Registrieren
merken
M.A. Stephanie Buchholz | 03.08.2015 | 1999 Aufrufe | Vorträge

Der Erste Weltkrieg im Internet

Vortrag von Prof. Dr. Oliver Janz | Eurovision 1914 - Erinnerung an „1914“ als mediales Großereignis

Spätestens im vergangenen Jahr, als sich der Erste Weltkrieg zum hundertsten Mal jährte, stieg das Internet zu einer der meistbesuchten Gedenkstätten auf. Zahlreiche Geschichtsportale,…

Der Erste Weltkrieg im Internet
merken
M.A. Stephanie Buchholz | 18.04.2015 | 1693 Aufrufe | Vorträge

Der Erste Weltkrieg im Fernsehen

Vortrag von Prof. Dr. Christoph Cornelißen | Eurovision 1914 - Erinnerung an „1914“ als mediales Großereignis

Der Erste Weltkrieg war im vergangenen Jahr allgegenwärtig und wurde auf unterschiedliche Weise medial aufgegriffen. Ein Beispiel hierfür ist die internationale Fernsehproduktion "14 Tagebücher des…

Der Erste Weltkrieg im Fernsehen
merken
Dr. Wibke Becker | 03.04.2015 | 1905 Aufrufe | Diskussionen

Der Große Krieg. Köln und das Rheinland im europäischen Kontext

Podiumsdiskussion mit Gertrude Cepl-Kaufmann, Gerd Krumeich und Jost Dülffer

Die Beschäftigung mit dem Ersten Weltkrieg hat im vergangenen Jahr eine kaum noch zu bewältigende Masse an Publikationen, Dokumentationen, Ausstellungen und Diskussionen hervorgebracht. Zwei…

Der Große Krieg. Köln und das Rheinland im europäischen Kontext
merken
Thomas Podranski | 19.01.2015 | 1002 Aufrufe | Vorträge

„Nationaler Sozialismus“ und „Deutschlands Erneuerung“. Vergemeinschaftung und Ausgrenzung im Ersten Weltkrieg

Vortrag von Dr. Steffen Bruendel

Dr. Steffen Bruendel, Forschungsdirektor des Forschungszentrums für Historische Geisteswissenschaften an der Universität Frankfurt und Autor der Studie "Zeitenwende 1914. Künstler, Dichter und…

„Nationaler Sozialismus“ und „Deutschlands Erneuerung“. Vergemeinschaftung und Ausgrenzung im Ersten Weltkrieg
merken
M.A. Stephanie Buchholz | 29.12.2014 | 1937 Aufrufe | Dokumentarfilme

Friedensutopie und Kriegsnotwendigkeit

Fiktives Streitgespräch mit Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld und Prof. Dr. Gerd Krumeich

Die beiden Historiker und Experten des Ersten Weltkriegs Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld und Prof. Dr. Gerd Krumeich haben eine etwas andere Art der Vermittlung historischer Inhalte gewählt. In ihrem…

Friedensutopie und Kriegsnotwendigkeit
merken
Thomas Podranski | 01.12.2014 | 1125 Aufrufe | Vorträge

Der Geschichtsbruch des Jahres 1914

Vortrag von Prof. Dr. Lucian Hölscher

Prof. Dr. Lucian Hölscher, emeritierter Professor für Neuere Geschichte und Theorie der Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum, beschäftigt sich in seinem Vortrag mit dem Ersten Weltkrieg als…

Der Geschichtsbruch des Jahres 1914
merken
Georgios Chatzoudis | 03.08.2014 | 1099 Aufrufe | Artikel

3 August. Montag.

Tagebucheintrag Harry Graf Kessler

"Pferde ausheben nach Bernau. Hübsches Städtchen mit allerlei Backsteinbauten aus dem 14ten Jh. Ein sehr netter kleiner Leutnant Gruner von den Maikäfern half mir beim Geschäft, das auf der grossen…

3 August. Montag.
merken
Georgios Chatzoudis | 28.01.2014 | 5734 Aufrufe | Diskussionen

Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?

History@Debate | Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung

Am 24. Januar diskutierten die Historiker Gerd Krumeich und Sönke Neitzel sowie der Politikwissenschaftler Herfried Münkler über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Wer trug dafür die…

Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?
merken
Georgios Chatzoudis | 24.01.2014 | 2767 Aufrufe | Artikel

History@Debate: Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?

Erste Eindrücke von der heutigen Live-Debatte | Video am Dienstag

Heute haben in Berlin Gerd Krumeich, Sönke Neitzel und Herfried Münkler über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs diskutiert. Wir haben die Diskussion hier bei L.I.S.A. live übertragen. Hier nun…

History@Debate: Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?