Registrieren
merken
Dr. Tanja Bernsau | 28.11.2013 | 2439 Aufrufe | Artikel

“…stets ein kompromissloser Gegner des Nationalsozialismus”

Warum Hildebrand Gurlitt seine Sammlung aus dem CCP Wiesbaden zurückerhalten hat

Der “Schwabinger Kunstfund”, die Kunstsammlung des Cornelius Gurlitt, weist noch viele Ungereimtheiten auf. Wo kommen die einzelnen Kunstwerke her? Sind sie rechtmäßig erworben? Hat Gurlitt sie…

“…stets ein kompromissloser Gegner des Nationalsozialismus”

National Archives and Records Administration

merken
Georgios Chatzoudis | 27.11.2013 | 2500 Aufrufe | Diskussionen

"Zerstörte Vielfalt 1933-1945"

Podiumsgespräch zur "Entarteten Kunst"

Das Podiumsgespräch zum Thema „Zerstörte Vielfalt 1933-1945“ stellt den Abschluss des Symposiums dar. Thomas Bille vom Mitteldeutschen Rundfunk moderiert die Diskussion zur "Entarteten Kunst"…

"Zerstörte Vielfalt 1933-1945"
merken
Georgios Chatzoudis | 23.10.2013 | 2538 Aufrufe | Vorträge

„Ballast, wertlos, entbehrlich“ - Wie sich das Schlesische Museum der bildenden Künste in Breslau 1943 eines Liebermann-Bildes entledigte

Vortrag von Prof. Dr. Christoph Zuschlag

Unter dem Titel „Ballast, wertlos, entbehrlich“ - Wie sich das Schlesische Museum der bildenden Künste in Breslau 1943 eines Liebermann- Bildes entledigte beschreibt Professor Zuschlag in seinem…

„Ballast, wertlos, entbehrlich“ - Wie sich das Schlesische Museum der bildenden Künste in Breslau 1943 eines Liebermann-Bildes entledigte
merken
Georgios Chatzoudis | 16.10.2013 | 2147 Aufrufe | Vorträge

Ein vollständiges Verzeichnis? Möglichkeiten und Grenzen der Datenbank "Entartete Kunst"

Vortrag von Dr. Andreas Hüneke

Die Werke aus dem Bestand der "Entarteten Kunst" waren nach 1945 in alle Winde verstreut. Viele noch verbliebene Verzeichnisse wiesen ins Leere. Dr. Andreas Hüneke hat sich bereits früh auf die…

Ein vollständiges Verzeichnis? Möglichkeiten und Grenzen der Datenbank "Entartete Kunst"
merken
Georgios Chatzoudis | 09.10.2013 | 5553 Aufrufe | Vorträge

Verlorenes wiedergewinnen. Mission und Vision der Forschungsstelle "Entartete Kunst"

Vortrag von Dr. Meike Hoffmann

Die Kunsthistorikerin Dr. Meike Hoffmann ist mit der Erforschung der "Entarteten Kunst" so gut betraut, wie kaum ein anderer Wissenschaftler in Deutschland. Seit 2006 arbeitet sie in der…

Verlorenes wiedergewinnen. Mission und Vision der Forschungsstelle "Entartete Kunst"
merken
Georgios Chatzoudis | 02.10.2013 | 1795 Aufrufe | Vorträge

Was ist ein Forscher? Oder: Vom Interesse an bleibenden Objekten in vergehender Zeit

Vortrag von Prof. Dr. Georg Kreis

Der Festvortrag von Prof. Dr. Georg Kreis beschloss den ersten Tag des zweitägigen Symposiums zur "Entarteten Kunst". Der Schweizer Historiker hat an der Universität Basel Neuere Geschichte gelehrt…

Was ist ein Forscher? Oder: Vom Interesse an bleibenden Objekten in vergehender Zeit