Register
Meist kommentierte Beiträge
bookmark
Georgios Chatzoudis | 04/25/2020 | 681 Views | 1 | Interviews

24. April 2020 | Coronakrise: Wo liegt die Verantwortung - Staat oder Bürger und Bürgerinnen?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Maskenpflicht gilt in dem einen Bundesland, aber in dem anderen nicht beziehungsweise noch nicht. Diese Konstellation gab es in den vergangenen Wochen auch schon im Zusammenhang mit anderen…

24. April 2020 | Coronakrise: Wo liegt die Verantwortung - Staat oder Bürger und Bürgerinnen?

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/26/2010 | 1718 Views | 1 | Articles

Warum promovieren oder vom Nutzen safawidischer Hofchroniken

Autor: Tilmann Trausch, Universität Hamburg Ein Promotionsvorhaben ist prinzipiell dem Erstellen einer Chronik nicht unähnlich. Es ist ein kompliziertes und langfristiges, zuweilen auch…

Warum promovieren oder vom Nutzen safawidischer Hofchroniken

Das aufgeschlagene Buch ist eine Chronik aus dem 16. Jahrhundert, der Titel lautet: Jahanguscha-i Khaqan, es ist die Geschichte Schah Esmails I, der von 1501-24 regierte. Verfasst wurde sie zwischen 1541 und 1548.

bookmark
Georgios Chatzoudis | 12/06/2011 | 3850 Views | 1 | Interviews

"ItaIien hat sich zuletzt weit unter Wert verkauft"

Interview mit Dr. Christiane Liermann

Dr. Christiane Liermann kennt Italien. Sie hat unter anderem in Siena Geschichte studiert und ist seit mehr als fünfzehn Jahren Wissenschaftliche Referentin bei der Villa Vigoni am Comer See, dem…

"ItaIien hat sich zuletzt weit unter Wert verkauft"

Dr. Christiane Liermann in Turin

bookmark
Martin Zaune | 09/16/2012 | 1947 Views | 1 | Reports

Video: Exzellenter Nachwuchs

Aus der Filmreihe des Exzellenzclusters „Religion und Politik“

Exzellenter Nachwuchs: Am „Tag der Graduiertenschule“ geben die Doktorandinnen und Doktoranden des Exzellenzclusters Einblick in ihre Arbeiten und stellen sich der Kritik von Mitgliedern des…

Video: Exzellenter Nachwuchs
bookmark
Dr. Johann-Philipp Bockenheimer | 11/12/2012 | 3453 Views | 1 | Articles

Ein Frankfurter Arzt und seine Zeit

Geheimer Sanitätsrat Dr. Jacob Hermann Bockenheimer (25.12.1837 - 15.10.1908)

Jacob Hermann Bockenheimer war ein innovativer Chirurg, der sich um die Einführung von "antiseptischen", dann "aseptischen" Verfahren im Operationssaal verdient gemacht hat.  Er führte 1867 als…

Ein Frankfurter Arzt und seine Zeit

Geheimer Sanitätsrat Dr. Jacob Hermann Bockenheimer
(25.12.1837 - 15.10.1908)
Bild: Archiv Familie Bockenheimer

bookmark
lic. phil. Urs Hardegger | 03/05/2013 | 1541 Views | 1 | Articles

Gesellschaftliche Modernisierung und ihre menschlichen Kosten

Die Etablierung von staatlicher Sozialhilfe zu Beginn des 20. Jahrhunderts kann insgesamt als „Erfolgsgeschichte wachsender öffentlich garantierter Wohlfahrt“[i] gelesen werden. Durch ein…

Gesellschaftliche Modernisierung und ihre menschlichen Kosten
bookmark
Dr. Sybille Wüstemann | 04/25/2013 | 1727 Views | 1 | Articles

Bedrohte Bestände

Gerda Henkel Stiftung leistet einen Beitrag zur Restaurierung von Handschriften in Mali

Rund 350.000 naturwissenschaftliche, philosophische und theologische Schriften des 9. bis 13. Jahrhunderts haben sich in Timbuktu (Mali) befunden, bevor islamistische Gruppierungen Anfang 2012 die…

Bedrohte Bestände

Beispiele der Timbuktu-Manuskripte mit mathematischen und astronomischen Texten

bookmark
Jens Rehländer | 04/26/2014 | 2198 Views | 1 | Events

Herrenhausen Conference: "Re-Thinking Social Inequality"

05/12/2014 – 05/14/2014 | Hannover, Tagungszentrum Schloss Herrenhausen

The global challenge of growing social inequality takes a prominent role in many of the Volkswagen Foundation’s funding initiatives; against the backdrop of rapidly changing societies in the world,…

Herrenhausen Conference: "Re-Thinking Social Inequality"
bookmark
Georgios Chatzoudis | 03/12/2015 | 2288 Views | 1 | Articles

Rückblick auf #wissensspeicher

Bilder und Tweets

Nicht digital oder analog, sondern digital und analog - so könnte man die Quintessenz der Tagung Die Zukunft der Wissensspeicher. Forschen, Sammeln und Vermitteln im 21. Jahrhundert formulieren.…

Rückblick auf #wissensspeicher
bookmark
Björn Schmidt | 10/22/2015 | 2031 Views | 1 | Interviews

"Die geschlechtsspezifische Konnotation ist wandelbar"

Interview mit Carola Westermeier über Weiblichkeitsbilder im Sport

Im Jahre 1955 verbot der Deutsche Fußballbund (DFB) seinen Vereinen, Frauenfußball anzubieten. Der damals bezeichnenderweise noch als "Damenfußball" bezeichnete Sport widerspreche der "Natur des…

"Die geschlechtsspezifische Konnotation ist wandelbar"
bookmark
Felix Maier | 08/22/2016 | 3686 Views | 1 | Talks

Open Access - Der Tod für die Wissenschaft?

