Registrieren
merken
Dipl.-Ing. Hermann Wenzel | 23.12.2017 | 820 Aufrufe | 5 | Artikel

Astronomie der Germanen im älteren Fuþark

Dr. Alfred Becker | 05.01.2018 | 12:36 Uhr
Vergleichbare Entdeckungen konnte ich am Runenkästchen von Auzon (Franks Casket) machen. Aus Runenzahl und -wert ergaben sich 10 solare und 10 lunare Jahre, synchronisiert durch einen Metonischen Zyklus. Aus den Bildern und Inschriften ergaben sich die Wochentage, Monate, Jahreszeiten, besagter Luni-solar-Kalender, der Jahreszyklus und - etwas spekulativ - ein Äon von 432000 Jahren.

Dazu der Aufsatz: http://www.franks-casket.de/deutsch/deckel04.html

Rechengrundlage: Die Runen entsprechen in der Abfolge des fuþark der Zahlenfolge (f = 1; u=2 2; þ = 3 usw.) Ggf Rückmeldung an albe@franks-casket.de