Registrieren
Meist kommentierte Beiträge
merken
L.I.S.A. Redaktion | 26.11.2017 | 10333 Aufrufe | 5 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Jordaniens Schätze in Gefahr

Einzigartiger Kulturraum

Projektleitung:
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Dieter Vieweger
Ort:
Jordanien
Info:

Das Projekt
Das deutsch-jordanische Forschungsprojekt "Kulturgüterschutz in Jordanien" widmet sich der Dokumentation und dem Schutz archäologischer Funde in Jordanien. Die einzigartigen Sammlungen sollen präventiv geschützt und ein Notfallplan für eventuelle Krisensituationen entwickelt werden. Außerdem wird durch die Dokumentation eine Identifizierbarkeit im internationalen Antikenhandel gewährleistet, sodass illegale Ausgrabungen unterbunden werden können. Die Funde des Zitadellen-Museums in…

merken
Georgios Chatzoudis | 09.02.2017 | 2042 Aufrufe | 5 | Interviews

VG-Wort-Erträge zwischen Autoren und Verlagen aufteilen?

Ein Streitgespräch zwischen den Historikern Marko Demantowsky und Matthias Krämer

Der Streit ist nicht neu, aber nach wie vor aktuell und brisant, und entzündet sich im Wesentlichen an folgenden Fragen: Wem gehören die Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort)?…

VG-Wort-Erträge zwischen Autoren und Verlagen aufteilen?
merken
Georgios Chatzoudis | 21.05.2015 | 4181 Aufrufe | 5 | Interviews

"Reproduktion der Anonymität von 'Münkler-Watch'"

Interview mit Charlotte Jahnz über die Debatte um anonym bloggende Studierende

Studierende der Humboldt-Universität zu Berlin haben einen Blog eingerichtet, in dem sie nach eigenen Worten "in wöchentlichen Abständen kurze Zusammenfassungen seiner Vorlesung" veröffentlichen.…

"Reproduktion der Anonymität von 'Münkler-Watch'"
merken
Georgios Chatzoudis | 09.06.2015 | 8125 Aufrufe | 5 | Interviews

"Keine Ausweispflicht für den Gebrauch der Meinungsfreiheit"

Interview mit Patrick Bahners über die Debatte um das Blog "Münkler-Watch"

Die Debatte über anonym bloggende Studierende, die Vorlesungen ihres Professors protokollieren und öffentlich kommentieren, ist ruhiger geworden. Für uns ein guter Zeitpunkt, die Diskussion mit…

"Keine Ausweispflicht für den Gebrauch der Meinungsfreiheit"

Patrick Bahners, Feuilletonkorrespondent der Frankfurter Allgemeine Zeitung in New York

merken
Diplom Fotografie Markus Georg Reintgen | 02.03.2017 | 905 Aufrufe | 5 | Artikel

Prora

Scherben von Prora

Ein kurzer Arbeitsaufenthalt in Prora auf der Insel Rügen im April 2015 hat mich davon überzeugt, dass mein 2008 begonnenes und 2011 fortgeführtes Fotografieprojekt PRORA nicht abgeschlossen ist,…

Prora

© 2015 Markus Georg Reintgen: 'BLOK_I', 2tlg., aus der Serie „PRORA“, Technik: carbon print

merken
Georgios Chatzoudis | 26.03.2012 | 4305 Aufrufe | 5 | Vorträge

Grenzverschiebungen zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit
Vortrag von PD Dr. Maren Lorenz

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue…

Grenzverschiebungen zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit
Vortrag von PD Dr. Maren Lorenz
merken
Georgios Chatzoudis | 28.05.2013 | 3958 Aufrufe | 4 | Interviews

"Zentrale Figur innerhalb der Digitalen Geschichtswissenschaft"

Interview mit Jan Hodel zum Tod von Peter Haber

Heute vor einem Monat ist der Schweizer Historiker PD Dr. Peter Haber nach langer Krankheit im Alter von 49 Jahren gestorben. Sowohl als Privatdozent für Allgemeine Geschichte der Neuzeit am…

