Registrieren
merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 20.10.2016 | 8651 Aufrufe | 1 | Artikel

The conservation specifities of an archeological site as Karnak

CTT Conference, 11 February 2016 in Luxor | Paper Camille Bourse

As part of this presentation, Camille Bourse would like to show the specificities of an archaeological site as Karnak. So she will present the main questions and difficulties we are facing during…

The conservation specifities of an archeological site as Karnak

Karnak Temples at Luxor

merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 06.10.2016 | 4039 Aufrufe | Artikel

The conservation of the tomb chapel of Sennefer TT 96 A

CTT Conference, 11 February 2016 in Luxor | Paper Hugues Tavier and Bianca Madden

Despite some rare and well-known exceptions, what usually strikes the visitor on entering Theban tombs is the level of the damage, particularly to the painted decoration of their chapels. Since the…

The conservation of the tomb chapel of Sennefer TT 96 A
merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 29.09.2016 | 5373 Aufrufe | Artikel

Conservation of Wall Paintings in the Valley of the Queens

CTT Conference, 11 February 2016 in Luxor | Paper Stephen Rickerby and Lori Wong

The Valley of the Queens is mainly associated with one celebrated tomb, that of Queen Nefertari, the favorite wife of Rameses II. This fame is justified by the magnificence of its wall paintings,…

Conservation of Wall Paintings in the Valley of the Queens
merken
Björn Schmidt | 04.08.2016 | 585 Aufrufe | Artikel

Kuti-e Baghtscha - ein Garten mit Aussicht

40 Jahre - 40 Projekte | Video-Interview mit Sekandar Ozod-Seradj

Diese Woche blickt die Gerda Henkel Stiftung bei 40 Jahre – 40 Projekte zurück auf ein Restaurierungsprojekt in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Dipl.-Ing. Sekandar Ozod-Seradj hat 2008 ein…

Kuti-e Baghtscha - ein Garten mit Aussicht
merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 25.02.2016 | 2031 Aufrufe | Artikel

CTT - Konservierung thebanischer Tempel und Gräber

Nachbericht zum internationalen Symposium am 11. Februar 2016 in Luxor

Die antike Stadt Theben und ihre am westlichen Nilufer befindlichen Nekropolen sind heute ein bedeutendes UNESCO-Weltkulturerbe. Auf dem riesigen Areal westlich und östlich des Nils sind hunderte…

CTT - Konservierung thebanischer Tempel und Gräber

Nekropole von Luxor - Privatgräber

merken
Georgios Chatzoudis | 17.08.2015 | 1333 Aufrufe | Interviews

Conservation of Theban Temples and Tombs (CTT)

Interview mit den Restauratorinnen Christina Verbeek und Susanne Brinkmann

In Florenz beginnt in der kommenden Woche der 11. Internationale Ägyptologenkongress (International Congress of Egyptologists XI). Dort werden die Diplom-Restauratorinnen Susanne Brinkmann und…

Conservation of Theban Temples and Tombs (CTT)
merken
Dr. Birte Ruhardt | 12.06.2015 | 1410 Aufrufe | Vorträge

Das Leuchten hinter der schwarzen Wand. Das Geheimnis des Neferhotep

Salon Sophie Charlotte 2015

Neferhotep, der erste Schreiber des Schöpfergottes Amun, starb etwa um 1320 v. Chr. und wurde in einer aufwendig dekorierten Felsgrabanlage in der Nekropole Thebens bestattet. Seit 2005 machen die…

Das Leuchten hinter der schwarzen Wand. Das Geheimnis des Neferhotep
merken
Dr. Sybille Wüstemann | 25.04.2013 | 1698 Aufrufe | 1 | Artikel

Bedrohte Bestände

Gerda Henkel Stiftung leistet einen Beitrag zur Restaurierung von Handschriften in Mali

Rund 350.000 naturwissenschaftliche, philosophische und theologische Schriften des 9. bis 13. Jahrhunderts haben sich in Timbuktu (Mali) befunden, bevor islamistische Gruppierungen Anfang 2012 die…

Bedrohte Bestände

Beispiele der Timbuktu-Manuskripte mit mathematischen und astronomischen Texten

merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 26.08.2011 | 4371 Aufrufe | 3 | Reportagen

TT49 - Die Grabkammer des Neferhotep
Ein Film von Dipl.-Rest. Christina Verbeek

Die Arbeiten zur Restaurierung der Wandmalereien in der verrusten Grabkammer des Neferhotep zeigen wir ausführlich in unserer Filmrubrik L.I.S.A.video. Die Restauratorinnen Christina Verbeek,…

TT49 - Die Grabkammer des Neferhotep
Ein Film von Dipl.-Rest. Christina Verbeek