Registrieren
Alle Beiträge
merken
Franca Buss | 20.12.2018 | 565 Aufrufe | Interviews

"Das Nachdenken über Bildkulturen sowie über propagandistische Mechanismen und Strategien der Gewalt bedarf der historischen Tiefenschärfe"

Interview mit Barbara Oettl und Matthias Schulz über den Umgang mit Gewaltbildern

Szenen körperlicher wie psychischer Gewalt verursachen unterschiedliche Wirkungen zwischen Faszination und Schrecken: Sie verstören und irritieren, provozieren Ekel und Lust, können Massenpaniken…

"Das Nachdenken über Bildkulturen sowie über propagandistische Mechanismen und Strategien der Gewalt bedarf der historischen Tiefenschärfe"

(l.) Matthias Schulz, (r.) Barbara Oettl

merken
Georgios Chatzoudis | 18.12.2018 | 703 Aufrufe | Interviews

"Eine erfahrungs- und leidensbedingte Gabe"

Interview mit Barbara Stambolis zum Tod von Walter Laqueur

Walter Laqueur gehörte zu den Intellektuellen einer Generation, die das 20. Jahrhundert in fast all seinen Ausschlägen nach unten wie nach oben erlebt hat. Seine Zeitzeugenschaft menschlicher…

"Eine erfahrungs- und leidensbedingte Gabe"

Walter Laqueur

merken
Georgios Chatzoudis | 11.12.2018 | 809 Aufrufe | Interviews

"Eine frühe Vorwegnahme der marxschen Ideologiekritik"

Interview mit Gregor Ritschel über eine neue Lesart von Jeremy Bentham und Karl Marx

Jeremy Bentham (1748-1832) und Karl Marx (1818-1883) werden für gewöhnlich als Antipoden gelesen. Ein wesentlicher Grund dafür ist die Rezeption Benthams durch Marx, der den englischen…

"Eine frühe Vorwegnahme der marxschen Ideologiekritik"
merken
Georgios Chatzoudis | 10.12.2018 | 1033 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die Frauen waren '68 wichtig"

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Christina von Hodenberg

In diesem Jahr jährte sich die Studentenbewegung der 1960er Jahre zum fünfzigsten Mal. Passend zu diesem Jubiläum beschäftigte sich auch die Historikerin und Direktorin des Deutschen Historischen…

"Die Frauen waren '68 wichtig"
merken
Jana Frey | 06.12.2018 | 620 Aufrufe | Interviews

Zaid Sekito: "Beyond Islamic Fundamentalism: A History of Terrorism in Uganda 1976-2015"

Lisa Maskell Fellowships at Makerere University, Kampala/Uganda

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Zaid Sekito: "Beyond Islamic Fundamentalism: A History of Terrorism in Uganda 1976-2015"
merken
Georgios Chatzoudis | 04.12.2018 | 3494 Aufrufe | 8 | Interviews

"Folgsamkeit der Klienten als Ressource"

Interview mit Bettina Grimmer über Jobcenter als Disziplinierungsinstitutionen

Im Zuge der jüngsten Debatte um die Abschaffung von Hartz IV wurde auch vielfach Kritik an Mitarbeitern der arbeitsvermittelnden Jobcenter geäußert. Die Bundesagentur für Arbeit verwahrte sich…

"Folgsamkeit der Klienten als Ressource"
merken
Jana Frey | 29.11.2018 | 1088 Aufrufe | Interviews

Deogratius Kyanda Kannamwangi: "A History of the Indegenisation of the Catholic Church in Buganda, 1913 – 2012"

Lisa Maskell Fellowships at Makerere University, Kampala/Uganda

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Deogratius Kyanda Kannamwangi: "A History of the Indegenisation of the Catholic Church in Buganda, 1913 – 2012"
merken
Georgios Chatzoudis | 27.11.2018 | 1227 Aufrufe | 1 | Interviews

"Das ist demokratiegefährdend"

Interview mit Michael Hartmann über Denken und Handeln der Eliten

Die Demokratie ist in Gefahr wie noch nie seit 1945. Darauf können sich derzeit viele politische Beobachter einigen. Einig ist man sich auch darin, wer gegenwärtig die Demokratie gefährdet:…

"Das ist demokratiegefährdend"
merken
Jana Frey | 22.11.2018 | 712 Aufrufe | 1 | Interviews

Charles Kinyera Okeny: Long-Term Human-Environment Interaction: Understanding the Palabek Cultural Landscapes in the Last 2000 Years

Lisa Maskell Fellowships at Makerere University, Kampala/Uganda

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Charles Kinyera Okeny: Long-Term Human-Environment Interaction: Understanding the Palabek Cultural Landscapes in the Last 2000 Years

Charles Kinyera Okeny from Uganda

merken
Lennart Pieper | 20.11.2018 | 695 Aufrufe | Interviews

„Andere zu imaginären Augenzeugen des eigenen Konsums machen“

Interview mit Simon Bieling über die neuen Bildwelten der Social Media

Wer viel in den sozialen Medien unterwegs ist, insbesondere da, wo Bilder eine tragende Rolle spielen, stößt früher oder später auf ein merkwürdig anmutendes Phänomen: User fotografieren von ihnen…

„Andere zu imaginären Augenzeugen des eigenen Konsums machen“
merken
Jana Frey | 15.11.2018 | 559 Aufrufe | Interviews

Quy Thi Kim Tran: Defining the Transition from Hunting and Gathering to Agriculture and Animal Management in Southern Vietnam: Evidence from Faunal Remains

