Registrieren
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 14.10.2019 | 389 Aufrufe | Vorträge

Zeitenwende 1979. Globale Umbrüche und der Beginn heutiger Herausforderungen

Munich History Lecture | Vortrag von Frank Bösch

Ende der 1970er Jahre häuften sich Revolutionen, Krisen und Umbrüche, die gegenwärtige Herausforderungen ankündigten: Das Jahr 1979 ist verbunden mit der Revolution in Iran und die neue politische…

Zeitenwende 1979. Globale Umbrüche und der Beginn heutiger Herausforderungen
merken
Georgios Chatzoudis | 20.05.2019 | 1025 Aufrufe | Interviews

1979 - Schlüsseljahr der Gegenwart?

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Frank Bösch

Jede Generation von Historikerinnen und Historikern erkennt für sich neue Zäsuren und Schlüsseljahre in der Vergangenheit. Einige davon überdauern, andere verblassen bald wieder oder werden…

1979 - Schlüsseljahr der Gegenwart?
merken
Martin Zaune | 20.07.2018 | 581 Aufrufe | Interviews

Video: Religion, Politics and Literature in the Mamluk Sultanate / Religion, Politik und Literatur im Mamlukenreich

Scholar of Islamic Studies Prof. Dr. Thomas Bauer / Islamwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Bauer

Islamic texts from the Mamluk period (1250-1500) are often not yet explored: many literary works are only available as manuscripts and need to be tediously reconstructed. This rouses the…

Video: Religion, Politics and Literature in the Mamluk Sultanate / Religion, Politik und Literatur im Mamlukenreich
merken
Georgios Chatzoudis | 18.12.2017 | 2891 Aufrufe | 6 | Diskussionen

Alles eine Frage des Glaubens? Gewissheiten historisch

Der Geschichtstalk im Super 7000

Minarett und Burka, Krieg, Gewalt und Terror, private Freundschaften und kulturelle Blüte – diese Stichworte fallen immer wieder, wenn man die Frage stellt: Was fällt Ihnen spontan zum Islam ein?…

Alles eine Frage des Glaubens? Gewissheiten historisch
merken
Georgios Chatzoudis | 08.09.2017 | 1043 Aufrufe | Diskussionen

Arabischer Frühling, arabischer Winter: Warum scheitern Revolutionen?

Salon Sophie Charlotte 2017

War der Arabische Frühling, als Ende 2010 in mehreren Ländern der Arabischen Welt eine Serie von Protesten und Aufständen ausgelöst wurde, eine Revolution? Was hat die Menschen dazu bewogen, sich…

Arabischer Frühling, arabischer Winter: Warum scheitern Revolutionen?
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 28.08.2017 | 1092 Aufrufe | Vorträge

Reform, Moderne, Islam. Die Verwandlung der arabischen Welt im 19. und 20. Jahrhundert

Munich History Lecture | Vortrag von Gudrun Krämer

Von der Mitte des 19. Jahrhunderts an war die Reformpolitik im Osmanischen Reich, wie zuvor schon in seiner ägyptischen Provinz, explizit als Modernisierung angelegt. Sie zielte auf eine Stärkung…

Reform, Moderne, Islam. Die Verwandlung der arabischen Welt im 19. und 20. Jahrhundert
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 05.06.2017 | 1634 Aufrufe | Vorträge

Genderkonstruktionen und Gewalt gegen Frauen im Salafismus und Jihadismus

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Schröter (Frankfurt) im Rahmen der Ringvorlesung "Politische Gewalt im 21. Jahrhundert"

Salafismus und Jihadismus streben die Etablierung einer gesellschaftlichen Ordnung an, die sich in jeder Hinsicht an einem rekonstruierten Ideal der medinensischen Gesellschaft des 7. Jh.…

Genderkonstruktionen und Gewalt gegen Frauen im Salafismus und Jihadismus
merken
Martin Zaune | 01.12.2016 | 766 Aufrufe | Artikel

Audio: Religion und Medienregulierung

Vortrag des Bochumer Kommunikationswissenschaftlers Dr. Tim Karis über Religion und staatliche Medienregulierung - Kommentar der Wissenschaftskommunikatorin Viola van Melis

Über den Umgang mit Religionsvielfalt in der staatlichen Medienregulierung in Deutschland und den Niederlanden hat der Kommunikationswissenschaftler Dr. Tim Karis von der Uni Bochum in der…

Audio: Religion und Medienregulierung

Dr. Tim Karis (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Martin Zaune | 24.11.2016 | 794 Aufrufe | Artikel

Audio: „Streit um Körperschaft eine symbolische Debatte"

Vortrag des Rechtswissenschaftler Hinnerk Wißmann über staatlichen Organisationsvorgaben für Religionen und künftige Herausforderungen an das Religionsverfassungsrecht - Kommentar von Religionswissenschaftlerin Astrid Reuter

Über die staatlichen Organisationsvorgaben für Religionen und künftige Herausforderungen an das Religionsverfassungsrecht hat der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann vom…

Audio: „Streit um Körperschaft eine symbolische Debatte"

