Registrieren
Alle Beiträge
merken
Georgios Chatzoudis | 06.06.2013 | 11520 Aufrufe | 13 | Interviews

Der 8. Mai - schon vergessen?

Interview mit Jens Holger Jensen und Hans Günter Thorwarth zum 8. Mai

Am 8. Mai dieses Jahres beklagte der Frankfurter Stadtteilhistoriker Hans Günter Thorwarth in einem Kommentar bei L.I.S.A., dass der 8. Mai in den Medien kaum mehr erinnert werde. Tags darauf…

Der 8. Mai - schon vergessen?

Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel unterzeichnet die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht im Hauptquartier der Roten Armee in Berlin-Karlshorst.

merken
Georgios Chatzoudis | 04.06.2013 | 2552 Aufrufe | Interviews

"Wissenschaftskommunikation stärken"

Interview mit Beatrice Lugger über digitale Kommunikation

Wissenschaft verständlich kommunizieren - dieser Anspruch wird an Forschende immer häufiger erhoben. Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation, kurz: NaWik, hat sich zur Aufgabe…

"Wissenschaftskommunikation stärken"

Beatrice Lugger, Stellvertretende Wissenschaftliche Direktorin des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWik)

merken
Georgios Chatzoudis | 28.05.2013 | 4405 Aufrufe | 4 | Interviews

"Zentrale Figur innerhalb der Digitalen Geschichtswissenschaft"

Interview mit Jan Hodel zum Tod von Peter Haber

Heute vor einem Monat ist der Schweizer Historiker PD Dr. Peter Haber nach langer Krankheit im Alter von 49 Jahren gestorben. Sowohl als Privatdozent für Allgemeine Geschichte der Neuzeit am…

"Zentrale Figur innerhalb der Digitalen Geschichtswissenschaft"

PD Dr. Peter Haber, September 2010 in Leipzig

merken
Georgios Chatzoudis | 27.05.2013 | 3242 Aufrufe | Interviews

Bedeutung von Religion früher und heute

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Barbara Stollberg-Rilinger

Die Zurückdrängung der Religionen aus der staatlich-politischen Öffentlichkeit galt lange als gesetzmäßige Begleiterscheinung gesellschaftlicher Modernisierung. Ganz im Geiste der Aufklärung wurde…

Bedeutung von Religion früher und heute
merken
Georgios Chatzoudis | 21.05.2013 | 3084 Aufrufe | Interviews

"Pseudowissenschaftliche Begründung von Eroberungen"

Interview mit Otto Urban über Archäologie und Nationalsozialismus

Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 stieg der Germanenkult zur Staatsideologie auf und diente vor allem zur Rechtfertigung späterer Angriffskriege - nach der simplen und…

"Pseudowissenschaftliche Begründung von Eroberungen"

Bildergalerie zur Ausstellung "Graben für Germanien" im Focke-Museum Bremen

merken
Georgios Chatzoudis | 14.05.2013 | 5649 Aufrufe | 1 | Interviews

"Wir brauchen ein Schulfach für die neuen Medien"

Interview mit Roberto Simanowski über den Umgang mit digitalen Medien

Die Wissenschaft ist sich nicht einig: Brauchen wir ein Schulfach "Medienbildung"? Nein, sagen sie einen, ein gesondertes Fach Medienbildung sei unnötig, weil der Umgang mit Google, Facebook oder…

"Wir brauchen ein Schulfach für die neuen Medien"

Prof. Dr. Roberto Simanowski, Extraordinarius für Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Medientheorie an der Universität Basel, Philosophisch-Historische Fakultät und Sprecher der Arbeitsgruppe Medienkultur und Bildung der Gesellschaft für Medienwissenschaft

merken
Georgios Chatzoudis | 07.05.2013 | 3209 Aufrufe | 1 | Interviews

"In Mali wartet eine große Aufgabe auf uns alle"

Skype-Interview mit Eva Brozowsky über die Manuskripte von Timbuktu

In Mali ist infolge des Bürgerkriegs eines des wichtigsten Kulturgüter des Landes vor seiner Zerstörung gerettet worden: mehr als 200.000 naturwissenschaftliche, philosophische und theologische…

"In Mali wartet eine große Aufgabe auf uns alle"

Skype-Chat mit Eva Brozowsky, Diplom-Restauratorin

merken
Georgios Chatzoudis | 30.04.2013 | 16668 Aufrufe | Interviews

"Today we can realize the dream of the Enlightenment philosophers"

Interview with Robert Darnton on the digital libraries DPLA

A good ten days ago the “Digital Public Library of America” (DPLA) went online, providing access to around 2.4 million digital copies of books, photos, handwritten documents and other documents…

"Today we can realize the dream of the Enlightenment philosophers"

Prof. Dr. Robert Darnton, Carl H. Pforzheimer University Professor and University Librarian

merken
Georgios Chatzoudis | 23.04.2013 | 12349 Aufrufe | Interviews

"Die Szene hat auf ein solches Portal gewartet"

Interview mit Mareike König über Wissenschaftsblogs

Das Blogportal de.hypotheses.org hat vor wenigen Wochen sein Einjähriges gefeiert. Den Auftakt machte Anfang März 2012 eine Tagung in München, bei der das Portal offiziell vorgestellt und dem Netz…

"Die Szene hat auf ein solches Portal gewartet"

Dr. Mareike König in der Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts Paris

merken
Georgios Chatzoudis | 16.04.2013 | 3209 Aufrufe | Interviews

Vom Kellerarchiv zum Archiv 2.0

Interview mit Bastian Gillner über das Landesarchiv NRW in den sozialen Medien

Mit Archiven verbindet man in der Regel Kellerräume, verstaubte Kartons und vergilbtes Papier. Mit den soziale Netzwerken und digitalen Informationsdiensten, wie beispielswiese Facebook, Google+…

