Registrieren
merken
Can Tunc | 16.07.2016 | 1037 Aufrufe | Artikel

Das Jahrhundertprojekt

Die Leibniz-Editionsstellen der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Was hätte Gottfried Wilhelm Leibniz, der große Universalgelehrte, uns heute zu sagen? Diese Frage nimmt der Dokumentarfilm über die Leibniz-Editionsstellen in Berlin und Potsdam zum Ausgangspunkt,…

Das Jahrhundertprojekt
merken
Björn Schmidt | 18.04.2016 | 1079 Aufrufe | Vorträge

Knappe Kassen und statistische Leben. Rationalität und Solidarität in der gesetzlichen Krankenversicherung heute

Vortrag von Prof. Dr. Weyma Lübbe | Solidarität und Gerechtigkeit

Das System der gesetzlichen Krankenkasse beruht auf zwei Prinzipien. Erstens ist es vernünftig, sich durch tragbare Beiträge vor Risiken zu schützen. Zweitens gebietet es es die Moral, Menschen in…

Knappe Kassen und statistische Leben. Rationalität und Solidarität in der gesetzlichen Krankenversicherung heute
merken
Björn Schmidt | 29.02.2016 | 1503 Aufrufe | Vorträge

Verschlüsselung und die Grenzen der Geheimhaltung

Vortrag von Prof. Dr. Johannes Buchmann zur Akademievorlesung "Daten, Chiffren, Quanten"

Bereits Leibniz hat sie umgetrieben, die Faszination für Methoden der Codierung und deren Entzifferung. Im Zeitalter der globalen Vernetzung sind wir in neuem Maße täglich mit der Spannung zwischen…

Verschlüsselung und die Grenzen der Geheimhaltung
merken
Björn Schmidt | 15.02.2016 | 1258 Aufrufe | Vorträge

Versicherungstechnik, Solidarität und Gerechtigkeit

Vortrag von Dr. Günter Schmidt | Solidarität und Gerechtigkeit

Die Sozial- und Privatversicherungen sind ein kontrovers diskutiertes Thema in der Politik. Im Mittelpunkt steht dabei stets die Frage, ob und inwieweit die Versicherungen auf den Prinzipien der…

Versicherungstechnik, Solidarität und Gerechtigkeit
merken
Georgios Chatzoudis | 04.01.2016 | 1326 Aufrufe | Vorträge

Finanz- und Versicherungswesen im Zeichen Leibniz'scher Auffassung von Gerechtigkeit

Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Knobloch | Solidarität und Gerechtigkeit

Beim Gedanken an das Versicherungswesen, dazu noch im Zusammenhang mit Solidarität und Gerechtigkeit, landet man nicht gleich bei Leibniz. Und doch öffnet sich in diesem Zusammenhang ein Raum mit…

Finanz- und Versicherungswesen im Zeichen Leibniz'scher Auffassung von Gerechtigkeit
merken
Patricia Scheuss | 16.11.2015 | 1338 Aufrufe | Vorträge

Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Lengauer zur Akademievorlesung "Daten, Chiffren, Quanten"

Aus Anlass des doppelten Leibniz-Jubiläums im Jahr 2016 widmet die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ihrem Gründer Gottfried Wilhelm Leibniz das Jahresthema 2015/16 „Leibniz:…

Big Data: Macht, Suggestivität, Risiken und Grenzen
merken
Elke Richter | 23.10.2015 | 1272 Aufrufe | Artikel

Berlin: Stadt der Zukunft - Stadt des Wissens

Montag, 26. Oktober 2015, 13 Uhr | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Digitale Entwicklungskonzepte zur „Smart City“ beschreiben, wie Städte künftig grüner, effizienter, fortschrittlicher, gesünder und integrativer werden sollen. In Berlin ist dies in einigen…

Berlin: Stadt der Zukunft - Stadt des Wissens
merken
Georgios Chatzoudis | 18.09.2015 | 1498 Aufrufe | Vorträge

