Registrieren
Alle Beiträge
merken
Esther Polito | 10.03.2012 | 437 Aufrufe | Veranstaltungen

Literatur: Kunst oder Dienstleistung? Diskussions- und Vortragsveranstaltung mit dem Schriftsteller und Akademiemitglied Dr. Burkhard Spinnen

29.03.2012 | Akademie der Wissenschaft und der Künste, Palmenstraße 16, Düsseldorf

Literatur war immer ein Zwerg. Klein, schwach und gänzlich ohne Einfluss. Aber mehrere Jahrhunderte lang stand sie auf den Schultern von Riesen, die die Welt beherrschten. Und dort oben war sie gut…

merken
Georgios Chatzoudis | 09.03.2012 | 3533 Aufrufe | 3 | Reportagen

Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Bildgalerie, Interview und drei Kurzvideos

Die L.I.S.A.Redaktion nimmt heute in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München an der Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften" teil und ist mit einem eigenen Beitrag vertreten.…

Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Bildgalerie zur Tagung und das Interview mit der Redaktionsleiterin von de.hypotheses.org Dr. Mareike König vom DHI Paris

merken
Birgit Sulzer | 09.03.2012 | 751 Aufrufe | Veranstaltungen

Mobilizing Ethnicity - Competing Identity Politics in the Americas: Past and Present

27.06.2012 – 06.07.2012 | Universität Bielefeld

Conference: July 2nd to July 3rd 2012Summer School: June 27th to July 6th 2012 Within the context of the Quincentenary of the European expansion to the Americas in 1492, numerous indigenous groups…

Mobilizing Ethnicity - Competing Identity Politics in the Americas: Past and Present
merken
Georgios Chatzoudis | 08.03.2012 | 3769 Aufrufe | Vorträge

Fachinformationen für die Geschichtswissenschaften
Werkstattberichte III

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue…

Fachinformationen für die Geschichtswissenschaften
Werkstattberichte III
merken
Agnes Silberhorn | 08.03.2012 | 875 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Kolloquium: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur (EJGK)

23.03.2012 | Leipzig

Über 500 renommierte internationale Fachwissenschaftler arbeiten an der "Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur", einem siebenbändigen Lexikon, das ein Modul des Forschungs-Projekts…

Akademie-Kolloquium: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur (EJGK)
merken
PD Dr. Oliver Hülden | 07.03.2012 | 3054 Aufrufe | 8 | Artikel

Kann man auf Facebook ein archäologisches Forschungsprojekt begleiten?

Ein Experiment von Oliver Hülden

Im Internet wird wissenschaftliche Forschung oftmals von Personen öffentlich gemacht oder kommentiert, die zwar selbst über eine wissenschaftliche oder zumindest journalistische oder…

Kann man auf Facebook ein archäologisches Forschungsprojekt begleiten?
merken
Dr. Angela Schattner | 06.03.2012 | 2396 Aufrufe | Artikel

Professor Ute Daniel: Goebbels, War and Propaganda. The Media Logic of the “Third Reich”

Antrittsvorlesung der Gerda Henkel Gastprofessorin 2011/2012,
27. Oktober 2011, Deutsches Historischen Institut London

Die berühmte Rede, die der Deutsche Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda, Joseph Goebbels, im Februar 1943 im Sportpalast hielt, ist von Historikern schon oft untersucht worden. In…

Professor Ute Daniel: Goebbels, War and Propaganda. The Media Logic of the “Third Reich”

Professor Daniel mit Vertretern des DHIL, der LSE und der Gerda-Henkel Stiftung:
v.l.: Prof. Andreas Gestrich, Prof. Benedikt Stuchtey, Prof. John Breuilly, Dr. Angela Kühnen, Prof. Ute Daniel, Dr. Piers Ludlow, Prof. em. Stevenson MacGregor Knox, Dr. Arne Hofman

merken
Georgios Chatzoudis | 05.03.2012 | 4981 Aufrufe | Vorträge

Karteien, Zeitleisten, Diagramme. Wie Werkzeuge des Wissens die Narration bedingen
Vortrag von Prof. Dr. Markus Krajewski

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue…

Karteien, Zeitleisten, Diagramme. Wie Werkzeuge des Wissens die Narration bedingen
Vortrag von Prof. Dr. Markus Krajewski
merken
Georgios Chatzoudis | 02.03.2012 | 3872 Aufrufe | 2 | Interviews

arcfilm2011 - "Wie mache ich Archäologie cool?"

Interview mit Ralph Stroehle

Im vergangenen Oktober fand in Konstanz die Premiere eines neuen Archäologie-Filmfestivals statt: arcfilm2011. An sechs Tagen wurden an sechs Schauplätzen sechzig Dokumentarfilme zu Archäologischen…

arcfilm2011 - "Wie mache ich Archäologie cool?"
merken
Dr. Mareike König | 01.03.2012 | 1079 Aufrufe | Ankündigungen

Frühling in der geisteswissenschaftlichen Blogosphäre?

