Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 03.06.2011 | 14249 Aufrufe | 1 | Interviews

Napoleon - "Schrecken und Fortschritt für Europa"
Rückblick auf die Napoleon-Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Interview mit Nora Gietz

Nora Gietz ist Kunsthistorikerin und beschäftigt sich vor allem mit Napoleons Kultur- und Kunstpolitik in Venedig in den Jahren 1797 und 1806 bis 1814, unter anderem mit den Schließungen von…

Napoleon - "Schrecken und Fortschritt für Europa"
Rückblick auf die Napoleon-Ausstellung in der Bundeskunsthalle

Nora Gietz, Kunsthistorikerin, University of Warwick, England

merken
Priv.-Doz. Dr. Olaf Briese | 31.05.2011 | 644 Aufrufe | Artikel

Neuerscheinung "Steinzeit. Mauern in Berlin"^

Der Aufstand der Dinge

Mauern sind schwer, unbeweglich, starr, manchmal auch aus elastischem Metall oder knospendem Grün. Ausgehend von Berlin erzählt Olaf Briese eine Kulturgeschichte der Mauern. In seinem…

Neuerscheinung "Steinzeit. Mauern in Berlin"^
merken
Georgios Chatzoudis | 27.05.2011 | 3466 Aufrufe | Interviews

L.I.S.A.live - Expertenchat verpasst?
Hier der Mitschnitt!

In unserem Videomitschnitt können Sie das Gespräch mit den Autoren des Buches „Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben“, Prof. Dr. Sönke Neitzel und Prof. Dr. Harald Welzer, in voller…

L.I.S.A.live - Expertenchat verpasst?
Hier der Mitschnitt!
merken
Georgios Chatzoudis | 24.05.2011 | 3055 Aufrufe | Interviews

"Nur im Schützengraben wäre man näher gewesen"

Interview mit Sebastian Groß

Sebastian Groß ist Historiker und hat sich auf den Nationalsozialismus in der Erinnerung von Zeitzeugen spezialisiert. Seit Oktober 2007 ist er Mitarbeiter in dem von der Gerda-Henkel-Stiftung…

"Nur im Schützengraben wäre man näher gewesen"

Sebastian Groß, Johannes Gutenberg Universität Mainz

merken
Georgios Chatzoudis | 23.05.2011 | 11297 Aufrufe | Interviews

"Archäologie im Film"

Ein Kolloquium der CINARCHEA der Christian Albrechts Universität zu Kiel und der Gerda Henkel Stiftung

Im Vordergrund der zweitägigen Fachtagung in Kiel steht die kritische Auseinandersetzung mit der Darstellung archäologischer Fachbereiche im Medium Film und deren Vermarktung in der Öffentlichkeit.…

"Archäologie im Film"

Dr. Kurt Denzer beim Internationalen-Archäologie-Film-Festival 2010 in Kiel

merken
Georgios Chatzoudis | 19.05.2011 | 1407 Aufrufe | Ankündigungen

Stellen Sie Fragen an Sönke Neitzel und Harald Welzer!

Ab sofort können Sie in unserem sogenannten Warteraum Fragen an die Autoren des aktuellen Sachbuchbestsellers "Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben" richten. Hier können Sie Ihre…

Stellen Sie Fragen an Sönke Neitzel und Harald Welzer!
merken
Dr. Cecilia Cristellon | 19.05.2011 | 1115 Aufrufe | Veranstaltungen

Internationale Tagung „Mixed Marriages in Europe: The Politics and Practices of Religious Plurality Between the Fourteenth and Nineteenth Centuries“

26.05.2011 – 27.05.2011 | Rom, Deutsches Historisches Institut in Rom

Historical investigation into religious pluralism and multicultural coexistence has until now paid little attention to the subject of mixed marriages. Sources show that mixed marriages are…

merken
Agnes Silberhorn | 18.05.2011 | 886 Aufrufe | Veranstaltungen

Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte

26.05.2011 | Leipzig

Neue Erkenntnisse aus dem alten Ägypten:Forschungstag der Leipziger Ägyptologie jährt sich zum 40. Mal Programm unter:www.saw-leipzig.de/aktuelles/einladungen/neue-forschungen40 Jahre…

Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Foto: Dirk Brzoska

merken
Agnes Silberhorn | 18.05.2011 | 850 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Kolloquium: Multiple Secularities

27.05.2011 | Leipzig

Im Jahr 2009 hat das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst ein Programm zur Förderung der geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung in Sachsen begründet. Mit der…

Akademie-Kolloquium: Multiple Secularities
merken
L.I.S.A. Redaktion | 16.05.2011 | 2756 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Suche nach dem Ursprung der Schrift -
Anuradhapura - Geburt einer Hochkultur (Sri Lanka)

Episode 10: Neue Wege

Eine genaue Begutachtung der ältesten Ausgrabungsschicht in Anuradhapura wirft weitere Fragen zur Geschichte der Siedlungsstätte im Allgemeinen auf. Das Forscherteam beschließt, die Untersuchungen…

Neue Wege
merken
Georgios Chatzoudis | 13.05.2011 | 1193 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium "Archäologie und Film"

09.06.2011 – 10.06.2011 | Kiel - Kunsthalle

Im Vordergrund der Fachtagung „Archäologie im Film“ steht die kritische Auseinandersetzung mit der Darstellung archäologischer Fachbereiche im Medium Film und deren Vermarktung in der…

