Login

Registrieren
Alle Beiträge
merken
Felix Stadler | 05.04.2010 | 5602 Aufrufe | 3 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Burgen im mittelalterlichen Breisgau -
Das versunkene Burgenland (Deutschland)

Episode 2: Where is the castle?

Das Hauptinteresse des zweiten Projektleiters, Prof. Dr. Alfons Zettler, der an der Universität Freiburg Mittelalterliche Geschichte lehrt, liegt beim Aufspüren verschollener Burgen. Am Beispiel…

Where is the castle?
merken
Felix Stadler | 01.04.2010 | 5552 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Orakel-Rätsel -
Ausgrabungen in Kalapodi (Griechenland)

Episode 3: Vorstoß zum Kern

Da das Allerheiligste und damit der Ursprung des Tempels unter einem Einbau aus klassischer Zeit vermutet wird, müssen die 2500 Jahre alten Blöcke einzeln entfernt werden. Nach der Grabung müssen…

Vorstoß zum Kern
merken
Dr. Daniel Stahl | 30.03.2010 | 3072 Aufrufe | 1 | Artikel

Der Fall "Klaus Barbie"
Teil 3: Das Ende eines NS-Verbrechers

Demokratischer Aufbruch in BolivienDie Verhältnisse in Bolivien begannen sich allmählich zu ändern. Seit Ende 1977 war ein immer wieder stockender Demokratisierungsprozess in Gange. 1979 und 1980…

Der Fall "Klaus Barbie"
Teil 3: Das Ende eines NS-Verbrechers

Klaus Barbie, 1987 vor Gericht

Anklage: "Mehr als 14.000 Juden und Widerstandkämpfer wurden auf seinen Befehl hin in die Vernichtungslager der SS deportiert, gefoltert oder ermordet."

merken
Felix Stadler | 29.03.2010 | 9687 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der "Hamburger Feuersturm" (Deutschland)

Episode 1: Das Projekt Feuersturm

Was war eigentlich der Hamburger „Feuersturm“? Wie kam er zustande und welche Folgen hatte er für Stadt und Bevölkerung? Diese Fragen werden in der ersten Episode von Dr. Malte Thießen umrissen.…

Das Projekt Feuersturm
merken
Felix Stadler | 25.03.2010 | 6902 Aufrufe | 3 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Leuchten hinter der schwarzen Wand -
Das Geheimnis des Neferhotep (Ägypten)

Episode 4: Eine Idee wird geboren

Das deutsche Team teilt sich die Ausgrabungsstätte mit Forscherteams aus Argentinien, Brasilien und Italien. Aus diesem Grund steht jeder Gruppe nur noch ein bestimmtes Zeitfenster zur Arbeit in…

Eine Idee wird geboren
merken
Georgios Chatzoudis | 23.03.2010 | 3946 Aufrufe | Umfragen

Wissenschaft und Internet - passt das zusammen?

Das Internet ist ein Segen, sagen die einen - das Internet ist ein Fluch, die anderen. Die einen rühmen seine Schnelligkeit, Unmittelbarkeit und Aktualität, das reiche Angebot an Dienstleistungen…

Wissenschaft und Internet - passt das zusammen?
merken
Georgios Chatzoudis | 22.03.2010 | 2043 Aufrufe | Veranstaltungen

Persönliche Frömmigkeit
Funktion und Bedeutung individueller Gotteskontakte im interdisziplinären Dialog

25.11.2010 – 27.11.2010 | Universität Hamburg - Archäologisches Institut

Sehr geehrte Damen und Herren,wir möchten Sie recht herzlich zur Tagung "Persönliche Frömmigkeit" - Funktion und Bedeutung individueller Gotteskontakte im interdisziplinären Dialog am…

merken
Georgios Chatzoudis | 22.03.2010 | 905 Aufrufe | Veranstaltungen

Doktorandenkolloquium zu antiken Kulturen

02.09.2010 – 04.09.2010 | Technische Universität Darmstadt, Fachgebiet Klassische Archäologie

Autorin: Natascha Bagherpour, Universität Bochum Obwohl ich an der Ruhr-Universität in Bochum promoviere, lebe und arbeite ich aus familiären Gründen in Darmstadt. Das Darmstädter Institut für…

merken
Felix Stadler | 18.03.2010 | 6524 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Orakel-Rätsel -
Ausgrabungen in Kalapodi (Griechenland)

Episode 2: Die Suche beginnt

Die Vorbereitungen für die Grabung beginnen am frühen Morgen. Die erfahrenen Forscher führen die Studenten in die Geschichte des Orakeltempels ein, der in antiker Zeit ebenso berühmt war wie das…

Die Suche beginnt
merken
Felix Stadler | 15.03.2010 | 21039 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Bildersturm der Nazis -
"Entartete Kunst" (Deutschland)

Episode 3: Die Beschlagnahme

Der Weg, den die Skulptur „Das Wiedersehen“ von Ernst Barlach seit ihrer Beschlagnahmung durch die Nationalsozialisten zurückgelegt hat sowie ihr letzter Aufenthaltsort, werden von den…

Die Beschlagnahme
merken
B.A. Joanna Figiel | 11.03.2010 | 14581 Aufrufe | 3 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Die Burgen im mittelalterlichen Breisgau -
Das versunkene Burgenland (Deutschland)

