrichtigkeit, Lüge und Verstellung auseinandergesetzt wie im 16./17. Jahrhundert, dem Zeitalter der barocken Hofkultur, der Staatsbildung…

Leibniztag 2019 | Festsitzung
merken
Oleg Golberg | 14.09.2014 | 232 Aufrufe | Ankündigungen

Gerda Henkel Visiting Professorship 2015-2016 an der Universität Stanford

Aktuelle Ausschreibung

Die Gerda Henkel Stiftung stellt dem Department of German Studies der Universität Stanford seit 2009 Fördermittel für ein Vorlesungs- und Forschungsprogramm für Professoren deutscher Universitäten…

Gerda Henkel Visiting Professorship 2015-2016 an der Universität Stanford
merken
Thomas Fache | 14.12.2016 | 232 Aufrufe | Ankündigungen

Medaon - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

Neue Ausgabe 10 (2016), 19 online!

Wir möchten Sie auf die aktuelle Ausgabe der Online-Zeitschrift Medaon –  Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung. Alle einzelnen Beiträge (Volltext) können Sie unter diesem Link…

Medaon - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung
merken
Kirsten Schröder | 21.05.2019 | 232 Aufrufe | Veranstaltungen

Wildtiere in historischen Gärten: ein Spiegelbild gesellschaftlicher und naturräumlicher Verhältnisse

21.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wildtiere sind und waren schon immer wichtige Bestandteile historischer Gärten. So waren Wildtiere oftmals Grund für deren Etablierung (Tiergärten) oder Teil der Installation (Landschaftsgärten).…

Wildtiere in historischen Gärten: ein Spiegelbild gesellschaftlicher und naturräumlicher Verhältnisse

merken
Yvonne Borchert | 07.06.2019 | 232 Aufrufe | Ankündigungen

Promotionsrituale

Ein Kreativwettbewerb der Jungen Akademie

Die Arbeitsgruppe "Pro-Motion" der Jungen Akademie sucht im Rahmen eines Online-Wettbewerbs kreative Beiträge, in denen unterschiedliche Rituale zum Feiern der abgeschlossenen Promotion präsentiert…

Promotionsrituale
merken
Ingolf Seidel | 28.03.2019 | 231 Aufrufe | Ankündigungen

Der Transformationsprozess in Ungarn

Der Fokus der Märzausgabe des LaG-Magazins liegt in diesem Monat auf den Transformationsprozessen und ihren Auswirkungen in Ungarn. Der Systemwandel von einem autoritären Staatssozialismus hin zu…

Der Transformationsprozess in Ungarn
merken
Dr. Martin Göllnitz | 30.10.2016 | 229 Aufrufe | Veranstaltungen

Bedrohte Landesgeschichte an der Schule? Stand und Perspektiven

01.12.2016 – 02.12.2016 | Internationales Begnungszentrum (IBZ) der Universität Kiel

Auch und gerade im Zeitalter der Globalisierung erfüllt Landesgeschichte eine sehr wichtige Funktion. Sie ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen persönlichen, direkten Zugang zur Geschichte…

Bedrohte Landesgeschichte an der Schule? Stand und Perspektiven
merken
Lisa Steinmann | 01.06.2019 | 229 Aufrufe | Artikel

A little suffering is good for the soul

Teil 2 | Die schriftliche Dokumentation von Altgrabungen

Das vom Deutschen Archäologischen Institut koordinierte Projekt IANUS widmet sich in seinen IT-Empfehlung ausgiebig der Problemen, die sich bei der Langzeitarchivierung von Forschungsdaten…

A little suffering is good for the soul

W. Müller-Wiener, Grabungstagebuch der Michaelskirche, 1973
Miletarchiv, Ruhr-Universität Bochum