Die exoterischen Aufgaben der Philosophie und die Rehabilitierung der Anwendung

Vortrag von Prof. Dr. Carl Friedrich Gethmann | "Theoria cum praxi"

Als Gottfried Wilhelm Leibniz im Jahre 1700 die Kurfürstlich Brandenburgischen Sozietät der Wissenschaften ins Leben rief, stand der Gründungsakt unter der Losung "Theoria cum praxi". Wissenschaft…

Die exoterischen Aufgaben der Philosophie und die Rehabilitierung der Anwendung
merken
Björn Schmidt | 11.09.2015 | 1033 Aufrufe | Vorträge

Leibniz und die Akademieidee...
...und ihre Verwirklichung heute und morgen

Vortrag von Prof. Dr. Günter Stock | "Theoria cum praxi"

Nachdem Prof. Dr. Eberhard Knobloch in seinem Beitrag den Akademie-Gedanken bei Leibniz näher erörtert hat, widmet sich Prof. Dr. Günter Stock in seinem Vortrag dessen Aktualisierung für die…

Leibniz und die Akademieidee...
...und ihre Verwirklichung heute und morgen
merken
Björn Schmidt | 04.09.2015 | 1428 Aufrufe | Vorträge

Leibniz und die Akademieidee...

Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Knobloch | Tagung "Theoria cum Praxi"

Was macht eine Akademie aus und welche Rolle nimmt sie innerhalb der Gesellschaft ein? Leibniz befasste sich bereits früh mit dem Konzept der Sozietät, in der philosophische Theorie mit politischer…

Leibniz und die Akademieidee...
merken
Georgios Chatzoudis | 28.08.2015 | 1458 Aufrufe | 1 | Vorträge

Gerechtigkeit - Frömmigkeit - Gesundheit. Die Medizin im Denken Gottfried Wilhelm Leibniz'

Vortrag von Prof. Dr. Alfons Labisch | Tagung "Theoria cum praxi"

Die Auseinandersetzung Leibniz' mit der Medizin ist in der Forschung nur wenig präsent, zeigt jedoch umso deutlicher, dass er ein Universalgelehrter seiner Zeit war. Leibniz widmete sich sowohl der…

Gerechtigkeit - Frömmigkeit - Gesundheit. Die Medizin im Denken Gottfried Wilhelm Leibniz'
merken
Can Tunc | 26.06.2015 | 1253 Aufrufe | Vorträge

Leibniz und die theoretische, methodische und sprachliche Einheit der Wissenschaften

Vortrag von Prof. Dr. Hans Poser | Tagung "Theoria cum praxi"

Der Philosoph und Leibniz-Spezialist Prof. Dr. Hans Poser stellt die Frage, was heute noch von Leibniz' Vision einer Einheit der Wissenschaft geblieben ist. Theoria cum praxi lautete das Motto, als…

Leibniz und die theoretische, methodische und sprachliche Einheit der Wissenschaften
merken
Elke Richter | 15.06.2015 | 1889 Aufrufe | Dokumentarfilme

Bestandsaufnahme und Zukunftsvisionen für Kommunikation und Wissenschaftsdialog im digitalen Zeitalter

Tagung "Mediale Welten" | Dr. Mercedes Bunz, Benedikt Fecher, Hanns-Peter Frentz, Prof. Dr. Gesche Joost, Dr. Sabina Leonelli im Gespräch mit Harald Asel

In der Schlussrunde der Tagung "Mediale Welten" diskutieren die Kulturwissenschaftlerin und Journalistin Dr. Mercedes Bunz, der Doktorand im Open Science Projekt am Alexander von Humboldt Institut…

Bestandsaufnahme und Zukunftsvisionen für Kommunikation und Wissenschaftsdialog im digitalen Zeitalter
merken
Dr. Birte Ruhardt | 08.05.2015 | 1260 Aufrufe | Diskussionen

