Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 20.05.2019 | 956 Aufrufe | Interviews

1979 - Schlüsseljahr der Gegenwart?

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Frank Bösch

Jede Generation von Historikerinnen und Historikern erkennt für sich neue Zäsuren und Schlüsseljahre in der Vergangenheit. Einige davon überdauern, andere verblassen bald wieder oder werden…

1979 - Schlüsseljahr der Gegenwart?
merken
Judith Wonke | 29.04.2019 | 618 Aufrufe | Diskussionen

Holocaust, Himmlers Hirn Heydrich und die Macht des Bösen

Zug um Zug am Gleis 4 in Mainz Hbf

So wie jede neue Generation von Historikerinnen und Historikern neue Fragen an die Vergangenheit stellt, aus der im besten Fall neue Perspektiven entstehen, so haben auch alle anderen…

Holocaust, Himmlers Hirn Heydrich und die Macht des Bösen
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 04.03.2019 | 676 Aufrufe | Vorträge

Was ist „modern“ an Baumans „Moderne“?

Vortrag von Wolfgang Knöbl im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

Der Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Knöbl beschäftigt sich mit der Frage, auf welchen historischen wie theoretischen Annahmen Baumans gegenwartsdiagnostische Arbeiten – mithin auch seine berühmte…

Was ist „modern“ an Baumans „Moderne“?
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 23.07.2018 | 1254 Aufrufe | Vorträge

Die Bedeutung Zygmunt Baumans für die sozialwissenschaftliche Gewaltforschung

Vortrag von Peter Imbusch im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

Trotz seines großen Oeuvres mit mannigfaltigen Anregungen und Denkanstößen – darunter des bahnbrechenden Werks über die „Dialektik der Ordnung“ – wird der polnisch-britische Soziologe Zygmunt…

Die Bedeutung Zygmunt Baumans für die sozialwissenschaftliche Gewaltforschung
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 18.06.2018 | 1986 Aufrufe | 1 | Vorträge

Die Moderne und der Holocaust. Ein Rückblick auf Zygmunt Baumans modernen Gärtnerstaat

Vortrag von Constantin Goschler im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

Kurz vor dem Ende des Kalten Krieges veröffentlichte Zygmunt Bauman ein Buch, das die Deutung des Holocaust und anderer staatlichen Massenverbrechen in den folgenden Jahren stark prägte. Seine 1989…

Die Moderne und der Holocaust. Ein Rückblick auf Zygmunt Baumans modernen Gärtnerstaat
merken
Bart Soethaert | 08.02.2017 | 1104 Aufrufe | Artikel

Das Schicksal der Juden im Griechenland des 20. Jahrhunderts

Literatur zur jüdischen Gemeinde Griechenlands in deutscher Übersetzung

Der 27. Januar stellt einen der bedeutungsvollsten Tage, die das 20. Jahrhundert gekennzeichnet haben, dar. Er wurde 2005 von den Vereinten Nationen zum Internationalen Tag des Gedenkens an die…

Das Schicksal der Juden im Griechenland des 20. Jahrhunderts

Jewish Museum Thessaloniki - Victims of the Holocaust

merken
Georgios Chatzoudis | 01.12.2016 | 1142 Aufrufe | Vorträge

Glaubensfragen im Holocaust: Ergebnisse neuerer Forschungen

Historikertag 2016 | Sektion mit Frank Bajohr, Andrea Löw, Susanne Hohle, Dagmar Pöpping, Beate Meyer, Carlos Haas, Doris Bergen

Während des Nationalsozialismus haben deutsche Christen Juden massenhaft ermordet, und das, obwohl der Glaube gebietet nicht zu töten. Wie bringt ein gläubiger Christ es dennoch fertig, wehrlose…

Glaubensfragen im Holocaust: Ergebnisse neuerer Forschungen
merken
Martin Zaune | 18.09.2012 | 1868 Aufrufe | Artikel

Audio: Gibt es eine Pflicht zur Erinnerung an den Holocaust?

Vortrag der jüdischen Philosophin Prof. Dr. Myriam Bienenstock am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Die jüdische Philosophin Prof. Dr. Myriam Bienenstock kritisiert den wachsenden Unwillen zur Erinnerung an den Holocaust in Frankreich. Ihr Vortrag „Das Gebot, zu vergessen – und die Pflicht zur…

Audio: Gibt es eine Pflicht zur Erinnerung an den Holocaust?
merken
Dr. Mareike König | 14.05.2012 | 5321 Aufrufe | Vorträge

Blogging the Holocaust
Vortrag von Prof. Dr. Eva Pfanzelter

Videodokumentation zur Tagung
"Weblogs in den Geisteswissenschaften"

Am 9. März fand in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München die Tagung "Weblogs in den Geisteswissenschaften oder: vom Entstehen einer neuen Forschungskultur" statt. Anlass war der…

Blogging the Holocaust
Vortrag von Prof. Dr. Eva Pfanzelter