Registrieren
Meist gelesene Beiträge
merken
Kirsten Schröder | 05.07.2014 | 239 Aufrufe | Ankündigungen

Der griechische oder der spanische Weg?
Deutschland als Schuldnernation: Von Weimar zur Wiedervereinigung

BBAW, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal,
Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin | 10. Juli 2014, 11.30 Uhr

In Europa sehen wir heute zwar Griechenland und Spanien als die Schuldnerstaaten par excellence an, aber auch Deutschland hat hundert Jahre lang mit der An- und Aberkennung von Schulden Erfahrungen…

Der griechische oder der spanische Weg? 
Deutschland als Schuldnernation: Von Weimar zur Wiedervereinigung
merken
Georgios Chatzoudis | 25.04.2016 | 239 Aufrufe | Ankündigungen

History@Debate | Flucht nach Europa. Migration in historischer Perspektive

Heute, 25.04.2016, 19.00 Uhr, L.I.S.A.Livestream aus dem Potsdam Museum

Vor einem Jahr machten zwei verheerende Schiffsunglücke im Mittelmeer deutlich, dass die Vorstellung von einer „Festung Europa“ unhaltbar ist. Während Europa nicht mehr umhin kam, seine…

History@Debate | Flucht nach Europa. Migration in historischer Perspektive
merken
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung | 30.11.2016 | 239 Aufrufe | Ankündigungen

Gesucht: Die wichtigsten Dissertationen

Bundestagspräsident Lammert startet den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2017

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat als Schirmherr den Wettbewerb um den Deutschen Studienpreis 2017 eröffnet. Zeitgemäße Mobilitätskonzepte, innovative Unterrichtsmethoden, eine neue…

Gesucht: Die wichtigsten Dissertationen
merken
Dr. Mario Kaiser | 14.06.2017 | 239 Aufrufe | Ankündigungen

Call for Exposés: Paradiese (19. Juni 2017)

4. Ausgabe der AVENUE - Das Magazin für Wissenskultur

Was haben der Garten Eden, unser Schrebergarten-Glück und die Insel Utopia gemeinsam? Nichts, ausser dem vagen Versprechen auf Wunscherfüllung. Doch der erste Blick trügt. Denn sie alle verweisen…

Call for Exposés: Paradiese (19. Juni 2017)

Vereinsparadies: Tauchclub Dintefisch

merken
Caroline Bergter | 31.03.2019 | 239 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Ute Daniel – Akteure der Medienpolitik

10. April 2019 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Die Braunschweiger Kulturhistorikerin Daniel nennt ihr letztes Buch „Beziehungsgeschichten“ und erzählt darin von Presse, Zensur, Propaganda und Fernsehpolitik. An exemplarischen Fällen aus…

Thomasius-Club: Ute Daniel – Akteure der Medienpolitik

Ute Daniel

merken
Kirsten Schröder | 15.02.2015 | 238 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentliche Abendveranstaltung | Gibt es ein eurasisches Mittelalter? | 17.02.2015, 18 Uhr

17.02.2015 – 17.02.2015 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Hermann Kulke wird in seinem Vortrag kein umfassendes eurasisches Mittelalter postulieren. Stattdessen soll auf eine Reihe historischer Ereignisse verwiesen werden, die mit deutlich…

Öffentliche Abendveranstaltung | Gibt es ein eurasisches Mittelalter? | 17.02.2015, 18 Uhr

Reichstempel der Chola-Dynastie in Tanjore

merken
Ingolf Seidel | 01.04.2017 | 237 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "Der »Große Terror« in der Sowjetunion"

Im Zentrum der März-Ausgabe des LaG-Magazins steht titelgebend der "Große Terror" in der stalinistischen Sowjetunion als eines der Themen, die sowohl im schulischen Lernen als auch in der…

LaG-Magazin "Der »Große Terror« in der Sowjetunion"

LaG-Magazin: Der "Große Terror" in der Sowjetunion

merken
Kirsten Schröder | 29.05.2016 | 236 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung ⎮ 300 Jahre Immanuel Kant ⎮ 06.06.2016, 11 Uhr

06.06.2016 | Deutsches Historisches Museum, Zeughauskino, Berlin

2024 wird sich der Geburtstag von Immanuel Kant (1724–1804) zum 300. Mal jähren. Der Philosoph aus Königsberg (heute Kaliningrad) hat weit über seine Zeit hinaus die deutsche und europäische…

Tagung ⎮ 300 Jahre Immanuel Kant ⎮ 06.06.2016, 11 Uhr

Immanuel Kant

merken
Georgios Chatzoudis | 17.05.2019 | 236 Aufrufe | Interviews

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft?

Dießener Klausur 2019 | Kurzinterviews mit Christoph Kappes, Sophie Mützel und Ute Kalender

Die Leitfrage der Dießener Klausur 2019 "Mensch|Maschine|Zukunft" lautete: Wie sieht die Zukunft der Hochschule in Zeiten der Digitalisierung aus? Vom 03. bis 05. Mai haben 22 Expertinnen und…

Was verstehen Sie unter der Trias MenschMaschineZukunft?
merken
Yvonne Reimers | 11.11.2016 | 235 Aufrufe | Veranstaltungen

Working on Things. On the Social, Political, and Economic History of Collected Objects

21.11.2016 – 22.11.2016 | Berlin | Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

Various kinds of work have to be invested in objects before they become worthy of collection, before they can be researched, preserved, and exhibited. Work on the dinosaur skeleton of Brachiosaurus…