Episode 1: Faszination Burg

Martin Strotz, Anne Kastner und Prof. Dr. Thomas Zotz sind leidenschaftliche Burgenforscher, letzterer ist Professor für Landesgeschichte an der Universität Freiburg. Die meisten Burgen haben die…

Faszination Burg
merken
Anna R. Balzer | 10.03.2010 | 683 Aufrufe | Veranstaltungen

Doktoranden Workshop

25.06.2010 – 26.06.2010 | Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft (Bielefeld)

Die Bielefeld Graduate School in History and Sociology (BGHS) organisiert in Kooperation mit dem Arbeitskreis für Unternehmens-, Technik-, und Organisationsgeschichte den Workshop "A West German…

merken
Jörg Matthias Determann | 09.03.2010 | 3056 Aufrufe | 2 | Artikel

Die Entwicklung von Geschichtsschreibung
in Saudi-Arabien -
Erschließung der modernen Geistesgeschichte eines wichtigen, aber kaum erforschten Landes

Saudi-Arabien spielt als die größte Volkswirtschaft im Mittleren Osten eine zentrale Rolle in der Region und hat weitreichenden Einfluss in Politik, Religion und Medien – und doch ist die Forschung…

Die Entwicklung von Geschichtsschreibung 
in Saudi-Arabien - 
Erschließung der modernen Geistesgeschichte eines wichtigen, aber kaum erforschten Landes

Imam University Faculty of Social Sciences, 17.06.2008

merken
Felix Stadler | 08.03.2010 | 6477 Aufrufe | 3 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Leuchten hinter der schwarzen Wand -
Das Geheimnis des Neferhotep (Ägypten)

Episode 3: Altägyptische Handwerkskunst

Die Forscher untersuchen die Methoden der Baumeister der Grabkammer, die sowohl zum Bauen als auch zum Bemalen des Grabmals verwendet wurden. Es wurden verschiedene Kunststile verwendet, auf…

Altägyptische Handwerkskunst
merken
Prof. Dr. (Juniorprofessor) Daniel Bellingradt | 07.03.2010 | 1332 Aufrufe | Artikel

Flugpublizistik und Öffentlichkeit um 1700. Dynamiken, Akteure und Strukturen im urbanen Raum des Alten Reiches

Frühneuzeitliche urbane Öffentlichkeit war geprägt von „fliegenden Blättern“ in allen Variationen – Flugpublizistik im weitesten Sinne. Obwohl mehrblättrige Flugschriften, obrigkeitliche…

merken
Dr. Daniel Stahl | 05.03.2010 | 3914 Aufrufe | Artikel

Der Fall "Klaus Barbie"
Teil 2: Gescheiterte Versuche

Die Klarsfeld-KampagneAngesichts der Tatsache, dass ein Strafverfahren und somit auch ein Auslieferungsverfahren gegen Barbie durch die Bundesrepublik nicht möglich war, blieb den Klarsfelds nichts…

Der Fall "Klaus Barbie"
Teil 2: Gescheiterte Versuche

Beate Klarsfeld 1986

merken
Anna R. Balzer | 05.03.2010 | 597 Aufrufe | Artikel

AUTO – Ein Arbeitskreis für Doktoranden

Der AUTO dient Doktoranden, die sich mit der Unternehmens-, Technik- und Organisationsgeschichte der Nachkriegszeit beschäftigen, als Forum für den regelmäßigen, persönlichen Gedankenaustausch auf…

merken
Thomas Podranski | 04.03.2010 | 1860 Aufrufe | 1 | Artikel

Stellenauschreibung Ruhr-Universität Bochum - Zentrum für Mittelmeerstudien

Liebe L.I.S.A. - Benutzerinnen und Benutzer, mit nachfolgender Ausschreibung möchte ich auf zwei Stellenausschreibungen (1 Post-Doc.Stelle, 1 Promotionsstelle)der Ruhr-Universität Bochum für das…

merken
Anna Grosskopf | 04.03.2010 | 3312 Aufrufe | Artikel

STÖRUNGEN
Hamburg, 12. und 13. Februar 2010

Störungen sind ein universales Phänomen. Sie können technische Abläufe ebenso betreffen wie physische und psychische Verfasstheiten, gesellschaftliche und kulturelle Prozesse, mediale Ereignisse…

STÖRUNGEN
Hamburg, 12. und 13. Februar 2010

Ankündigungsplakat zur Tagung

merken
Dr. Susanne Froehlich (geb. Pilhofer) | 04.03.2010 | 1529 Aufrufe | 1 | Artikel

Überdruß und andere gute Gründe,
in den Krieg zu ziehen. -
Handlungsmotive bei Herodot

Der griechische Geschichtsschreiber Herodot (5. Jh. v. Chr.) begnügt sich in seinen Historien selten damit, den reinen Ablauf eines Geschehens darzustellen. In aller Regel erzählt er nicht nur, was…

Überdruß und andere gute Gründe,
in den Krieg zu ziehen. - 
Handlungsmotive bei Herodot

Warum wagen die griechischen Städte den Aufstand gegen die Perser?

Schauplatz einer Belagerung durch das persische Heer im Jahr 498 v.Chr. (Hdt. V 115) in Altpaphos bei Kouklia auf Zypern. Im Hintergrund ist die Stadtmauer zu erkennen, vor der die Perser eine Sturmrampe aufschütteten. Die Stollen, deren Ausgänge im Bild zu sehen sind, wurden von den Belagerten unter der Mauer hindurch gegraben, um die Rampe zum Einsturz zu bringen.