Registrieren
Alle Beiträge
merken
Dr. Birte Ruhardt | 27.08.2013 | 2269 Aufrufe | 1 | Interviews

Comic - das Zusammenspiel von Wort und Bild

Interview mit Dietrich Grünewald über die Geschichte von Comics

Schon seit Jahrtausenden ist die Kombination von Bildabfolgen mit erklärenden Schriftzeichen überliefert. Heute wird der Comic als eigenständige Kunstform betrachtet, da sich hier Literatur und…

Comic - das Zusammenspiel von Wort und Bild
merken
Georgios Chatzoudis | 26.08.2013 | 12711 Aufrufe | 6 | Interviews

Das muslimische Kopftuch - wie und warum?

Interview mit Reyhan Şahin über die Symbolik des Kopftuchs

Für ihre Dissertation über die Bedeutung des muslimischen Kopftuchs ist sie im Rahmen des Deutschen Studienpreises 2013 ausgezeichnet worden. Die Sprachwissenschaftlerin Dr. Reyhan Şahin, die…

Das muslimische Kopftuch - wie und warum?
merken
Georgios Chatzoudis | 25.08.2013 | 1061 Aufrufe | Interviews

Wikipedian in Residence beim DAI

Interview mit Marcus Cyron über seine Erfahrungen mit dem DAI

Bereits das British Museum und das Château Versailles integrierten einen Wikipedian in Residence in ihre wissenschaftliche Arbeit. Mit dem Deutschen Archäologischen Institut folgt nun auch eine…

Wikipedian in Residence beim DAI

Marcus Cyron als Wikipedian in Residence des DAI anlässlich eines Vortrags im Spetember 2012 in Bonn

merken
Kirsten Schröder | 24.08.2013 | 1996 Aufrufe | Veranstaltungen

Marx im "Gedächtnis der Menschheit"
Öffentliche Abendveranstaltung | 03.09.2013 18 Uhr

03.09.2013 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin

Die UNESCO hat das Kommunistische Manifest und den ersten Band des Kapitals von Karl Marx in das Register des Dokumentenerbes „Memory of the World“ aufgenommen. Damit wird die Bedeutung dieser…

Marx im "Gedächtnis der Menschheit" 
Öffentliche Abendveranstaltung | 03.09.2013 18 Uhr
merken
Georgios Chatzoudis | 23.08.2013 | 2054 Aufrufe | Interviews

Saudi-Arabien in Geschichte und Gegenwart

Interview mit Jörg Matthias Determann über Geschichte in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien wird von westlichen Regierungen als Stabilitätsanker in der Golfregion geschätzt, obwohl das Land autoritär regiert und von Amnesty Intenational immer wieder wegen Missachtung der…

Saudi-Arabien in Geschichte und Gegenwart

Dr. Jörg Matthias Determann zu Gast beim saudischen Historiker Fayez al-Badrani

merken
Christiane Lange | 22.08.2013 | 1698 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium „Das Modell"

15.09.2013 – 15.09.2013 | Krefeld, 1:1-Modell auf dem Egelsberg (Anfahrt siehe www.projektMIK.com)

„Denn visuelle Modelle sind stets zugleich Modelle der Visualität.“ Ingeborg Reichle, Steffen Siegel, Achim Spelten. In: Visuelle Modelle (2008) Ausgehend von der Ausstellung „Mies 1:1 Das…

Symposium „Das Modell"

Das 1:1-Modell nach Ludwig Mies van der Rohe.

merken
Georgios Chatzoudis | 22.08.2013 | 2628 Aufrufe | Artikel

Shinju - Liebestod auf Japanisch

Vortrag von Prof. Dr. Irmela Hijiya-Kirschnereit

"Sonezaki Shinjū" (Liebestod bei Sonezaki) ist ein kurzes Figurentheaterstück, in dem sich der Kaufmann Tokubei und die Kurtisane Ohatsu unglücklich ineinander verlieben. Am Ende begehen beide…

Shinju - Liebestod auf Japanisch

Ohatu and Tokube, Characters of Sonezakisinjyu (Sonezakisinjyu was written by Chikamatsu Monzaemon).

merken
Birgit Marzinka | 21.08.2013 | 1240 Aufrufe | Veranstaltungen

Webinar: Gedenkstättenbesuche brauchen Kontexte

05.09.2013 – 05.09.2013

Gedenkstätten an Orten von NS-Verbrechen zu besuchen, ist eine außergewöhnliche pädagogische Aufgabe. Die Vorbereitung der Lerngruppe ist von zentraler Bedeutung. Die Schüler_innen sollten nicht…

Webinar: Gedenkstättenbesuche brauchen Kontexte

Webinardeckblatt für G. Kößler

merken
Kirsten Schröder | 21.08.2013 | 1695 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentlicher Abendvortrag | 09.09.2013, 18:00 Uhr
Martina Hartmann: Monumenta Germaniae Historica – eine unendliche Geschichte?

09.09.2013 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Aus der 1819 durch den Reichsfreiherrn Karl vom Stein in Frankfurt am Main als private Gesellschaft gegründeten Monumenta Germaniae Historica wurde das Institut der MGH mit der Aufgabe, die…

Öffentlicher Abendvortrag | 09.09.2013, 18:00 Uhr
Martina Hartmann: Monumenta Germaniae Historica – eine unendliche Geschichte?
merken
Dr. Birte Ruhardt | 20.08.2013 | 2185 Aufrufe | Interviews

Zentralasien - Spielplatz, Spielball oder Mitspieler im neuen Great Game?

Interview mit Tim Epkenhans über Politik und Geschichte in Zentralasien

In Zentralasien tummeln sich heute wieder die großen internationalen Mächte und ringen um Einfluss in der politisch brisanten und wirtschaftlich attraktiven Großregion. Aus der Konkursmasse der…

Zentralasien - Spielplatz, Spielball oder Mitspieler im neuen Great Game?

Blick auf die usbekische Stadt Bukhara (Buxoro). Im Vodergrund die berühmte Miri-Arab-Medrese aus dem 16. Jahrhundert.

merken
Georgios Chatzoudis | 19.08.2013 | 2774 Aufrufe | Dokumentarfilme

Häuptlingsgrab im Eis-Kurgan

Video des Deutschen Bergbau-Museums

Die Ausstellung Unbekanntes Kasachstan, die zuletzt im Deutschen Bergbau-Museum Bochum zu sehen war, hatte neben zahlreichen spektakulären Exponaten auch viele multimediale Installationen zu…

Häuptlingsgrab im Eis-Kurgan
merken
Dr. Birte Ruhardt | 18.08.2013 | 2507 Aufrufe | Artikel

Bildergalerie - Europa im Kleingarten

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Markschies und Prof. Dr. em. Etienne François

In der letzten Woche haben die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S., die Haniel Stiftung und die Gerda Henkel Stiftung das Gartentor der alten Hauptstadtresidenz "Unter der Linde 1" wieder geöffnet.

Bildergalerie - Europa im Kleingarten

Bildergalerie - Europa im Kleingarten

merken
Dr. Johann-Philipp Bockenheimer | 17.08.2013 | 25138 Aufrufe | Artikel

Biografie - Der innovative Frankfurter Chirurg Geheimer Sanitätsrat Dr. med. Jacob Hermann Bockenheimer (1837 - 1908)

Die Dr. Bockenheimer´sche Klinik in der Gutzkowstraße in Sachsenhausen (1880-1908)

Der Dr. Bockenheimer Denkmalbrunnen am Oppenheimer Platz in SachsenhausenIm Juni 2013 erschien die Biografie des innovativen Frankfurter Chirurgen Geheimer Sanitätsrat Dr. med. Jacob Hermann…

Biografie - Der innovative Frankfurter Chirurg Geheimer Sanitätsrat Dr. med. Jacob Hermann Bockenheimer (1837 - 1908)

Geheimer Sanitätsrat Dr. med. Jacob Hermann Bockenheimer, ca. 1904 - Hofphotograph van Bosch, Frankfurt (AFB)

merken
Dr. Birte Ruhardt | 17.08.2013 | 17433 Aufrufe | 4 | Interviews

Die psychiatrische Einweisungspraxis in Nationalsozialismus, DDR und BRD (1941-1963)

