Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 27.09.2019 | 281 Aufrufe | Vorträge

Ute Planert | 1919 - Ambivalente Emanzipation. Frauenstudium in der Weimarer Republik

100 Jahre neue Universität zu Köln: Eine Vortragsreihe zu ihrer Geschichte

Noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war Frauen im Deutschen Reich ein Hochschulstudium verwehrt. Frauen hatten nicht zu studieren, sondern sollten auf ein späteres Leben als Ehegattinnen, Mütter…

Ute Planert | 1919 - Ambivalente Emanzipation. Frauenstudium in der Weimarer Republik
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 18.05.2019 | 391 Aufrufe | Artikel

Geschlecht und Diversität als Themen in der Comicforschung stärken

Nachbericht zur Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung

Zur interdisziplinären Tagung Zwischenräume – Geschlecht, Diversität und Identität im Comic // Spaces Between – Gender, Diversity and Identity in Comics reisten zahlreiche internationale Gäste aus…

Geschlecht und Diversität als Themen in der Comicforschung stärken

Nina Heindl (li.) und Véronique Sina (re.) eröffnen die Tagung

merken
Georgios Chatzoudis | 18.03.2019 | 758 Aufrufe | 4 | Diskussionen

Denken in einer schlechten Welt mit Maria Stuart

Zug um Zug im IC 119 von Remagen nach Mainz

Die Debatte um die sogenannte VHD-Resolution hat alte Fragen neu aufgeworfen: Wie politisch darf Wissenschaft, konkreter: die Geschichtswissenschaft, sein? Dürfen oder müssen sich…

Denken in einer schlechten Welt mit Maria Stuart
merken
Georgios Chatzoudis | 07.01.2019 | 506 Aufrufe | Vorträge

A Gender History of National Socialism - History, Memory, Debates

Gerda Henkel Visiting Professorship Lecture by Prof. Dr. Johanna Gehmacher

Political movements such as women’s movements around 1900 operated mostly in national arenas. The ideas and demands they propagated were, however, circulated (and transformed) transnationally. The…

A Gender History of National Socialism - History, Memory, Debates
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 17.11.2018 | 876 Aufrufe | Artikel

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

Bericht zum internationalen Workshop an der Universität zu Köln, Organisation: Dr. Ursula Gießmann & Eva-Maria Cersovsky (in Kooperation mit der Competence Area IV „Cultures and Societies in Transition“, dem Zentrum für Mittelalterstudien

Am 25. und 26. Januar 2018 fand in Köln der internationale Workshop „Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250–1550“ statt. Er thematisierte die komplexen und oftmals ambivalenten…

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

merken
Judith Wonke | 06.07.2018 | 821 Aufrufe | Diskussionen

Gendern im Wandel: Von der Gleichstellung der Frau zum Kampf gegen das natürliche Geschlecht

Salon Sophie Charlotte 2018

"Gendern". Was versteht man unter diesem Konzept? Wo liegt der Unterschied zwischen dem Genus, dem Geschlecht oder gar dem "Gender"? Wie passen das grammatische Genus der Sprache und das…

Gendern im Wandel: Von der Gleichstellung der Frau zum Kampf gegen das natürliche Geschlecht
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 28.05.2018 | 1278 Aufrufe | Vorträge

Fremd sein – schlau sein? (Post-)Moderne, Feminismus und das Nomadische Bewusstsein

Vortrag von Paula-Irene Villa im Rahmen der Ringvorlesung "Flüssige Moderne. Weiter-Denken mit Zygmunt Bauman"

In ihrem Vortrag diskutiert die Soziologin und Genderforscherin Prof. Dr. Paula-Irene Villa von Ludwig-Maximilians Universität München bekannte Vorstellungen von "Fremdheit" in der Sozialtheorie,…

Fremd sein – schlau sein? (Post-)Moderne, Feminismus und das Nomadische Bewusstsein
merken
Prof. Dr. Mihran Dabag | 05.06.2017 | 1603 Aufrufe | Vorträge

Genderkonstruktionen und Gewalt gegen Frauen im Salafismus und Jihadismus

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Schröter (Frankfurt) im Rahmen der Ringvorlesung "Politische Gewalt im 21. Jahrhundert"

Salafismus und Jihadismus streben die Etablierung einer gesellschaftlichen Ordnung an, die sich in jeder Hinsicht an einem rekonstruierten Ideal der medinensischen Gesellschaft des 7. Jh.…

Genderkonstruktionen und Gewalt gegen Frauen im Salafismus und Jihadismus
merken
Georgios Chatzoudis | 30.01.2015 | 1444 Aufrufe | Interviews

Geschichte in/durch Kunst, Perspektweitung Ausstellen.