Tagung "Digital Classics" | Streitgespräch mit Hubertus Kohle und Roland Reuß

Das Thema Open Access hat nach wie vor Potential zur Lagerbildung. Befürworter und Gegner des kostenfreien Zugangs zu wissenschaftlichen Publikationen vertreten ihre Positionen jeweils mit Vehemenz…

Open Access - Der Tod für die Wissenschaft?
bookmark
Can Tunc | 06/11/2017 | 454 Views | 1 | Events

Einfache Antworten auf schwierige Fragen? - Populismus gestern und heute

06/20/2017 | Berlin | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Einfache Antworten auf schwierige Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens scheinen aktuell überall Konjunktur zu haben. Wann werden populistische Bewegungen besonders stark, wann schaffen…

Einfache Antworten auf schwierige Fragen? - Populismus gestern und heute
bookmark
Georgios Chatzoudis | 11/27/2017 | 3029 Views | 1 | Interviews

Kommunismus damals und heute

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Gerd Koenen

Mit dem Erlöschen der Sowjetunion hatte der Kommunismus welthistorisch sein Ende gefunden, so die weitverbreitete Wahrnehmung Anfang der 1990er Jahre. Das Triumphgefühl im Westen reichte gar so…

Kommunismus damals und heute
bookmark
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Gunst | 04/08/2018 | 910 Views | 1 | Articles

Für Mercurius gebaut

Bauen und Mythologie

Die Einmessung eines Bauwerkes oder auch einer Planstadt bedingt die Entscheidung für die Ausrichtung. Diese Frage entscheidet heute meist ein Bebauungsplan, der praktische wie auch künstlerische…

Für Mercurius gebaut
bookmark
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 08/27/2018 | 819 Views | 1 | Presentations

Endlich Ich. Zur Frage von Künstler und Individuum

Munich History Lecture | Vortrag von Andreas Beyer

In seinem Vortrag geht Prof. Dr. Andreas Beyer von der Universität Basel der Frage nach der Ausbildung der künstlerischen Individualität nach, vor allem in der Frühen Neuzeit. Dabei stehen nicht…

Endlich Ich. Zur Frage von Künstler und Individuum
bookmark
Judith Wonke | 01/03/2019 | 781 Views | 1 | Interviews

"Die charismatische Führerschaft schien wenig glaubhaft"

Interview mit Peter Selb über die Auswirkung von Hitlers Wahlkampfauftritten

Welchen Einfluss hatten die öffentlichen Wahlkampfauftritte Adolf Hitlers auf den Erfolg der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP)? Diese Frage stellten sich Prof. Dr. Peter Selb…

"Die charismatische Führerschaft schien wenig glaubhaft"

(l.) Veränderung des NSDAP-Wahlanteils in Landkreisen und kreisfreien Städten zwischen den Weimarer Reichstagswahlen im September 1930 und Juli 1932. Rote Punkte markieren Hitlers Auftrittsorte zwischen beiden Wahltagen. Bild: Simon Munzert und Peter Selb; (r.) Dr. Peter Selb, Professor für Umfrageforschung am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz. Bild: Universität Konstanz

bookmark
Dr. Klaus Radke | 04/16/2019 | 1048 Views | 1 | Interviews

Der Morgen der Welt

Ein Gespräch mit dem Historiker Bernd Roeck über die europäische Renaissance

Die Renaissance hat Europa für immer verändert. Sie begann mit einer einzigartigen Kulturblüte im Süden Europas, in erster Linie in den italienischen Stadtstaaten, begünstigt durch eine enorme…

Der Morgen der Welt
bookmark
Georgios Chatzoudis | 11/05/2019 | 1390 Views | 1 | Interviews

"Eine gemeinsame europäische Erinnerungsarbeit an den Zweiten Weltkrieg ist überfällig"

Interview mit Anke Hilbrenner über die Resolution zur Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg

Es war ein Akt von Geschichtspolitik, als das Europäische Parlament am 19. September den tags zuvor eingebrachten Entschließungsantrag zur Bedeutung der Erinnerung an die europäische Vergangenheit…

"Eine gemeinsame europäische Erinnerungsarbeit an den Zweiten Weltkrieg ist überfällig"
bookmark
Nadja Thelen-Khoder | 04/25/2020 | 449 Views | 1 | Articles

Zu blöd für diese Welt?

„Äquidistanz“? „Hufeisentheorie“?

Manchmal denke ich, daß ich einfach zu blöd für diese Welt bin, weil ich so vieles einfach nicht verstehe. Das liegt unter anderem daran, daß täglich neue Wörter in meine geliebte deutsche Sprache…

Zu blöd für diese Welt?

Hermann Vinke: „Mit zweierlei Maß. Die deutsche Reaktion auf den Terror von rechts.
Eine Dokumentation“, Reinbek bei Hamburg 1981 (rororo aktuell 4822)

bookmark
Georgios Chatzoudis | 02/19/2010 | 12843 Views | 1 | Articles

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin Ekel, so beginnt der Eintrag in Grimms Deutschem Wörterbuch, "fastidium,…

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin