Registrieren
Alle Beiträge
merken
L.I.S.A. Redaktion | 29.08.2018 | 577 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Schatz von Preslav

Episode 5: Das Generalinterview mit Univ.-Prof. Dr. Falko Daim

Der Wert des Preslav-Schatzes für die Wissenschaft ist einzigartig, nicht zuletzt aufgrund der eindeutigen Provenienz des Schatzes. Doch auch die Untersuchungen selbst haben eine herausragende…

Das Generalinterview mit Univ.-Prof. Dr. Falko Daim
merken
L.I.S.A. Redaktion | 22.08.2018 | 583 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Schatz von Preslav

Episode 4: Die Einordnung

In der Bibliothek des Römisch-Germanischen Zentralmuseums untersuchen bulgarische Wissenschaftler das Umfeld des Preslav-Schatzes aus kunst- und kulturhistorischer Perspektive. Welche Rolle spielte…

Die Einordnung
merken
Judith Wonke | 21.08.2018 | 844 Aufrufe | Interviews

"Diese Wesen haben wieder Hochkonjunktur"

Interview mit Rudolf Simek zur Geschichte der Trolle

Trolle sind uns aus vielerlei Kontexten bekannt: Ob als kleine niedliche Wesen auf der Kinoleinwand oder in Tolkiens Herr der Ringe - die Bandbreite dessen, was heute unter einem Troll verstanden…

"Diese Wesen haben wieder Hochkonjunktur"

Bildrechte (r.): By Diane Krauss (DianeAnna) - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48171855

merken
Judith Wonke | 20.08.2018 | 825 Aufrufe | Artikel

Ländliche Kontaktzonen. Akteure und Konflikte des Übergangs im ländlichen Raum (ca. 1850–1950)

Vortrag von Anette Schlimm am Historischen Kolleg

Im Forschungsvorhaben von Dr. Anette Schlimm wird untersucht, wie sich zwischen 1850 und 1950 die Praktiken des Regierens im ländlichen Raum und die Regierung des ländlichen Raums gewandelt haben.…

Ländliche Kontaktzonen. Akteure und Konflikte des Übergangs im ländlichen Raum (ca. 1850–1950)
merken
L.I.S.A. Redaktion | 15.08.2018 | 850 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Schatz von Preslav

Episode 3: Die Restaurierung

Die Restaurierungsspezialisten nehmen den Schatz von Preslav in Mainz genau unter die Lupe, um kleinste Feinheiten der goldschmiedetechnischen Feinheiten zu erkennen. Viel Restaurierung ist jedoch…

Die Restaurierung
merken
Judith Wonke | 14.08.2018 | 1420 Aufrufe | Interviews

"Geschichte in der Öffentlichkeit"

Interview mit Irmgard Zündorf und Martin Lücke zur Fachdisziplin der Public History

Public History, oft als Angewandte Geschichte bezeichnet, beschreibt eine historische Teildisziplin, die sich mit der Geschichte in der Öffentlichkeit und der Geschichte für die Öffentlichkeit…

"Geschichte in der Öffentlichkeit"

Mitte: Dr. Irmgard Zündorf, Rechts: Prof. Dr. Martin Lücke

merken
Judith Wonke | 10.08.2018 | 851 Aufrufe | Diskussionen

Muss Recht verständlich sein?

Salon Sophie Charlotte 2018

Gesetzestexte sind in der Regel schwer verständlich und oft kontrovers interpretierbar. Aber muss das so sein? Handelt es sich bei diesem Phänomen um ein Defizit der Sprache der Juristen? Die…

Muss Recht verständlich sein?
merken
L.I.S.A. Redaktion | 08.08.2018 | 533 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Schatz von Preslav

Episode 2: Die stoffliche Analyse

Im Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz wird der Schatz von Preslav von der Chemikerin Dr. Marlène Aubin und dem gelernten Goldschmied und Leiter der Metallrestaurierung Matthias Heinzel…

Die stoffliche Analyse
merken
Judith Wonke | 07.08.2018 | 782 Aufrufe | Interviews

"Erinnerungspolitische Themen dominieren nicht den Alltag"

Interview mit Fabiola Arellano Cruz zur Darstellung politischer Gewalt in Peru und Chile

Am 11. September 1973 putschte das Militär in Chile - bis zum 11. März 1990 sollte die daraufhin errichtete Militärdiktatur anhalten. In Peru wiederum begann ein zwanzig Jahre andauernder,…

"Erinnerungspolitische Themen dominieren nicht den Alltag"
merken
L.I.S.A. Redaktion | 01.08.2018 | 2177 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Schatz von Preslav

Episode 1: Ein wahrer Schatz

Der Schatz von Preslav, ein rund 640 Gramm schwerer Schmuckfund, wurde Ende der 1970er Jahre in der ostbulgarischen Stadt Preslav entdeckt und ausgegraben. Nun soll der Fund im Römisch-Germanischen…

Ein wahrer Schatz
Lisa Maskell Fellowships
12.12.2019 | 960 Aufrufe | 29 Beiträge