Perspektivweitung | Gespräch Dr. Alfred Hagemann mit Prof. Dr. Bénédicte Savoy

Im Gespräch mit Dr. Alfred Hagemann erläutert Prof. Dr. Bénédicte Savoy von der TU Berlin das Zusammenspiel von schriftlichen Quellen und Objekten in der historischen Forschung. Als Kuratorin der…

Geschichte in/durch Kunst, Perspektweitung Ausstellen.
merken
Georgios Chatzoudis | 16.01.2015 | 1364 Aufrufe | Vorträge

Dorothea Sophie von Holstein-Glücksburg, 1636-1689

Perspektivweitung | Vortrag von Claudia Sommer

Seit der Betreuung des Landschlosses in Caputh beschäftigt sich Claudia Sommer, die Leiterin der graphischen Sammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG), näher mit der ehemaligen…

Dorothea Sophie von Holstein-Glücksburg, 1636-1689
merken
Georgios Chatzoudis | 02.01.2015 | 1225 Aufrufe | Vorträge

Elisabeth von Dänemark und die Reformation in Brandenburg, 1485-1555

Perspektivweitung | Vortrag von Ulrike Sträßner

Elisabeth von Dänemark wurde Anfang des 16. Jahrhunderts durch die Heirat mit dem Kurfürsten Joachim I. zur Kurfürstin von Brandenburg. Gegen den Willen ihres Ehemannes beschäftigte sie sich mit…

Elisabeth von Dänemark und die Reformation in Brandenburg, 1485-1555
merken
Georgios Chatzoudis | 19.12.2014 | 1298 Aufrufe | Vorträge

Eine Rolle in dynastischer Zeit: Fürstin und Militär

Perspektivweitung | Vortrag von Dr.des. Thomas Weißbrich

Der Historiker Dr. des. Thomas Weißbrich vom Deutsche Historische Museum in Berlin untersucht das Verhältnis der Preußischen Regimentschefinnen zum männlich domonitieren Bereich Militär. Welche…

Eine Rolle in dynastischer Zeit: Fürstin und Militär
merken
Georgios Chatzoudis | 12.12.2014 | 1294 Aufrufe | Interviews

Frauen, Dynastie, Politik

Perspektivweitung | Gespräch Nadja Bender mit PD Dr. Daniel Schönpflug

Der Genderhistoriker PD Dr. Daniel Schönpflug, stellvertretender Direktor vom Centre Marc Bloch, untersucht die Heiratspolitik der Hohenzollern. Vereinbarung und Vollzug politisch motivierter Ehen…

Frauen, Dynastie, Politik
merken
Georgios Chatzoudis | 28.11.2014 | 1390 Aufrufe | Vorträge

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies

Perspektivweitung | Vortrag von Julia von Grünberg

Die freie Autorin und Historikerin Julia von Grünberg stellt die These auf, dass die Geschichte der Frauen eine andere ist als die der Männer - immer und zu jedem Thema. Sie fordert daher die…

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies
merken
Georgios Chatzoudis | 14.11.2014 | 2004 Aufrufe | Vorträge

Die Männergeschichte der Siegesallee. Dynastische Selbstdarstellung im wilhelminischen Deutschland

Perspektivweitung | Vortrag von Dr. Jürgen Luh

Die Siegesallee im Berliner Tiergarten war das in Stein gemeißelte Geschichtsbild des wilhelminischen Deutschlands. Insgesamt 32 Denkmäler aus Marmor verkörperten die Markgrafen und Kurfürsten…

Die Männergeschichte der Siegesallee. Dynastische Selbstdarstellung im wilhelminischen Deutschland
merken
Georgios Chatzoudis | 07.11.2014 | 2636 Aufrufe | Interviews

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte

Perspektivweitung | Gespräch Dr. Jürgen Luh mit Univ.Doz. Dr. Katrin Keller

Von dem Historiker Heinrich von Treitschke stammt das bekannte Zitat "Männer machen Geschichte", womit er die Wertvorstellungen im 19. Jahrhundert widerspiegelt. Im Gespräch mit Dr. Jürgen Luh von…

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte
merken
Martin Zaune | 10.12.2012 | 1937 Aufrufe | Diskussionen

Video: Podium „Blasphemie und Beschneidung“

Aus der Filmreihe des Exzellenzclusters „Religion und Politik“

Zum Thema Religion im öffentlichen Raum haben Gäste und Wissenschaftler des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ am 26. Oktober 2012 im Rathausfestsaal der Stadt Münster in der Reihe „Dialoge…

Video: Podium „Blasphemie und Beschneidung“
merken
Martin Zaune | 09.12.2012 | 857 Aufrufe | Artikel

Audio: „Burka-Verbot mit dem Grundgesetz unvereinbar“

Vortrag von Rechtswissenschaftler Dr. Bijan Fateh-Moghadam vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Ein Burka-Verbot nach französischem und belgischem Vorbild ist in Deutschland nach Ansicht von Jurist Dr. Bijan Fateh-Moghadam vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ nicht mit dem Grundgesetz…

Audio: „Burka-Verbot mit dem Grundgesetz unvereinbar“
merken
Martin Zaune | 06.12.2012 | 854 Aufrufe | Artikel

Audio: Kulturkampf als Geschlechterkampf?

Vortrag von Historiker Prof. Dr. Manuel Borutta am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die Bedeutung der Geschlechterrollen im Kulturkampf hat Historiker Prof. Dr. Manuel Borutta am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ gesprochen. In seinem Vortrag „Kulturkampf als…

Audio: Kulturkampf als Geschlechterkampf?
merken
Martin Zaune | 29.11.2012 | 620 Aufrufe | Artikel

Audio: „Kirchenhierarchie geht zu Lasten der Frauen“

Vortrag von Theologin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Die katholische Kirche und Theologie sollte nach Ansicht von Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ dringend „ihr traditionell patriarchales…

Audio: „Kirchenhierarchie geht zu Lasten der Frauen“