Tagung über „Weblogs in den Geisteswissenschaften“ am 9. März 2012 in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München

Wird in den Geisteswissenschaften derzeit über Soziale Medien, Blogs und Massenmedien gesprochen, dann wird zumeist kontrovers diskutiert, ob Wissenschaftler/innen – und hier insbesondere der…

Frühling in der geisteswissenschaftlichen Blogosphäre?
merken
L.I.S.A. Redaktion | 01.03.2012 | 25570 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Akropolis von Vize (Türkei)

Wiedersehen mit alten Bekannten

Projektleitung:
Prof. Dr. Franz Alto Bauer
Prof. Dr. Holger Klein
Ort:
Türkei, Vize
Info:

Das Forschungsprojekt
Im europäischen Teil der Türkei, etwa auf halbem Weg zwischen Istanbul und Edirne, liegt die Provinzstadt Vize (Bizye). Als Vorposten Konstantinopels auf der Balkanhalbinsel und Ausgangspunkt einer wichtigen Wasserleitung war Vize in spätantiker und byzantinischer Zeit von höchster strategischer und militärischer Bedeutung und wird in historischen Quellen entsprechend häufig als Bischofssitz, Ort des Exils, Pilgerziel und byzantinischer Truppenstützpunkt erwähnt.…

merken
Uwe Protsch | 29.02.2012 | 10464 Aufrufe | Artikel

Datenbank "AEL" Frankfurt-Heddernheim

„Arbeitserziehungslager“ der Gestapo

Seit einigen Monaten gibt es bei L.I.S.A.teamwork eine „Datenbank“ mit Informationen über Insassen des „Arbeitserziehungslagers“ der Gestapo in Frankfurt-Heddernheim.

Datenbank "AEL" Frankfurt-Heddernheim

Bis vor wenigen Monaten bot die Gedenkstätte noch einen tristen, um nicht zu sagen verwahrlosten Anblick.

merken
Georgios Chatzoudis | 27.02.2012 | 3198 Aufrufe | Vorträge

„Virtuelle Forschungsumgebungen“
Werkstattberichte II

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue…

„Virtuelle Forschungsumgebungen“
Werkstattberichte II
merken
M.A. Jörg Ankermüller | 25.02.2012 | 2082 Aufrufe | Artikel

„Wir sahen Filme, wir lasen Bücher – aber gefragt wurden wir nicht“

TV-Dokumentation erinnert an die Überlebenden der Anschläge von Olympia 1972

Vom Zweiten Deutschen Fernsehen bis hin zu Steven Spielberg: Kino und Fernsehen haben die Geschichte vom Attentat auf das israelische Olympiateam bereits oft erzählt. Davon wie in der Nacht des 5.…

„Wir sahen Filme, wir lasen Bücher – aber gefragt wurden wir nicht“

Zurück im Olympiastadion: Die Sportler Dan Alon, Prof. Dr. Shaul Paul Ladany, Gad Tsabary, Avraham Melamed, Henry Hershkovitz, Zelig Shtorch (v.l.n.r.)

merken
Georgios Chatzoudis | 24.02.2012 | 3764 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die Nazis musste man nach 1945 nicht jagen"

Interview mit Beate Klarsfeld

Beate Klarsfeld wurde vor allem durch eine Tat bekannt: 1968 ohrfeigte sie öffentlich den damaligen Bundeskanzler Kurt-Georg Kiesinger wegen seiner früheren NSDAP-Mitgliedschaft. Danach machte sie…

"Die Nazis musste man nach 1945 nicht jagen"

Beate Klarsfeld in ihrem Büro in Paris

merken
Birgit Marzinka | 23.02.2012 | 2068 Aufrufe | Ankündigungen

Die DDR im Film

Mediale Eigendarstellungen und Außenansichten

Themen dieses LaG-Magazins sind die Selbstinszenierung im filmischen Schaffen wie auch der Außenblick auf die DDR. Zu dem gewohnten Format gesellt sich eine Neuerungen, mit denen ein zusätzlicher…

Die DDR im Film

Neues LAG-Magazin

merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 22.02.2012 | 6947 Aufrufe | 2 | Artikel

Archäologie in der Mongolei

Ein Förderschwerpunkt der Gerda Henkel Stiftung

Seit dem 26. Januar 2012 ist im LVR-LandesMuseum in Bonn die Ausstellung "Steppenkrieger. Reiternomaden des 7. –14. Jahrhunderts aus der Mongolei" zu sehen. Gezeigt werden dort einzigartige…

Archäologie in der Mongolei

Mongolei - Impressionen

merken
Georgios Chatzoudis | 20.02.2012 | 2868 Aufrufe | Vorträge

Das Ende der Theorie?
Big Data als Herausforderung für die Geisteswissenschaften
Vortrag von Dr. Theo Röhle

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue…

Das Ende der Theorie? 
Big Data als Herausforderung für die Geisteswissenschaften
Vortrag von Dr. Theo Röhle
merken
Georgios Chatzoudis | 17.02.2012 | 3421 Aufrufe | Interviews

"Für Studenten ist das Internet Quelle Nummer 1"

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Gianna Reich

Gianna Reich ist Geisteswissenschaftlerin und studiert in Karlsruhe Germanistik und Angewandte Kulturwissenschaft. Seit einiger Zeit führt sie nebenbei einen Blog mit dem Namen Geisteswirtschaft.…

"Für Studenten ist das Internet Quelle Nummer 1"
merken
Agnes Silberhorn | 15.02.2012 | 494 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Kolloquium: Das östliche Europa in transnationaler Perspektive

24.02.2012 | Leipzig

Freitag, 24. Februar 2012, 11.15 Uhr Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig Prof. Dr. Matthias Middell, Transnationalisierung der…

Akademie-Kolloquium: Das östliche Europa in transnationaler Perspektive