Working on Things. On the Social, Political, and Economic History of Collected Objects
merken
Ingolf Seidel | 04.12.2016 | 234 Aufrufe | Ankündigungen

Neues LaG-Magazin: "Extreme Rechte und präventive Bildungsarbeit"

Diese Ausgabe zur extremen Rechten und Möglichkeiten der Bildungsarbeit widmet sich einem aktuellen und beunruhigenden Thema. Wir bedanken uns bei der Brandenburgische Landeszentrale für politische…

Neues LaG-Magazin: "Extreme Rechte und präventive Bildungsarbeit"

LaG-Magazin im November 2016

merken
Nicole Kleindienst | 03.04.2019 | 233 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentliche Frühjahrssitzung der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

12.04.2019 | Leipzig, Festsaal des Alten Rathauses zu Leipzig

Die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig lädt herzlich zur Öffentlichen Frühjahrssitzung am Freitag, 12. April 2019, 16.00 Uhr in den Festsaal des Alten Rathauses zu Leipzig ein. Um…

Öffentliche Frühjahrssitzung der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
merken
Oleg Golberg | 14.09.2014 | 232 Aufrufe | Ankündigungen

Gerda Henkel Visiting Professorship 2015-2016 an der Universität Stanford

Aktuelle Ausschreibung

Die Gerda Henkel Stiftung stellt dem Department of German Studies der Universität Stanford seit 2009 Fördermittel für ein Vorlesungs- und Forschungsprogramm für Professoren deutscher Universitäten…

Gerda Henkel Visiting Professorship 2015-2016 an der Universität Stanford
merken
Thomas Fache | 14.12.2016 | 232 Aufrufe | Ankündigungen

Medaon - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

Neue Ausgabe 10 (2016), 19 online!

Wir möchten Sie auf die aktuelle Ausgabe der Online-Zeitschrift Medaon –  Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung. Alle einzelnen Beiträge (Volltext) können Sie unter diesem Link…

Medaon - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung
merken
Judith Wonke | 10.05.2019 | 232 Aufrufe | Ankündigungen

Jahresbericht der Gerda Henkel Stiftung

Das Stiftungsjahr 2018

Die Gerda Henkel Stiftung hat ihren aktuellen Jahresbericht veröffentlicht, der ab sofort als klassische Printversion und darüber hinaus als digitale Publikation mit Bildergalerien, Videos zu…

Jahresbericht der Gerda Henkel Stiftung

Bildrechte (r.): Zoltan Kluger creator QS:P170,Q7035699, https://commons.wikimedia.org; Politisches Archiv des Auswärtigen Amts, PA AA, Madrid 340; Österreichische Nationalbibliothek, Cod. 3325 Han, fol. 163.

merken
Dr. Martin Göllnitz | 30.10.2016 | 229 Aufrufe | Veranstaltungen

Bedrohte Landesgeschichte an der Schule? Stand und Perspektiven

01.12.2016 – 02.12.2016 | Internationales Begnungszentrum (IBZ) der Universität Kiel

Auch und gerade im Zeitalter der Globalisierung erfüllt Landesgeschichte eine sehr wichtige Funktion. Sie ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen persönlichen, direkten Zugang zur Geschichte…

Bedrohte Landesgeschichte an der Schule? Stand und Perspektiven
merken
Kirsten Schröder | 24.11.2014 | 227 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentlicher Abendvortrag | Ethnographie und kulturelles Erbe | 30. November 2014 | 18 Uhr

30.11.2014 – 30.11.2014 | Martin-Gropius-Bau, Kinosaal, Niederkirchnerstr. 7, 10963 Berlin

Kulturelles Erbe ist die Behauptung des mehr oder weniger exklusiven kollektiven Besitzes von identitätsstiftendem kulturellen Kapital und ist als solches universal. Doch unterscheiden sich…

Öffentlicher Abendvortrag | Ethnographie und kulturelles Erbe | 30. November 2014 | 18 Uhr

Olokun-Bronzekopf. 1910 von Leo Frobenius in Ife (Nigeria) ausgegraben.

merken
Kirsten Schröder | 05.05.2019 | 227 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | Karl Philipp Moritz: „Götterlehre“

09.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 18:00 Uhr

Vor dem Hintergrund anwachsenden Interesses an der Mythologie beschäftigt sich der Berliner Spätaufklärer und Klassizist Karl Philipp Moritz (1756–1793) in der „Götterlehre“ (1791) mit antiken, vor…

Abendveranstaltung | Karl Philipp Moritz: „Götterlehre“

merken
Dr. Kristina Meyer | 12.05.2019 | 226 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Wer ist Flüchtling? Flucht und Asyl in Deutschland seit 1945

Internationales Symposion des Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts, 4. bis 6. Juli 2019, Altes Schloss Dornburg bei Jena

Flucht und Asyl sind als Teil einer übergreifenden, auf Europa und Deutschland konzentrierten Migrations- und Grenzforschung seit etwa zehn Jahren in der Geschichtswissenschaft angekommen. Der…

Wer ist Flüchtling? Flucht und Asyl in Deutschland seit 1945

merken
Kirsten Schröder | 24.04.2019 | 225 Aufrufe | Veranstaltungen

Abendveranstaltung | "Volcanoes, Floods and Social Unrest: the Theban Revolts in their Social and Climatic Context"

02.05.2019 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt

This lecture highlights the speaker’s ongoing collaborative work that seeks to understand the societal impacts of explosive volcanism on the Nile watershed. The key insight from which his project…

Abendveranstaltung | "Volcanoes, Floods and Social Unrest: the Theban Revolts in their Social and Climatic Context"