Registrieren
merken
Judith Wonke | 10.09.2019 | 703 Aufrufe | Interviews

"Keineswegs eine ideologiefreie Wertevermittlung"

Interview mit Melanie Fritscher-Fehr zur Rolle des Rundfunks in der Bundesrepublik

Seit jeher gelten Massenmedien als wichtige Mittel in Krieg und Nachkriegszeit. So auch der Rundfunk, der im Zweiten Weltkrieg erstmals gezielt und institutionell als Propagandamittel eingesetzt…

"Keineswegs eine ideologiefreie Wertevermittlung"
merken
Georgios Chatzoudis | 03.03.2016 | 962 Aufrufe | Interviews

"Eine Selbstinszenierung der Medien"

Interview mit Eva Gajek zum Verhältnis von Massensport und Massenmedien

Sport und Medien sind heute nicht mehr voneinander zu trennen - sofern es sich um Sportveranstaltungen handelt, die auf ein breites öffentliches Interesse stoßen, beispielsweise Olympische Spiele,…

"Eine Selbstinszenierung der Medien"
merken
Georgios Chatzoudis | 22.04.2014 | 1339 Aufrufe | Interviews

"Medien sollten neutrale Mittler sein"

Interview mit Stefan Korinth über mediale Berichterstattung

Wie nahe kommt die journalistische Berichterstattung realen Ereignissen? Wer berichtet unter welche Bedingungen und mit welchen Vorprägungen worüber? Diese Fragen sind seit dem Konflikt zwischen…

"Medien sollten neutrale Mittler sein"

Stefan Korinth, Sozialwissenschaftler und freier Journalist

merken
Georgios Chatzoudis | 27.03.2014 | 2328 Aufrufe | Interviews

"Viele Mediennutzer reagieren heute mit Misstrauen"

Interview mit der Journalistin Charlotte Wiedemann zur medialen Berichterstattung

Ein Blick in die Kommentarspalten vieler Onlineausgaben von Zeitungen, Magazinen und Sendern zeigt, dass Leserinnen und Leser sich von der Berichterstattung über komplexe Ereignisse, wie…

"Viele Mediennutzer reagieren heute mit Misstrauen"

Charlotte Wiedemann, Journalistin