Irma und die Zwielichter - Bilanz der Nachtigall

Salon Sophie Charlotte 2015

Was verbinden wir mit Dunkelheit und was mit Helligkeit? Und was mit Zwielicht? In dieser Performance stellen der Lichtkünstler Michael Batz und die Schauspielerin und Synchronsprecherin Sabine…

Irma und die Zwielichter - Bilanz der Nachtigall
merken
Georgios Chatzoudis | 03.04.2015 | 1166 Aufrufe | Dokumentarfilme

Quartett Lichtblick

Salon Sophie Charlotte 2015

Der Salon Sophie Charlotte 2015 wurde musikalisch eingerahmt vom "Quartett Lichtblick" – hier mit ihrem zweiten Beitrag. Das Quartett setzt sich zusammen aus Markus Stockhausen an der Trompete,…

Quartett Lichtblick
merken
Elke Richter | 30.03.2015 | 1870 Aufrufe | Diskussionen

Vernetzter Wissensaustausch oder digitale Vereinsamung: Wie verändern soziale Medien unsere Kommunikation?

Tagung "Mediale Welten" | Prof. Dr. Annette Leßmöllmann und Prof. Dr. Siegfried Zielinski im Gespräch mit Harald Asel

Alle Medien sind in einer gewissen Weise sozial. Was aber bedeutet dann "sozial" in den sogenannten "Sozialen Medien", wie beispielsweise Facebook oder Twitter, wenn nicht mehr als eine Tautologie?…

Vernetzter Wissensaustausch oder digitale Vereinsamung: Wie verändern soziale Medien unsere Kommunikation?
merken
Georgios Chatzoudis | 27.03.2015 | 1734 Aufrufe | Diskussionen

Was ist 'musikalische Aufklärung'? Und was hat sie mit Berlin zu tun?

Salon Sophie Charlotte 2015

In deutschen Musiklexika kommt das Lemma "Aufklärung" nicht vor - anders als in Frankreich, wo zwischen Melodiehören und Strukturhören unterschieden wird. Der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Laurenz…

Was ist 'musikalische Aufklärung'? Und was hat sie mit Berlin zu tun?
merken
Georgios Chatzoudis | 20.03.2015 | 1794 Aufrufe | Diskussionen

Was suchte Graf Mirabeau in Berlin?

Salon Sophie Charlotte 2015

Dass Voltaire lange in Berlin gelebt und gewirkt hat, ist bekannt. Weniger bekannt ist dagegen, dass auch Mirabeau in Berlin weilte, wenn auch nicht so lange und prägend wie sein Landsmann. 1786/87…

Was suchte Graf Mirabeau in Berlin?
merken
Georgios Chatzoudis | 13.03.2015 | 1791 Aufrufe | Diskussionen

Daniel Chodowiecki als Illustrator der deutschen und europäischen Aufklärungsliteratur

Salon Sophie Charlotte 2015

Daniel Chodowiecki (1726-1801) hat als Kupferstecher, Grafiker und Illustrator literarische Werke der bekanntesten Autoren des 18. Jahrhunderts mit Miniaturen illustriert. Er zählt heute zu den…

Daniel Chodowiecki als Illustrator der deutschen und europäischen Aufklärungsliteratur
merken
Elke Richter | 16.02.2015 | 1785 Aufrufe | Diskussionen

Künftige Wissenschaftsvermittlung in Museen und Bibliotheken durch digitale Technologien

Tagung "Mediale Welten" | Prof. Dr. Markus Hilgert und Prof. Dr. Norbert Lossau im Gespräch

Museen und Bibliotheken sind traditionsreiche Speicher und Vermittler von Wissenschaft beziehungsweise von Wissen. Digitalisierung und Neue Medien haben diesen "alten Institutionen" bisher nicht…

Künftige Wissenschaftsvermittlung in Museen und Bibliotheken durch digitale Technologien