Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 16.10.2014 | 304 Aufrufe | Ankündigungen

Gesucht: Die wichtigsten Dissertationen

Bundestagspräsident Lammert startet den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2015

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat als Schirmherr den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2015 offiziell gestartet. Mit dem Preis zeichnet die Körber-Stiftung junge Wissenschaftlerinnen…

Gesucht: Die wichtigsten Dissertationen
merken
Dr. Renate Buschmann | 04.01.2019 | 304 Aufrufe | Artikel

Setting Up Video Art Distribution in the UK: New, Different and Challenging

Julia Knight (Prof. Em. of Moving Image, University of Sunderland) | Video Art Distribution. From Alternative Art Market to Commercialisation

The conference broached the issue of the interaction of art production, art market and exhibition concerning the media art on an international level. The historical development and specific tasks…

Setting Up Video Art Distribution in the UK: New, Different and Challenging
merken
Reto Witschi | 29.11.2018 | 304 Aufrufe | Ankündigungen

CAS Werk- und Nachlass-Management

Künstlerische Gesamtwerke organisieren – Vorlässe gestalten – Nachlässe entwickeln

Ab Frühling 2019 bieten wir an der Hochschule der Künste Bern HKB einen neuen Weiterbildungsstudiengang an: Den CAS Werk- und Nachlass-Management. Kern des CAS Werk- und Nachlass-Management ist…

CAS Werk- und Nachlass-Management

CAS Werk- und Nachlass-Management

merken
Kirsten Schröder | 08.11.2016 | 303 Aufrufe | Veranstaltungen

Vom Handwerk des Komponisten zum Handwerk der Editoren. Eröffnungsveranstaltung der Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe

23.11.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 19:00 Uhr

Die Projektleiterin Dörte Schmidt diskutiert die Aktualität des Konzepts einer Gesamtausgabe heute und stellt die hybride, gedruckte ­Bände und digitale Anteile verknüpfende Anlage des Vorhabens…

Vom Handwerk des Komponisten zum Handwerk der Editoren. Eröffnungsveranstaltung der Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe
merken
Dr. Katharina Uhsadel | 03.02.2019 | 303 Aufrufe | Ankündigungen

Rosl und Paul Arnsberg-Preis und Arno Lustiger-Förderpreis

Preise der Stiftung Polytechnische Gesellschaft zur Erforschung jüdischen Lebens in Frankfurt am Main 2019

Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft widmet sich in ihrer gemeinnützigen Tätigkeit auch der Pflege des kulturellen Erbes der Stadt Frankfurt am Main. Sie setzt sich dabei für das Wachhalten des…

Rosl und Paul Arnsberg-Preis und Arno Lustiger-Förderpreis
merken
Georgios Chatzoudis | 19.08.2019 | 303 Aufrufe | Vorträge

Sektion VI: Verfolgungs-Narrative und Heldengeschichten der Moderne im Nachkriegsdeutschland

Kolloquium "Unbewältigt? Ästhetische Moderne und Nationalsozialismus" | Vorträge von Bernhard Fulda und Dorothea Schöne

Zwei aktuelle Kunstschauen bilden den zentralen Bezugspunkt für das Kolloquium "Unbewältigt? Ästhetische Moderne und Nationalsozialismus": im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin die…

Sektion VI: Verfolgungs-Narrative und Heldengeschichten der Moderne im Nachkriegsdeutschland
merken
Kirsten Schröder | 14.05.2017 | 302 Aufrufe | Veranstaltungen

Buchpräsentation | Die Erfurter Historienbibel von 1425/28 und ihre Edition von 2016

22.05.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Historienbibeln waren im 14./15. Jahrhundert die häufigste Form deutscher Bibelübersetzung. Sie enthielten Teile des Alten, selten auch des Neuen Testaments, meist nach dem Vulgata-Text, der…

Buchpräsentation | Die Erfurter Historienbibel von 1425/28 und ihre Edition von 2016
merken
Dr. Ruud van Akkeren | 06.04.2019 | 301 Aufrufe | Artikel

The Birth of Sun and Moon

Maya Creation Stories

This is the second round of workshops in our educational project together with the local NGO Loq’laj Ch’och’ or “Sacred Earth” in Q’eqchi’ Maya, funded by the Gerda Henkel Stiftung. The Maya have…

The Birth of Sun and Moon

Products found inside the first mountain created

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 03.07.2019 | 301 Aufrufe | Ankündigungen

Munich History Lecture | Dieter Langewiesche: Gestaltungskraft Krieg. Europas Wege in die Gegenwart

LMU München (Historisches Seminar) | 8. Juli 2019, 18:30 Uhr

Krieg als Gestaltungskraft gehört zu den bitteren Einsichten, welche die Geschichte bereithält. Kriege haben auch die europäische Geschichte geformt. Wie dies geschah und welche Formen von Krieg es…

Munich History Lecture | Dieter Langewiesche: Gestaltungskraft Krieg. Europas Wege in die Gegenwart
merken
Martin Zaune | 04.12.2014 | 300 Aufrufe | Artikel

Audio: „Verbrauchereinfluss auf Unternehmensethik nicht unterschätzen“

Diskussion über Wirtschaftsethik - Reihe "Streitgespräche über Gott und die Welt" am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster

Über Wirtschaftsethik haben der Wirtschaftsjurist Prof. Dr. Matthias Casper vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster (WWU) und der evangelische Theologe Prof. Dr.…