Lisa Maskell Fellowships

The Lisa Maskell Fellowship programme was initiated in 2014 to support universities and young scholars in Africa as well as in Southeast Asia. The programme, named after the Foundations founder…

merken
Judith Wonke | 06.07.2018 | 854 Aufrufe | Diskussionen

Gendern im Wandel: Von der Gleichstellung der Frau zum Kampf gegen das natürliche Geschlecht

Salon Sophie Charlotte 2018

"Gendern". Was versteht man unter diesem Konzept? Wo liegt der Unterschied zwischen dem Genus, dem Geschlecht oder gar dem "Gender"? Wie passen das grammatische Genus der Sprache und das…

Gendern im Wandel: Von der Gleichstellung der Frau zum Kampf gegen das natürliche Geschlecht
merken
Judith Wonke | 29.06.2018 | 771 Aufrufe | Diskussionen

Die Sprache der Düfte

Salon Sophie Charlotte 2018

Die Düfte und das Riechen stehen im Vordergrund des Gespräches zwischen dem Mathematiker Günter M. Ziegler und dem Biologen, Mediziner und Chemiker Hanns Hatt. Der Geruchsforscher von der…

Die Sprache der Düfte
merken
Judith Wonke | 26.06.2018 | 2371 Aufrufe | 1 | Interviews

Berufsperspektiven in den Geisteswissenschaften

Interview mit Doris Gutsmiedl-Schümann und Katharina Herrmann

Wann lohnt sich eine Promotion und wann ist sie gar unbedingt nötig? Welche Berufsfelder eröffnen sich durch einen Doktortitel? Was gibt es außerhalb der universitären Lehre und Forschung? Diese…

Berufsperspektiven in den Geisteswissenschaften

Dr. Doris Gutsmiedl-Schümann (l.) und Dr. Katharina Herrmann (r.)
Copyright: Universität Bonn / Frommann

merken
Judith Wonke | 25.06.2018 | 820 Aufrufe | Vorträge

Kriegsneurosen und Hungersterben. "Irrenanstalten" während des Ersten Weltkriegs

Vortrag von Heinz-Peter Schmiedebach am Historischen Kolleg

Im Verlauf des 19. und 20. Jahrhunderts entstanden moderne Irrenanstalten zur Unterbringung und Therapie der psychisch kranken Menschen. Diese Anstalten haben ihr architektonisches Bild wie auch…

Kriegsneurosen und Hungersterben. "Irrenanstalten" während des Ersten Weltkriegs
merken
Judith Wonke | 22.06.2018 | 519 Aufrufe | Diskussionen

Die Worte schlafen nicht

Salon Sophie Charlotte 2018

"Die Jahre im Zoo", so lautet der Titel des neuen Prosabandes von Durs Grünbein. In dieser Publikation erzählt er von seinen persönlichen Erfahrungen des Lebens in der DDR, seiner Kindheit in…

Die Worte schlafen nicht
merken
Judith Wonke | 19.06.2018 | 624 Aufrufe | Interviews

"Eine Geschichte von alltäglichen Interaktionen"

Interview mit Amir Zelinger zur Beziehungsgeschichte von Menschen und Haustieren

Die Deutschen gelten als leidenschaftliche Haustierbesitzer, denn mit rund 30 Millionen Tieren steht Deutschland im europäischen Vergleich an Platz zwei. Doch wie entwickelte sich dieser Trend?…

"Eine Geschichte von alltäglichen Interaktionen"
merken
Judith Wonke | 16.06.2018 | 1114 Aufrufe | 2 | Interviews

"Kompetenzen bilden den Startpunkt der beruflichen Orientierung"

Interview mit Eva Kanis, Anna Honikel und Evelyn Hochheim zum Workshop "Archäologiestudium - und dann?"

Studierende geisteswissenschaftlicher und vor allem archäologischer Disziplinen kennen die Fragen: Welche berufliche Zukunft wartet nach dem Studium? Welche Berufsfelder gibt es außerhalb von…

"Kompetenzen bilden den Startpunkt der beruflichen Orientierung"

Copyright: Eva Kanis (l.) und Anna Honikel (m.) / Bild: Kathrin Weber; Evelyn Hochheim (r.) / Bild: Jens Hauspurg

merken
Judith Wonke | 15.06.2018 | 474 Aufrufe | Diskussionen

Das Gedicht des Gedichts

Salon Sophie Charlotte 2018

Was macht einen Text zu einem Gedicht? Und was macht wiederum ein Gedicht zu einem guten Gedicht? Unter diesen Fragestellungen stand das Gespräch zwischen dem Linguisten Wolfgang Klein dem…

Das Gedicht des Gedichts
merken
Judith Wonke | 07.06.2018 | 1084 Aufrufe | Ankündigungen

Heute, 20 Uhr bei L.I.S.A.live: Der Geschichtstalk im Super7000

Mehr Gegenwart als Geschichte? Historischer Roman revisited

Wie viel Geschichte steckt in historischen Romanen? Wie beeinflusst die Gegenwart unser Verständnis der Vergangenheit? Und inwieweit kann die Geschichtswissenschaft gar von den literarischen…

Heute, 20 Uhr bei L.I.S.A.live: Der Geschichtstalk im Super7000