Interview mit Stefanie Coché zur Geschichte der Psychiatrie in Deutschland

Was ist normal und ab wann gilt man als psychisch krank? Häufig ist die Abweichung von Normen und Wertvorstellungen einer Gesellschaft ein Grund für eine Einweisung in eine psychiatrische Anstalt.…

Die psychiatrische Einweisungspraxis in Nationalsozialismus, DDR und BRD (1941-1963)

Irrenanstalt - Betreten auf eigene Gefahr!

merken
Kirsten Schröder | 16.08.2013 | 952 Aufrufe | Veranstaltungen

Die Berliner Weltverbesserungsmaschine

22.08.2013 – 20.10.2013 | Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Seit dem 17. Jahrhundert gibt es in verschiedenen europäischen Metropolen den geheimen Plan, eine Weltverbesserungsmaschine zu errichten. Dies basiert auf der Annahme, dass die richtige Anordnung…

Die Berliner Weltverbesserungsmaschine
merken
Dr. Sybille Wüstemann | 15.08.2013 | 1262 Aufrufe | 2 | Ankündigungen

Ausschreibung der Gerda Henkel Stiftung

Sonderprogramm zur Fortführung archäologischer, altorientalischer und althistorischer Projekte in Irak, Iran, Jemen und Syrien

Die Gerda Henkel Stiftung bietet seit 2013 ein Programm zur Unterstützung laufender archäologischer, altorientalischer und althistorischer Projekte in Irak, Iran, Jemen und Syrien an.Ziel dieses…

Ausschreibung der Gerda Henkel Stiftung
merken
Georgios Chatzoudis | 15.08.2013 | 2099 Aufrufe | Artikel

"Viva la morte insiem" - Der Liebestod in der Oper

Vortrag von Prof. Dr. Jens Malte Fischer

In der letzten Woche berichteten wir über den Auftakt der Veranstaltung Salon Sophie Charlotte, in dem Liebe und Tod in der Literaturdiskutiert wurden. Der heutige Vortrag des deutschen…

"Viva la morte insiem" - Der Liebestod in der Oper

Joseph Albert: Ludwig und Malwine Schnorr von Carolsfeld als "Tristan und Isolde" der Münchner Uraufführung, 1865, München, Staatliche Verwaltung der Schlösser

merken
Ingolf Seidel | 14.08.2013 | 694 Aufrufe | Artikel

LaG-Magazin vom August 2013: Schriftsteller/innen und die DDR – von ambivalenten Verhältnissen

Liebe Leserinnen und Leser, die Sommerferien liegen hinter den meisten von uns und wir begrüßen Sie zu unserem ersten Magazin im zweiten Halbjahr. Wir haben uns bemüht, für diese Ausgabe das Thema…

LaG-Magazin vom August 2013: Schriftsteller/innen und die DDR – von ambivalenten Verhältnissen
merken
M.A. Andreas C. Hofmann | 14.08.2013 | 4496 Aufrufe | 2 | Artikel

Wissenschaftskommunikation 3.0

Ein Plädoyer für eine vertikale Erweiterung des Wissenschaftsdialogs auf Studierende

Für Studierende stellt sich Wissenschaftskommunikation noch immer eher als ein Wissenschafts­monolog, denn als ein Wissenschaftsdialog dar. Bei der andauernden Rezeption meist ge­lungener aber…

Wissenschaftskommunikation 3.0
merken
Georgios Chatzoudis | 13.08.2013 | 3331 Aufrufe | Interviews

"Unterhaltsam, aber mit kritischer Distanz"

Interview mit Robert Gordian über historische Romane

Robert Gordian ist ein deutscher Schriftsteller und verfasst seit den 1990er Jahren historische Romane und Erzählungen. In seinem aktuellen Buch "Wären sie früher gestorben..." schildert er den…

"Unterhaltsam, aber mit kritischer Distanz"

Robert Gordian