Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 29.08.2011 | 1179 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Alfred Kastler, 1973

Atomspektroskopie, Raman-Spektroskopie, Fluoreszenz-Spektroskopie - alles Grundlagen für die Theorie des Lasers. Für die Entwicklung dieser spektroskopischen Verfahren erhielt der im Elsass…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Alfred Kastler, 1973
merken
Georgios Chatzoudis | 28.08.2011 | 488 Aufrufe | Artikel

Mehr als 4.000.000 Klicks!

Die L.I.S.A.Community wächst und zwar ziemlich schnell. Über Nacht hat L.I.S.A. die Marke von 4.000.000 Seitenaufrufen geknackt. Ganz genau sind es aktuell 4.058.110 Zugriffe auf Inhalte in unserem…

Mehr als 4.000.000 Klicks!
merken
Georgios Chatzoudis | 28.08.2011 | 1752 Aufrufe | Artikel

Neue Reihe: Adolph Friedrich Erdmann von Menzel,
Auszüge aus den Briefen eines Künstlers von 1830-1905

Der Maler und Zeichner Adolph Menzel (1815-1905) gilt als einer der produktivsten und bedeutendsten Künstler des 19. Jahrhunderts. Am Anfang seiner Karriere steht vor allem ein besonderer…

Neue Reihe: Adolph Friedrich Erdmann von Menzel,
Auszüge aus den Briefen eines Künstlers von 1830-1905

Adolph Menzel, Selbstporträt, 1837

merken
Dipl. Rest. Christina Verbeek | 26.08.2011 | 4371 Aufrufe | 3 | Reportagen

TT49 - Die Grabkammer des Neferhotep
Ein Film von Dipl.-Rest. Christina Verbeek

Die Arbeiten zur Restaurierung der Wandmalereien in der verrusten Grabkammer des Neferhotep zeigen wir ausführlich in unserer Filmrubrik L.I.S.A.video. Die Restauratorinnen Christina Verbeek,…

TT49 - Die Grabkammer des Neferhotep
Ein Film von Dipl.-Rest. Christina Verbeek
merken
M.A. Lutz Schröder | 22.08.2011 | 2845 Aufrufe | Artikel

Vorstellung meines Dissertationsvorhabens:
"'Eine kompromisslose Sicht des Krieges basierend auf einer wahren Geschichte.' Geschichtsbilder in Strategiespiel, Ego-Shooter und Fahrzeugsimulation"

Computerspiele feiern in diesem Jahr ihr 30. Jubiläum. Wie Bücher, Filme und TV-Produktionen greifen auch sie neben fiktiven Szenarien auch Themen aus der realen Geschichte auf. In einer ersten…

Vorstellung meines Dissertationsvorhabens:
"'Eine kompromisslose Sicht des Krieges basierend auf einer wahren Geschichte.' Geschichtsbilder in Strategiespiel, Ego-Shooter und Fahrzeugsimulation"

Bildgalerie: Beispiele für militärgeschichtliche Darstellungen aus verschiedenen Spielen. 1. Call of Duty: World at War, 2. Empire: Total War (Seeschlacht), 3. ebd. (Soldaten), 4. Silent Hunter IV: Wolves of the Pacific (U-Boot), 5. ebd. (versenktes Schiff).

Bei den Bildern handelt es sich um Screenshots aus den jeweiligen Spielen. Mit Ausnahme von dem zu Call of Duty: World at War wurden alle von mir selbst angefertigt. Der Screenshot zu CoD stammt von der offiziellen Homepage callofduty.com.

merken
Georgios Chatzoudis | 22.08.2011 | 1037 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Denis Gabor, 1973

Der ungarische Ingenieur Denis Gabor (1900-1979) erhielt 1971 den Nobelpreis für Physik für die Erfindung der Holografie. Er gehörte zu den Gründungsmitglieder des Club of Rome. Sein Vortrag 1973…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Denis Gabor, 1973
merken
Georgios Chatzoudis | 20.08.2011 | 1922 Aufrufe | Artikel

Neue Reihe: Adolph Friedrich Erdmann von Menzel,
Auszüge aus den Briefen eines Künstlers von 1830-1905

Der Maler und Zeichner Adolph Menzel (1815-1905) gilt als einer der produktivsten und bedeutendsten Künstler des 19. Jahrhunderts. Am Anfang seiner Karriere steht vor allem ein besonderer Auftrag,…

Neue Reihe: Adolph Friedrich Erdmann von Menzel,
Auszüge aus den Briefen eines Künstlers von 1830-1905

Adolph Menzel, 1900

merken
Georgios Chatzoudis | 16.08.2011 | 501 Aufrufe | Artikel

Mehr als 3.000.000 Klicks!