Audio: „Verbrauchereinfluss auf Unternehmensethik nicht unterschätzen“

Prof. Dr. Matthias Casper und Prof. Dr. Traugott Jähnichen (v.l.) (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik"/Hanno Schiffer)

merken
Dr. Kathrin Krogner-Kornalik | 26.10.2014 | 300 Aufrufe | Ankündigungen

Forum: Brands and Mediators: Instabilities of Trade at the Russia-China-Border

Der Kleinhandel an der russisch-chinesischen Grenz steht im Fokus des Vortrags der britischen Anthropologin Caroline Humphrey am 28.10.2014 in München

Prof. Caroline Humphrey ordnet in ihrem Vortrag Kleinhandel an der nordöstlichen Grenze zwischen Russland und China in den Kontext der Weltwirtschaft ein. Die dort tätigen chinesischen Händler…

Forum: Brands and Mediators: Instabilities of Trade at the Russia-China-Border
merken
Kirsten Schröder | 06.12.2015 | 300 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung | Verschlüsselung und die Grenzen der Geheimhaltung | 14.12.2015, 18.30 Uhr

14.12.2015 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Bereits Leibniz hat sie umgetrieben, die Faszination für Methoden der Codierung und deren Entzifferung. Im Zeitalter der globalen Vernetzung sind wir in neuem Maße täglich mit der Spannung zwischen…

Akademievorlesung | Verschlüsselung und die Grenzen der Geheimhaltung | 14.12.2015, 18.30 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 13.09.2017 | 300 Aufrufe | Veranstaltungen

Text and Paratext on Roll and Codex

26.09.2017 | Berlin Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 18.00 Uhr

The lecture begins with an exploration of some of the spatial and temporal complexities that are involved in a traditional form of impagination in the Western tradition in which a centrally…

Text and Paratext on Roll and Codex
merken
Georgios Chatzoudis | 21.06.2019 | 300 Aufrufe | Vorträge

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt

Salon Sophie Charlotte 2019 (Leibniz)

Der Physiker und Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle hat bei seinen Experimenten Materie soweit heruntergekühlt, dass mit herkömmlichen Methoden eine Messung der Temperatur nicht mehr…

Wolfgang Ketterle | Experimente am absoluten Temperatur-Nullpunkt
merken
Dr. Heiko Schmidt | 20.11.2016 | 299 Aufrufe | Ankündigungen

Historische Weiterbildung an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Öffentliche Informationsveranstaltung des Zertifikatskurses »Advanced Studies in Applied History«

Im März 2017 beginnt das Curriculum 2017-2018 des Zertifikatskurses »Advanced Studies in Applied History« an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Das Weiterbildungsangebot wendet sich an…

Historische Weiterbildung an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Advanced Studies in Applied History 2017-2018

merken
Kirsten Schröder | 07.06.2017 | 299 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung | Die Edition der Sprachwissenschaftlichen Schriften Wilhelm von Humboldts

23.06.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 10-18 Uhr

Der 250. Geburtstag Wilhelm von Humboldts am 22. Juni ist Anlass für die Veranstaltungen der Akademie zu Ehren des preußischen Staatsmanns, Sprachforschers und Philosophen. Humboldt hat der…

Tagung | Die Edition der Sprachwissenschaftlichen Schriften Wilhelm von Humboldts

WvH Tagung

merken
Kirsten Schröder | 26.09.2017 | 299 Aufrufe | Veranstaltungen

Wissensarsenale – Kolloquium zur Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur

28.09.2017 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 11:00 Uhr

Die Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur (EJGK) liegt nunmehr vollständig vor. Das Werk erschließt in sechs Bänden und einem Registerband das Wissen über jüdische Lebenswelten – vornehmlich…

Wissensarsenale – Kolloquium zur Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur

Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur

merken
Kirsten Schröder | 26.04.2014 | 298 Aufrufe | Veranstaltungen

Buchpräsentation | 28.04.2014 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Alexander von Humboldt und Friedrich Wilhelm IV. – Briefwechsel

28.04.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Der Briefwechsel Alexander von Humboldts mit dem preußischen Kronprinzen, ab 1840 König Friedrich Wilhelm IV., umfasst einen Zeitraum von etwa 40 Jahren (1819-1858) und beleuchtet damit eine…

Buchpräsentation | 28.04.2014 18:00 Uhr – 20:00 Uhr 
Alexander von Humboldt und Friedrich Wilhelm IV. – Briefwechsel
merken
Dr. Elke Senne | 25.11.2018 | 298 Aufrufe | Veranstaltungen

„It is dangerous to generalise about state visits“ – Praktiken des Wissens in der britischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts - Donnerstag, 13. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

13.12.2018 | Hotel Baseler Hof, Gartensaal,
Esplanade 15, 20354 Hamburg

Was ist ein Staatsbesuch? Diese banal anmutende Frage hat die britischen Regierungen des 20. Jahrhunderts wiederholt herausgefordert. Denn anders als in Deutschland gab es im Vereinigten Königreich…

„It is dangerous to generalise about state visits“ – Praktiken des Wissens in der britischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts - Donnerstag, 13. Dezember 2018 um 19:00 Uhr
merken
Lisa Steinmann | 01.06.2019 | 298 Aufrufe | Artikel

A little suffering is good for the soul

Teil 2 | Die schriftliche Dokumentation von Altgrabungen

Das vom Deutschen Archäologischen Institut koordinierte Projekt IANUS widmet sich in seinen IT-Empfehlung ausgiebig der Problemen, die sich bei der Langzeitarchivierung von Forschungsdaten…

A little suffering is good for the soul

W. Müller-Wiener, Grabungstagebuch der Michaelskirche, 1973
Miletarchiv, Ruhr-Universität Bochum