Lisa Maskell Fellowhips in Southeast Asia

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Quy Thi Kim Tran: Defining the Transition from Hunting and Gathering to Agriculture and Animal Management in Southern Vietnam: Evidence from Faunal Remains
merken
Georgios Chatzoudis | 13.11.2018 | 1044 Aufrufe | Interviews

"Ein Krebsgeschwür im Körper der Weimarer Republik"

Interview mit Gerd Krumeich über den Umgang der Weimarer Republik mit dem verlorenen Krieg

Vor 100 Jahren war der Wandel in Deutschland so umfassend, wie zuletzt vielleicht noch 1871, wenn auch unter gänzlich anderen Voraussetzungen und Auswirkungen. Aber auch 1918 änderten sich in…

"Ein Krebsgeschwür im Körper der Weimarer Republik"

merken
Lennart Pieper | 06.11.2018 | 790 Aufrufe | Interviews

"Radikale Brüche mit Geschichte und Gesellschaft"

Interview mit Benjamin Schulte über die Veteranenverbände des Ersten Weltkriegs

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Anders als in den meisten anderen europäischen Ländern bedeutete dies für Deutschland allerdings keine vollständige Rückkehr zum zivilen Leben. Die…

"Radikale Brüche mit Geschichte und Gesellschaft"
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 03.11.2018 | 984 Aufrufe | Interviews

“Joining the a.r.t.e.s. kunstfenster is a great opportunity”

The a.r.t.e.s. kunstfenster team on the experience of curating the exhibition MICROCOSMS

In summer 2018 the a.r.t.e.s. kunstfenster presented the exhibition MICROCOSMS in the building of the a.r.t.e.s. Graduate School. The exhibition focused on the concepts microcosm and macrocosm,…

“Joining the a.r.t.e.s. kunstfenster is a great opportunity”

Works by Claudia Difra / Photo by Alessa Hübner

merken
Jana Frey | 02.11.2018 | 725 Aufrufe | Interviews

Patrick Okombo Lugwiri: Examining Kiswahili as a Tool for East African Integration: Historical Perspectives and Sociolinguistic Implications

Lisa Maskell Fellowships at Makerere University, Kampala/Uganda

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Patrick Okombo Lugwiri: Examining Kiswahili as a Tool for East African Integration: Historical Perspectives and Sociolinguistic Implications
merken
Lennart Pieper | 30.10.2018 | 561 Aufrufe | Interviews

„Grenze zwischen Zivilisten und Soldaten wurde aufgehoben“

Interview mit Birthe Kundrus über die Erfahrungsgeschichte des Zweiten Weltkrieges

Der Zweite Weltkrieg unterschied sich von allen Vorgängern durch die brutale Gewalt seiner Kriegsführung. Diese wiederum hatte ihre Ursache in der Erklärung des Krieges zum „Rassenkrieg“ durch die…

„Grenze zwischen Zivilisten und Soldaten wurde aufgehoben“
merken
Jana Frey | 26.10.2018 | 726 Aufrufe | Interviews

Sallek Musa: Military Internal Security Operation in Plateau State, North Central Nigeria: Creating Security or Insecurity?

Lisa Maskell Fellowships at Stellenbosch University, South Africa

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Sallek Musa: Military Internal Security Operation in Plateau State, North Central Nigeria: Creating Security or Insecurity?

Sallek Musa from Nigeria

merken
Judith Wonke | 25.10.2018 | 1173 Aufrufe | 8 | Interviews

"Die Lektüre ermöglicht auch Rückschlüsse auf den Zeitgeist"

Interview mit Melanie Babenhauserheide zur ideologiekritischen Analyse der Harry Potter-Reihe

Die Harry Potter-Reihe zählt zweifelsohne zu den erfolgreichsten Romanreihen. So wurden die Bücher in zahlreiche Sprachen übersetzt, selbst die lateinische Version gibt es zu kaufen, und insgesamt…

"Die Lektüre ermöglicht auch Rückschlüsse auf den Zeitgeist"

"Platform 9 3/4" (r.o.), Copyright: CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=540865; Durham Cathedral (Hogwarts, interior), (r.u.), Copyright: Robin Widdison at English Wikipedia [Public domain], via Wikimedia Commons

merken
Georgios Chatzoudis | 23.10.2018 | 430 Aufrufe | Interviews

"Machtlosigkeit ist nie erstrebenswert"

Interview mit Peter Cornelius Mayer-Tasch über Macht aus philosophischer Perspektive

Der französische Außenminister Charles-Maurice de Talleyrand hat einst über Macht gesagt: "Kein Abschied auf der Welt fällt schwerer als der Abschied von der Macht." Auch aus diesem Grund ist Macht…

"Machtlosigkeit ist nie erstrebenswert"
merken
Jana Frey | 19.10.2018 | 1208 Aufrufe | Interviews

Michael Okyere Asante: A Rereading of the Position of Women in Plato’s Ideal State through the Lens of Kwame Gyekye’s Moderate Communitarianism

Lisa Maskell Fellowships at Stellenbosch University, South Africa

In 2014, the Gerda Henkel Foundation initiated a scholarship programme supporting young humanities scholars from Africa and Southeast Asia in honour of the foundation's founder, Lisa Maskell. It is…

Michael Okyere Asante: A Rereading of the Position of Women in Plato’s Ideal State through the Lens of Kwame Gyekye’s Moderate Communitarianism