Symposium "Archäologie und Film"
merken
Dipl.-Ing. Hermann Wenzel | 13.05.2011 | 1536 Aufrufe | Artikel

Entzifferung des Diskos von Phaistos (6)
5. Ergänzung zur Vortragsfassung ( L.I.S.A. Dezember 2010)

Figurative Arithmetik und Geometrie der Minoer im 'Doppelquadrat' der 61 Zeichengruppen

Entzifferung des Diskos von Phaistos (6)
5. Ergänzung zur Vortragsfassung ( L.I.S.A. Dezember 2010)
merken
Dr. Karla Neschke | 12.05.2011 | 2281 Aufrufe | Veranstaltungen

Ist der Drops gelutscht?
Trends der deutschen Sprache und der Dialekte

08.06.2011 | München, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Residenz, Alfons-Goppel-Straße 11, 80539 München

Es diskutieren Prof. Dr. Ludwig M. Eichinger, Direktor des Instituts für Deutsche Sprache (Leibniz-Gemeinschaft), die Expertin für Migrantensprache Dr. Astrid Menz, Orient-Institut Istanbul (DGIA),…

Ist der Drops gelutscht? 
Trends der deutschen Sprache und der Dialekte

Jugendliche beim Spielen mit dem Handy. Vielleicht simsen sie und chillen dabei. Manch einer wird nicht recht wissen, was sich hinter diesen Begriffen versteckt, doch sie sind inzwischen fester Bestandteil der deutschen Sprache und Jugendkultur.

merken
Georgios Chatzoudis | 11.05.2011 | 3766 Aufrufe | Teamwork Projekt
Conservation of Theban Temples and Tombs

Conservation of Theban Temples and Tombs

Research Results Online

At the Theban Necropolis near Luxor international teams of conservators are devoted to the preservation of the largest archaeological site in Egypt and unique UNESCO World Heritage Site. The interactive online platform “Conservation of Theban Temples and Tombs ­ - Research Results Online”, currently under construction, serves as a platform for archiving research results and for gathering and exchanging knowledge amongst the international conservation projects involved.

merken
Georgios Chatzoudis | 11.05.2011 | 2882 Aufrufe | Interviews

"Die Soldaten wollten ihre Arbeit gut machen"

Interview mit Dr. Felix Römer

Dr. Felix Römer ist Historiker und seit 2008 Mitarbeiter im Projekt „Kriegswahrnehmung und Kollektivbiographie“ am Historischen Seminar der Universität Mainz, wo er zugleich als Lehrbeauftragter…

"Die Soldaten wollten ihre Arbeit gut machen"

Dr. Felix Römer, Historiker und seit 2008 Mitarbeiter im Projekt „Kriegswahrnehmung und Kollektivbiographie“ am Historischen Seminar der Universität Mainz

merken
Georgios Chatzoudis | 10.05.2011 | 4552 Aufrufe | 1 | Interviews

"Pakistan und die USA bleiben aufeinander angewiesen" – Pakistan nach der Tötung bin Ladens

Interview mit Dr. Thomas K. Gugler

Dr. Thomas K. Gugler ist Islamwissenschaftler und Experte unter anderem für Pakistan, den Islam in Europa und islamische Reformbewegungen in Südasien. Sein aktuelles Forschungsprojekt hat den…

"Pakistan und die USA bleiben aufeinander angewiesen" – Pakistan nach der Tötung bin Ladens

Dr. Thomas K. Gugler, Stipendiat der Gerda Henkel Stiftung

merken
L.I.S.A. Redaktion | 09.05.2011 | 5260 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Xiongnu - Das Grab des Hunnenfürsten -
Ausgrabungen in der Steppe (Mongolei)

Episode 9: Abschied vom Hunnengrab

Am Ende kann das Team den brüchigen, schweren Stoff dank einer Kombination verschiedener Methoden in einem Stück aus der Kammer herausheben und anschließend konservieren. Die nächste Hürde ist die…

Abschied vom Hunnengrab
merken
Georgios Chatzoudis | 06.05.2011 | 4014 Aufrufe | 2 | Umfragen

Die Geschichte vom Tod Osama bin Ladens - wahr, wahrscheinlich oder gelogen?

Am 2. Mai hat ein US-Spezialkommando in Abbottabad in Pakistan Osama bin Laden erschossen. Das ist die Nachricht, mit der Präsident Barack Obama die Welt überraschte. Es dauerte keinen Tag, als…

Die Geschichte vom Tod Osama bin Ladens - wahr, wahrscheinlich oder gelogen?
merken
Georgios Chatzoudis | 04.05.2011 | 1812 Aufrufe | Interviews

"Wir wollten wissen, was Soldaten denken und fühlen"

Interview mit Dr. Christian Gudehus

Der Band "Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben" ist ein Bestseller geworden und erscheint nur wenige Wochen nach seiner Veröffentlichung bereits in der sechsten Auflage. Wie ist die…

"Wir wollten wissen, was Soldaten denken und fühlen"

Dr. Christian Gudehus, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Center for Interdisciplinary Memory Research am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen (KWI)

merken
M.A. Sven Jäger | 03.05.2011 | 642 Aufrufe | Artikel

Stipendiatentreffen 2011

Liebe Kollegen. Ich würde gerne zum Stipendiatentreffen 2011 eine Fahrgemeinschaft bilden, um so eine kostengünstige Anfahrtsgelegenheit nach Düsseldorf zu ermöglichen. Ich selbst würde mit dem…