"Zentrale Figur innerhalb der Digitalen Geschichtswissenschaft"

PD Dr. Peter Haber, September 2010 in Leipzig

merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 22.12.2016 | 9432 Aufrufe | 4 | Artikel

Conservation work at the temple of Amenhotep III at Thebes, By The Colossi of Memnon and Amenhotep III Temple Conservation Project

CTT Conference, 11 February 2016 in Luxor | Paper Hourig Sourouzian, Elena Mora Ruedas, Maria Antonia Moreno, Miguel Angel Lopez Marcos

The report on conservation of the mission which follows the introduction has been submitted by the head conservators on behalf of all members of the different workshops involved in conservation:…

Conservation work at the temple of Amenhotep III at Thebes, By The Colossi of Memnon and Amenhotep III Temple Conservation Project

Die Kolosse von Memnon (1.1.1900)

merken
Jens Holger Jensen | 29.06.2017 | 2305 Aufrufe | 4 | Artikel

Frankfurt-Sachsenhausen näher betrachtet: Das Sachsenhäuser Westend - Die Straßen westlich vom Schweizer Platz

Eine Auswertung der Frankfurter Adressbücher für den Zeitraum von 1868 bis 1975

Nach den Projektbeiträgen zur Holbeinstraße (2014), den Straßen rund um den Thorwaldsenplatz  (2015) und den Straßen rund um das Städel (2016) wird mit diesem Beitrag auf nahezu alle noch fehlenden…

Frankfurt-Sachsenhausen näher betrachtet: Das Sachsenhäuser Westend - Die Straßen westlich vom Schweizer Platz

merken
Georgios Chatzoudis | 14.09.2017 | 2014 Aufrufe | 4 | Ankündigungen

Heute 20 Uhr L.I.S.A.live:
"Wahlkämpfe als Geschichtskämpfe? Politik historisch"

Der Geschichtstalk im Super7000 | 20.00 Uhr bei L.I.S.A.

Heute um 20 Uhr ist es soweit - Start von Der Geschichtstalkt im Super7000. Meine Gäste heißen dann Antje Flüchter, Professorin für Frühe Neuzeit von der Universität Bielefeld, Eva Schlotheuber,…

Heute 20 Uhr L.I.S.A.live: 
"Wahlkämpfe als Geschichtskämpfe? Politik historisch"
merken
Georgios Chatzoudis | 05.10.2015 | 16084 Aufrufe | 4 | Interviews

Nachricht gleich Kommentar? Berichterstattung heute

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Gabriele Krone-Schmalz

Kaum ein anderes außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Jahren in Deutschland so stark polarisiert wie der Ukraine-Konflikt. Dabei sind es weniger einzelne Zeitungen, Radiostationen oder…

Nachricht gleich Kommentar? Berichterstattung heute
merken
Dr. Gunther Schendel | 29.11.2010 | 2311 Aufrufe | 4 | Veranstaltungen

"Die Mission ist weiblich" - Missionarinnen, Missionarsfrauen, Missionsfreundinnen,
Bibelfrauen in den ersten beiden
Generationen der Hermannsburger Mission

19.11.2010 – 20.11.2010 | Hermannsburg, Missionsseminar des Ev.luth. Missionswerks in Niedersachsen

„Die Mission ist weiblich“Eine Hermannsburger Tagung fragte nach den Frauen in der Mission  Unter dem programmatischen Titel „Die Mission ist weiblich“ fand in Hermannsburg kürzlich eine Tagung…

merken
Katharina Schmalz | 28.06.2013 | 13978 Aufrufe | 4 | Artikel

Kunstevolution: Die zehn prägendsten Schritte der Kunstgeschichte

Evolution bedeutet Veränderung und Weiterentwicklung, auch in der Geschichte der Kunst. Darüber hinaus stellen die evolutionären Entwicklungsschritte innerhalb der Kunstgeschichte aber auch immer einen Bruch mit der vorangegangenen Epoche dar.

