Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 28.06.2019 | 406 Aufrufe | Reportagen

Steinwache. Von der Polizeiwache zum Gestapo-Gefängnis

Ein Rundgang durch die Geschichte eines Gebäudes mit Stefan Mühlhofer

Die Steinwache in Dortmund ist mit viel historischer Patina überzogen. Die heutige Mahn- und Gedenkstätte war anfangs eine in der Kaiserzeit (1906) errichtete Polizeiwache am Rande der proletarisch…

Steinwache. Von der Polizeiwache zum Gestapo-Gefängnis
merken
Charlotte Jahnz | 03.05.2019 | 495 Aufrufe | 1 | Diskussionen

Geschichte wird gemacht

Die Public History zwischen Fachdiskurs, Politik und populärer Vermittlung

Geschichte boomt. In Computerspielen, Dokumentar- und Spielfilmen, in historischen Romanen oder populärwissenschaftlichen Zeitschriften findet sie ein breites Publikum. Unternehmen haben mit dem…

Geschichte wird gemacht

Moritz Hoffmann diskutierte mit Joachim Telgenbüscher, Joachim Scholtyseck, Tobias Becker, Magdalena Saryusz-Wolska und Christine Gundermann über die Public History zwischen Fachdiskurs, Politik und populärer Vermittlung.

merken
Georgios Chatzoudis | 18.03.2019 | 759 Aufrufe | 4 | Diskussionen

Denken in einer schlechten Welt mit Maria Stuart

Zug um Zug im IC 119 von Remagen nach Mainz

Die Debatte um die sogenannte VHD-Resolution hat alte Fragen neu aufgeworfen: Wie politisch darf Wissenschaft, konkreter: die Geschichtswissenschaft, sein? Dürfen oder müssen sich…

Denken in einer schlechten Welt mit Maria Stuart
merken
Georgios Chatzoudis | 08.10.2018 | 2476 Aufrufe | Diskussionen

Wozu noch Geschichte?

Der Geschichtstalk auf dem Historikertag 2018 in Münster

Welchen Wert hat Geschichte in der heutigen Zeit? In einer Zeit, in der wieder sagbar wird, was nach 1945 als unsagbar galt, in der wieder Feindbilder konstruiert werden, die sich über Kriterien…

Wozu noch Geschichte?
merken
Georgios Chatzoudis | 11.06.2018 | 2970 Aufrufe | 1 | Diskussionen

Mehr Gegenwart als Geschichte? Historischer Roman revisited

Der Geschichtstalk im Super 7000

Wie viel Geschichte steckt in Historischen Romanen? Wie beeinflusst die Gegenwart unser Verständnis der Vergangenheit? Und inwieweit kann die Geschichtswissenschaft gar von ihrem…

Mehr Gegenwart als Geschichte? Historischer Roman revisited
merken
Judith Wonke | 30.12.2017 | 814 Aufrufe | Artikel

Rückblick: Alles eine Sache des Glaubens? Gewissheiten historisch

Ausgangspositionen der Panelisten | Der Geschichtstalk im Super7000 vom 14. Dezember 2017

Alles eine Sache des Glaubens? Gewissheiten historisch. So lautete das Thema der letzten Ausgabe von Der Geschichtstalk im Super7000. Zu Gast waren Prof. Dr. Eva Schlotheuber, Professorin für…

Rückblick: Alles eine Sache des Glaubens? Gewissheiten historisch
merken
Judith Wonke | 29.12.2017 | 859 Aufrufe | Artikel

Rückblick: Neue Erzählungen am Abzug? Serien gestreamt

Ausgangspositionen der Panelisten | Der Geschichtstalk im Super7000 vom 26. Oktober 2017

In der zweiten Folge von Der Geschichtstalk im Super7000 ging es um Serien, beziehungsweise den Gebrauch von Geschichte in Serien. Exemplarisch wurde dies an der Erfolgsserie Game of Thrones

Rückblick: Neue Erzählungen am Abzug? Serien gestreamt

(v.l.n.r.) Dr. Nora Hilgert, Prof. Dr. Achim Landwehr und Prof. Dr. Martin Zimmermann

merken
Judith Wonke | 28.12.2017 | 803 Aufrufe | Artikel

Rückblick: Wahlkämpfe als Geschichtskämpfe? Politik historisch

Ausgangspositionen der Panelisten | Der Geschichtstalk im Super7000 vom 14. September 2017

Wie viel Geschichte steckte im diesjährigen Bundeswahlkampf in Deutschland? Handelte es sich um ein geschichtsloses Unterfangen? Und welche Anspielungen auf die drei Dimensionen von Zeit:…

Rückblick: Wahlkämpfe als Geschichtskämpfe? Politik historisch

(v.l.n.r.) Prof. Dr. Marko Demantowsky, Prof. Dr. Eva Schlotheuber, Prof. Dr. Antje Flüchter und Georgios Chatzoudis

merken
Georgios Chatzoudis | 25.09.2017 | 1988 Aufrufe | Diskussionen

Wahlkämpfe als Geschichtskämpfe? Politik historisch

Der Geschichtstalk im Super 7000

Der Bundestagswahlkampf 2017 ist gemessen an den Kampagnen der Parteien ein recht geschichtsloses Unterfangen. Die Wahlplakate und die dazugehörigen Slogans scheinen weit überwiegend ohne…

Wahlkämpfe als Geschichtskämpfe? Politik historisch
merken
M.A. Stephanie Buchholz | 03.08.2015 | 1950 Aufrufe | Vorträge

Der Erste Weltkrieg im Internet

Vortrag von Prof. Dr. Oliver Janz | Eurovision 1914 - Erinnerung an „1914“ als mediales Großereignis

Spätestens im vergangenen Jahr, als sich der Erste Weltkrieg zum hundertsten Mal jährte, stieg das Internet zu einer der meistbesuchten Gedenkstätten auf. Zahlreiche Geschichtsportale,…

Der Erste Weltkrieg im Internet
merken
M.A. Stephanie Buchholz | 18.04.2015 | 1658 Aufrufe | Vorträge

Der Erste Weltkrieg im Fernsehen

Vortrag von Prof. Dr. Christoph Cornelißen | Eurovision 1914 - Erinnerung an „1914“ als mediales Großereignis

Der Erste Weltkrieg war im vergangenen Jahr allgegenwärtig und wurde auf unterschiedliche Weise medial aufgegriffen. Ein Beispiel hierfür ist die internationale Fernsehproduktion "14 Tagebücher des…

Der Erste Weltkrieg im Fernsehen