Registrieren
Alle Beiträge
merken
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Gunst | 17.02.2019 | 445 Aufrufe | Artikel

Lugdunum

Die Stadt des Lugh

Der bedeutendste Teil des römischen Lugdunum lag auf einem Plateau am Zusammenfluss von Saone und Rhone. Mit der Stadtgründung im Jahr 43. v. Chr. wurde hier eine gallo-römische Siedlung erbaut,…

Lugdunum

Sonnenausrichtung von Lugdunum

merken
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Gunst | 22.07.2018 | 722 Aufrufe | Artikel

Sarapis und das Kolosseum

Das Denkmal des Vespasians

Herrscher setzen sich gerne Denkmäler die ihre Zeit überdauern und als gebaute Zeichen ihre Weltsicht darstellen sollen. Diese, in der Renaissance aufkommende Sicht lässt sich aber bereits bei…

Sarapis und das Kolosseum
merken
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Gunst | 05.05.2018 | 843 Aufrufe | Artikel

Das Kastell in Pförring

Ein Bauwerk für die Pferdegöttin

Das Kastell in Pförring hatte schon mehrere Namen. In römischer Zeit hieß es Celeusum und wurde ab dem 16. Jahrhundert auch Eponaburgium, oder später auch Pinoburgium genannt. Im Mittelaltepos, dem…

Das Kastell in Pförring

Kastell Pförring Sonnenuntergang am Tag der Epona

merken
Dipl.-Ing. Architekt Reinhard Gunst | 08.04.2018 | 700 Aufrufe | Artikel

Für Mercurius gebaut

Bauen und Mythologie

Die Einmessung eines Bauwerkes oder auch einer Planstadt bedingt die Entscheidung für die Ausrichtung. Diese Frage entscheidet heute meist ein Bebauungsplan, der praktische wie auch künstlerische…

Für Mercurius gebaut