Die zehn prägendsten Brüche der Kunstevolution sollen in der unten abgebildeten Infografik nachvollzogen werden. Den Anfangspunkt der Kunstevolution in der Infografik bilden Höhlenmalereien. Sie…

Kunstevolution: Die zehn prägendsten Schritte der Kunstgeschichte
merken
Jens Holger Jensen | 21.12.2017 | 974 Aufrufe | 4 | Artikel

Frankfurt-Sachsenhausen näher betrachtet:
Hans-Thoma-Straße 10 - Johann Theodor Wolfensperger

Lebensstationen in der Schweiz und Deutschland als Bankdirektor, Hausbesitzer, Großaktionär, Schweizerischer Honorarkonsul und Freund der Malerin Ottilie W. Roederstein

Frankfurt-Sachsenhausen näher betrachtet:
Hans-Thoma-Straße 10 - Johann Theodor Wolfensperger
merken
Georgios Chatzoudis | 05.05.2015 | 2916 Aufrufe | 4 | Interviews

"Das Vorurteil vom geisteswissenschaftlichen Misserfolg auf dem Arbeitsmarkt"

Interview mit Lucas Burkart über die Debatte um einen NC auf Geisteswissenschaften

Aus der Schweizerischen Volkspartei (SVP) kam zuletzt zum wiederholten Mal die Forderung, auf Disziplinen der Geistes- und Sozialwissenschaften einen Numerus Clausus einzuführen. Dadurch soll die…

"Das Vorurteil vom geisteswissenschaftlichen Misserfolg auf dem Arbeitsmarkt"

Prof. Dr. Lucas Burkart lehrt an der Universität Basel Geschichte des Spätmittelalters und der italienischen Renaissance.

merken
Georgios Chatzoudis | 17.11.2015 | 3523 Aufrufe | 4 | Interviews

"Wer den Wind sät..."

Interview mit Michael Lüders über westliche Politik im Nahen und Mittleren Osten

Das Interview mit Michael Lüders haben wir vor den aktuellen Anschlägen von Paris geführt. Anlass dafür war für uns sein bereits im März erschienenes Buch "Wer den Wind sät. Was westliche Politik…

"Wer den Wind sät..."
merken
Georgios Chatzoudis | 15.08.2017 | 3988 Aufrufe | 4 | Interviews

"Anpassung an kranke gesellschaftliche Verhältnisse"

Interview mit Hans-Joachim Maaz über das Phänomen der Normopathie

Von Menschen, die nicht gerade als Eremiten leben, sondern Teil einer Gruppe sein möchten, wird erwartet, dass sie sich an die Gruppe anpassen und gewisse Regeln des Zusammenlebens befolgen. Wer…

"Anpassung an kranke gesellschaftliche Verhältnisse"
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 3451 Aufrufe | 4 | Umfragen

Welches Datum eignet sich für den deutschen Nationalfeiertag am Besten?

Die Diskussion kommt alljährlich spätestens dann auf, wenn der 3. Oktober wieder kurz vor der Tür steht. In Deutschland ruht an jenem Tag die Arbeit, der Staat feiert sich in Berlin, und in den…

Welches Datum eignet sich für den deutschen Nationalfeiertag am Besten?
merken
Fachschaftsrat Archäologie Leipzig | 26.06.2014 | 4016 Aufrufe | 4 | Artikel

Sechs Monate Protest in Leipzig

Eine Zwischenbilanz

Ein halbes Jahr ist vergangen, seitdem das Rektorat der Universität Leipzig am 21.01.14 u.a. die Schließung des Instituts für Klassische Archäologie und des Instituts für Theaterwissenschaft…

Sechs Monate Protest in Leipzig

Studierende der Archäologie in Leipzig bei einer Protestveranstaltung

merken
Georgios Chatzoudis | 02.01.2018 | 2913 Aufrufe | 4 | Interviews

"Das Ende der sogenannten Deutschland AG"

Interview mit Sebastian Müller über den wirtschaftspolitischen Wandel in der Bundesrepublik

Die 1970er Jahre werden in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland als Jahre einer umfassenden gesellschaftlichen Transformation verstanden. Der Wandel Westdeutschlands umfasste zum einen…

"Das Ende der sogenannten Deutschland AG"