Vom Kellerarchiv zum Archiv 2.0

Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW, Stand 4. April 2013

merken
Georgios Chatzoudis | 11.04.2013 | 1952 Aufrufe | Interviews

"Ideologische Überzeugungstäterin und gewiefte Regierungskünstlerin"

Interview mit Dominik Geppert zum Tod von Margaret Thatcher

Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher ist am Montag, den 8. April, im Alter von 87 gestorben. Kaum eine Frau hat die europäische Nachkriegsgeschichte so sehr geprägt wie die…

"Ideologische Überzeugungstäterin und gewiefte Regierungskünstlerin"

merken
Georgios Chatzoudis | 09.04.2013 | 23320 Aufrufe | 5 | Interviews

Bayern München und Borussia Dortmund - ein historischer Vergleich

Interview mit Dietrich Schulze-Marmeling über zwei verschiedene Clubs

Die Meisterschaft in der 50jährigen Fußball-Bundesliga ist so früh entschieden wie noch nie zuvor. Der FC Bayern München hat die Schale bereits am 28. Spieltag unter Dach und Fach. Der Meister der…

Bayern München und Borussia Dortmund - ein historischer Vergleich
merken
Georgios Chatzoudis | 02.04.2013 | 8627 Aufrufe | 1 | Interviews

"Das Potential des Nebensächlichen"

Interview mit Anna Degler über das Parergon aus kunsthistorischer Sicht

Haupt- oder Nebensache - Ergon versus Parergon? In der Malerei kommunizieren die Künstler auf ihre eigene Art mit ihrem Sujet einerseits und mit den Betrachtern ihrer Werke andererseits. Vor allem…

"Das Potential des Nebensächlichen"

Andrea Mantegna, Pala San Zeno, 1456, Chiesa San Zeno, Verona.

merken
Georgios Chatzoudis | 26.03.2013 | 15406 Aufrufe | Interviews

"Man sollte dieses Format unbedingt weiterentwickeln"

Skype-Interview mit Marko Demantowsky und Christoph Pallaske über die Tagung #gld13

Vor gut zwei Wochen fand in der Bayerischen Staatsbibliothek in München die Interaktive Netz-Tagung #gld13 | Geschichte Lernen digital statt. Wir haben mit den Initiatoren der Tagung, Prof. Dr.…

"Man sollte dieses Format unbedingt weiterentwickeln"

Im Skype-Chat mit Prof. Dr. Marko Demantowsky und Dr. Christoph Pallaske

merken
Georgios Chatzoudis | 19.03.2013 | 2773 Aufrufe | Interviews

Wie Pizza, Gyros und Döner Deutschland veränderten

Interview mit Maren Möhring über die Geschichte der Migrationsgastronomie

Nach dem Zweiten Weltkrieg war Arbeitskraft in Deutschland Mangelware. In der Bundesrepublik entschied man sich von den 1960er Jahren an, Arbeiterinnen und Arbeiter per Anwerbeabkommen ins Land zu…

Wie Pizza, Gyros und Döner Deutschland veränderten
merken
Georgios Chatzoudis | 12.03.2013 | 5776 Aufrufe | 2 | Interviews

"Der Holocaust hatte keine mediale Priorität"

Interview mit Norman Domeier über Auslandskorrespondenten in NS-Deutschland

Die deutsche Presse war während des Nationalsozialismus gleichgeschaltet. Nicht mehr Journalisten, sondern "Schriftleiter" berichteten im Dienste des Regimes über das Geschehen. Doch wie sahen die…

"Der Holocaust hatte keine mediale Priorität"

Dr. Norman Domeier

merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2013 | 2959 Aufrufe | Interviews

"Gärten repräsentieren Machtverhältnisse"

Interview mit Horst Bredekamp über den Barockgarten von Herrenhausen

Der berühmte Barockgarten von Herrenhausen in Hannover steht für eine bestimmte Vorstellung über das Zusammenspiel von Natur und Kunst - genauer gesagt für die Vorstellung des Philosophen Gottfried…

"Gärten repräsentieren Machtverhältnisse"

Maison de Plaisir d'Herrenhausen

merken
Georgios Chatzoudis | 14.01.2013 | 990 Aufrufe | Interviews

"Die USA sind nach wie vor die einzige Supermacht"

Interview mit Bernd Stöver über die USA in der gloablisierten Welt

In einer Woche wird Barack Obama zum zweiten Mal als Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Vor welchen Herausforderungen stehen er und die USA in den kommenden vier Jahren? Wie hat die…

"Die USA sind nach wie vor die einzige Supermacht"

Prof. Dr. Bernd Stöver, Historisches Institut der Universität Potsdam

merken
Martin Zaune | 30.12.2012 | 1240 Aufrufe | Interviews

Audio: „Drängende Zukunftsfragen“

Interview mit Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster erweitert 2012 sein Forschungsprogramm um neue Themenfelder. „Durch die Bewilligung einer zweiten Förderphase bis 2017 im Rahmen…

Audio: „Drängende Zukunftsfragen“
merken
Georgios Chatzoudis | 26.12.2012 | 3589 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Himmlische Fundgrube | Krisentheorie und fehlende Befunde - Ein forschungsgeschichtlicher Rückblick

Experteninterview mit Bernd Moeller zur Reformation

Bernd Moeller, von 1964 bis 1999 Professor für Kirchengeschichte mit Schwerpunkt Reformationsgeschichte an der Universität Göttingen, stellte 1965 in seinem Aufsatz „Frömmigkeit in Deutschland um…

Himmlische Fundgrube | Krisentheorie und fehlende Befunde - Ein forschungsgeschichtlicher Rückblick