L.I.S.A. hat die Marke von 3.000.000 Seitenaufrufen geknackt. Seit dem Start unseres Wissenschaftsportals am 23. Februar 2010 haben bis heute genau 3.036.464 Nutzer L.I.S.A. angeklickt.Wir bedanken…

Mehr als 3.000.000 Klicks!
merken
Georgios Chatzoudis | 15.08.2011 | 1099 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Ragnar Granit, 1972

Was ist ein Wissenschaftler? Mit dieser Frage hat sich Ragnar Granit (1990 - 1991) als junger Mann beschäftigt und darüber ein Buch geschrieben - “A young man’s pathway to Minerva”, so der Titel…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Ragnar Granit, 1972
merken
Dipl.-Ing. Hermann Wenzel | 08.08.2011 | 831 Aufrufe | Artikel

ENTZIFFERUNG DES DISKOS VON PHAISTOS (8)

7. Ergänzung zur Vortragsfassung (L.I.S.A. Dezember 2010)

Gruppierung der Zeichen in die Geschlechter des Geistigen, Leiblichen und Sächlichen

ENTZIFFERUNG DES DISKOS VON PHAISTOS (8)
merken
Georgios Chatzoudis | 08.08.2011 | 1263 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Sir John Eccles, 1972

Prof. Dr. Sir John Carew Eccles (1903 - 1997) war ein australischer Physiologe und forschte über das menschliche Gehirn. Bereits 1963 erhielt er den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie mit…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Sir John Eccles, 1972
merken
Georgios Chatzoudis | 01.08.2011 | 861 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Ulf Svante von Euler, 1972

Prof. Dr. Ulf Svante von Euler war ein schwedischer Physiologe und erhielt 1970 den Nobelpreis für Physilogie oder Medizin - „für die Entdeckungen der Signalsubstanzen in den Kontaktorganen der…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Ulf Svante von Euler, 1972
merken
Georgios Chatzoudis | 25.07.2011 | 1605 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Ragnar Anton Kittil Frisch, 1971

Der norwegische Ökonom Prof. Dr. Ragnar Frisch (1895-1973) gilt als Begründer der so genannten Ökonometrie, die er selbst so erklärte: "which is simply the attempt of passing from the talking stage…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
Prof. Dr. Ragnar Anton Kittil Frisch, 1971
merken
Dipl.-Ing. Thomas Bauer | 25.07.2011 | 1713 Aufrufe | Artikel

Hightech - 3D-Scannen statt Zeichnen

Im Bereich der dreidimensionalen archäologischen Bestandsdokumentation kann das Projekt Naga als Vorreiter gelten; die umfassende Datensammlung zu Architektur, Reliefs und Fundobjekten wurde durch…

Hightech - 3D-Scannen statt Zeichnen

Virtuelle Rekonstruktion der Hathorkapelle in der "Königstadt Naga"

merken
Berti Kolbow-Lehradt | 22.07.2011 | 120189 Aufrufe | Artikel

Going Global - Internationalization Pathways for Family Firms During the 19th and 20th Century

This conference which was co-sponsored by the German Historical Institute Washington, DC and Gerda Henkel Foundation gathered international scholars in the US capital in February 2011 in order to…

Going Global - Internationalization Pathways for Family Firms During the 19th and 20th Century
merken
Georgios Chatzoudis | 18.07.2011 | 2159 Aufrufe | Vorträge

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger

Die Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger sichern mit Unterstützung der Gerda-Henkel-Stiftung ihr Archiv für zukünftige Generationen: Tonbänder und Kassetten mit Vorträgen, die von…

Videoreihe: Lindauer Tagungen der Nobelpreisträger
merken
Dr. phil. Alexandra Engelfried | 17.07.2011 | 16514 Aufrufe | Artikel

Das Porträt des Präsidenten

Vladimir Putin zwischen Kunst, Kult und Kommerz

Seit Vladimir Putin im Jahr 2000 zum russischen Präsidenten gewählt wurde, hat sich sein Bild in Russlands Öffentlichkeit inflationär verbreitet. Seine visuelle Präsenz beschränkt sich nicht auf…

Das Porträt des Präsidenten
merken
Georgios Chatzoudis | 11.07.2011 | 7343 Aufrufe | Dokumentarfilme

"Islamkritik in Deutschland. Hintergründe und Motive"

Podiumsdiskussion mit Seyran Ates und Patrick Bahners, moderiert von Jörg Lau

Im Stiftungshaus der Gerda Henkel Stiftung diskutierte die Rechtsanwältin und Buchautorin Seyran Ates mit dem Feuilletonchef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Patrick Bahners über die Islamkritik…

"Islamkritik in Deutschland. Hintergründe und Motive"
merken
Dr. Kerstin Borchhardt | 06.07.2011 | 3871 Aufrufe | Artikel

Ästhetik des Todes oder „wenn der Tod durch die Kunst schleicht“ – ein Tagungsbericht

Mit diesem Bericht möchte ich meine Erlebnisse auf dem Symposium „Ästhetik des Todes – Sterben und Ableben in der Kunst“ an der Alanus Hochschule in Alfter mit den Nutzern von L.I.S.A.…

Ästhetik des Todes oder „wenn der Tod durch die Kunst schleicht“ – ein Tagungsbericht
merken
Georgios Chatzoudis | 04.07.2011 | 3498 Aufrufe | 1 | Vorträge

Social Media in der Wissenschaft
Erfahrungen im Umgang mit den Neuen Medien

Anlässlich des alljählichen Stipendiatentreffens der Gerda Henkel Stiftung hat der Leiter der Online-Redaktion, Georgios Chatzoudis, über die Erfahrungen der Gerda Henkel Stiftung mit sozialen…

Social Media in der  Wissenschaft
Erfahrungen im Umgang mit den Neuen Medien