Prof. Dr. Hinnerk Wißmann (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Martin Zaune)

merken
Martin Zaune | 27.10.2016 | 788 Aufrufe | Artikel

Audio: „Religionsfreiheit für alle – entgegen AfD-Polemiken“

Vortrag von Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins über Status und Stellenwert der Religionsfreiheit - Kommentar von Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Gutmann

Über Status und Stellenwert der Religionsfreiheit in Deutschland hat die katholische Theologin und Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster "Religion und Politik"  in…

Audio: „Religionsfreiheit für alle – entgegen AfD-Polemiken“

Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Martin Zaune)

merken
Martin Zaune | 20.10.2016 | 945 Aufrufe | Artikel

Audio: „Staat-Kirchen-Verhältnis entstand als Kompromiss“

Vortrag von Zeithistoriker Thomas Großbölting über die religionspolitischen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland – Kommentar von Sozialethiker Arnulf von Scheliha

Über die Entstehung und Entwicklung der religionspolitischen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland (BRD) hat der Zeithistoriker Prof. Dr. Thomas Großbölting in der öffentlichen Ringvorlesung…

Audio: „Staat-Kirchen-Verhältnis entstand als Kompromiss“

Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Arnulf von Scheliha (v.l.) (Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik" / Sarah Batelka)

merken
Georgios Chatzoudis | 13.05.2016 | 1516 Aufrufe | Diskussionen

Wer wollen wir sein und wie viele?

Salon Sophie Charlotte 2016

In den europäischen Gesellschaften scheint es ein wiedererwachtes Bedürfnis nach Eindeutigkeiten bei der Bestimmung von (kollektiven) Identitäten zu geben. Paradigmatisch dafür sind unter anderem…

Wer wollen wir sein und wie viele?
merken
Katrin Langewiesche | 10.03.2016 | 1265 Aufrufe | 2 | Artikel

Islamische Mission zwischen Afrika und Europa

Forschungsprojekt zur Ahmadiyya Bewegung

Die Aufgabe, den Islam zu verbreiten, wird jedem Muslim durch den Koran vorgeschrieben. Demnach sollte jeder Muslim ein potentieller Missionar (da’i) sein. Der zentrale Begriff für diese Aufgabe ist …

Islamische Mission zwischen Afrika und Europa
merken
Martin Zaune | 30.10.2014 | 1432 Aufrufe | Artikel

Audio: „Ein religiöser Exklusivanspruch ist peinlich“

Diskussion über die Vielfalt der Religionen - Reihe "Streitgespräche über Gott und die Welt" am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster

Der Islam bricht aus Sicht des Münsteraner islamischen Religionsphilosophen Dr. Milad Karimi ohne Austausch mit Judentum und Christentum in seiner Identität auseinander. „Der Islam begreift sich…

Audio: „Ein religiöser Exklusivanspruch ist peinlich“
merken
M.A. Francesco Reinerio | 27.09.2014 | 2205 Aufrufe | Artikel

"Es ist 'was los im Kosovo"

Rückschau in die Vergangenheit und ein Blick in die Zukunft

In letzter Zeit lohnt es sich wirklich, die Jugendbewegungen in den kleinen Balkanstaaten zu verfolgen: Ungestüme Wut gegen das System vermischt sich dabei mit hochmodernen Ansprüchen. Zuerst…

"Es ist 'was los im Kosovo"

Student protest at the Hasan Prishtina University

merken
Martin Zaune | 11.05.2014 | 842 Aufrufe | Artikel

Audio: Medina – „Stadt des Propheten“

Vortrag des Islamwissenschaftlers Prof. Dr. Werner Ende am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über den muslimischen Wallfahrtsort Medina hat der Islamwissenschaftler Prof. Dr. Werner Ende in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen. „Mit Mekka und Jerusalem ist Medina eine der…

Audio: Medina – „Stadt des Propheten“
merken
Martin Zaune | 27.04.2014 | 529 Aufrufe | Artikel

Audio: Hebron – Heilsverheißung und neuer Konflikt

Vortrag des Religionswissenschaftlers Prof. Dr. Hans G. Kippenberg am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über den Umgang mit heiligen Orten der Antike in der Gegenwart hat der Bremer Religionswissenschaftler Prof. Dr. Hans G. Kippenberg in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ des Exzellenzclusters…

Audio: Hebron – Heilsverheißung und neuer Konflikt
merken
Martin Zaune | 20.04.2014 | 1353 Aufrufe | Artikel

Audio: Die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen

Vortrag des katholischen Theologen Prof. Dr. Max Küchler am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen hat der Schweizer Theologe Prof. Dr. Max Küchler in der öffentlichen Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen. Sein Vortrag beleuchtete den…

Audio: Die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen
merken
Martin Zaune | 08.11.2013 | 1504 Aufrufe | Artikel

Video: Wir werden vielfältiger

Was Ausstellungsbesucher über Religionsvielfalt denken – Neues Video zum Engagement des Exzellenzclusters auf der MS Wissenschaft

Video: Wir werden vielfältiger
merken
Martin Zaune | 01.11.2013 | 2551 Aufrufe | Dokumentarfilme

Video: Wie denken wir über Menschen anderer Religionen?

Dialogveranstaltung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ zu religiöser Vielfalt an Bord des Ausstellungsschiffs MS Wissenschaft

Video: Wie denken wir über Menschen anderer Religionen?