Registrieren
merken
Kirsten Schröder | 15.10.2017 | 358 Aufrufe | Veranstaltungen

Verleihung des Preises der Akademie

17.10.2017 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, 17:00 Uhr

Mit dem Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, gestiftet von der Commerzbank-Stiftung, werden herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Grundlagen des…

Verleihung des Preises der Akademie
merken
Kirsten Schröder | 16.07.2016 | 454 Aufrufe | Veranstaltungen

Gedenkkolloquium | Wissenschaft und Wissenschaftler im Alten Ägypten

22.07.2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt | 09:00 Uhr

Walter F. Reineke, der 2015 leider verstarb, leitete vier Jahrzehnte lang die ägyptologische Arbeitsgruppe der Berliner Akademie. Sein besonderes Forschungsinteresse galt der altägyptischen…

Gedenkkolloquium | Wissenschaft und Wissenschaftler im Alten Ägypten

Fragment des Papyrus Rhind, British Museum London, pBM 10057

merken
Kirsten Schröder | 05.04.2016 | 330 Aufrufe | Veranstaltungen

Tagung und Schülerworkshop | Utopie und Vielfalt: Leibniz‘ Sprach-Projekte

21.04.2016 – 22.04.2016 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Berlin

Leibniz‘ Suche nach einer Universalsprache war darauf gerichtet, übersetzungsbedingte Missverständnisse wissenschaftlich fundiert zu beseitigen: Auslegungsstreitigkeiten, die zum Teil gravierende…

Tagung und Schülerworkshop | Utopie und Vielfalt: Leibniz‘ Sprach-Projekte
merken
Kirsten Schröder | 07.01.2016 | 1108 Aufrufe | Veranstaltungen

Salon Sophie Charlotte: Leben wir in der besten aller möglichen Welten?

20.01.2016 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin

Leben wir wirklich in der „besten“ aller möglichen Welten? Und was heißt hier eigentlich „möglich“? Was fehlt, wenn alles bestens ist? Kommen wir ohne Utopien aus – politische, soziale, ökonomische…

Salon Sophie Charlotte: Leben wir in der besten aller möglichen Welten?
merken
Kirsten Schröder | 13.09.2015 | 1029 Aufrufe | Veranstaltungen

Alexander von Humboldt-Tag 2015: Wissenschaft aus der Bewegung | 25.09.2015, 14 Uhr

25.09.2015 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Alexander von Humboldts Wissenschaft ist eine Wissenschaft aus der Bewegung. Seine großen transkontinentalen Reisen entwickeln, verändern und dokumentieren ein Wissen von der Welt, das die…

Alexander von Humboldt-Tag 2015: Wissenschaft aus der Bewegung | 25.09.2015, 14 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 22.03.2015 | 928 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Forschungskolloquium | Die Berliner Schule der Ägyptologie im „Dritten Reich“ | 9. April 2015, 9 Uhr

09.04.2015 – 09.04.2015 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Das derzeitige Akademienprojekt „Strukturen und Transformationen des Wortschatzes der ägyptischen Sprache“ nimmt den 130. Geburtstag des Ägyptologen Hermann Grapow (1885–1967) und die aktuell über…

Forschungskolloquium | Die Berliner Schule der Ägyptologie im „Dritten Reich“ | 9. April 2015, 9 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 25.10.2014 | 689 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung "Wasserwirtschaft im globalen Spannungsfeld" | Wasserethik – Reflexionen über den Umgang mit Ressourcenkonflikten | 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

30.10.2014 – 30.10.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

Im Rahmen der Vorlesungsreihe werden die vielfältigen Aspekte wassertechnischer Großprojekte in unterschiedlichen Regionen der Erde in Form von öffentlichen Vorträgen und Expertengesprächen näher…

Akademievorlesung "Wasserwirtschaft im globalen Spannungsfeld" | Wasserethik – Reflexionen über den Umgang mit Ressourcenkonflikten | 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Foto: André Künzelmann (UFZ)

merken
Kirsten Schröder | 03.09.2014 | 1862 Aufrufe | Veranstaltungen

Öffentliche Tagung: Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses - Was Stiftungen stiften

01.10.2014 – 02.10.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

An Förderangeboten für den wissenschaftlichen Nachwuchs herrscht in Deutschland kein Mangel. Staatliche und private Förderer bieten Unterstützung für Promotions- und Habilitationsprojekte oder für…

Öffentliche Tagung: Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses - Was Stiftungen stiften

Foto by chriGa, „Leiter zum himmel“ (ausschnitt), unterliegt der creative commons Lizenz 2.0: https://creativecommons.org/licenses/ by-nc-sa/2.0/legalcode.

merken
Can Tunc | 07.06.2014 | 1440 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Akademievorlesung: „Europa in globaler Perspektive" mit Barbara Stollberg-Rilinger, Sebastian Conrad und Ute Frevert | 12.06.2014, 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

12.06.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstrasse 22/23, 10117 Berlin

In der europäischen Öffentlichkeit wird regelmäßig ein gemeinsamer europäischer Geist beschworen, dessen Ursprung unter anderem in den gesellschaftlichen Umbrüchen ab dem Zeitalter der Aufklärung…

Akademievorlesung: „Europa in globaler Perspektive" mit Barbara Stollberg-Rilinger, Sebastian Conrad und Ute Frevert | 12.06.2014, 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
merken
Can Tunc | 05.06.2014 | 1007 Aufrufe | Veranstaltungen

Europa: Schön war´s, schön wär´s. Timothy Garton Ash und Karl Heinz Bohrer diskutieren über Traum und Wirklichkeit
Öffentliche Abendveranstaltung | 10.06.2014 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

10.06.2014 | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Es war einmal ein Traum von Europa. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts haben bedeutende Schriftsteller und Denker die Idee "Europa" als Utopie einer kulturellen, aber auch politischen Einheit…

Europa: Schön war´s, schön wär´s. Timothy Garton Ash und Karl Heinz Bohrer diskutieren über Traum und Wirklichkeit 
Öffentliche Abendveranstaltung | 10.06.2014 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
merken
Can Tunc | 10.05.2014 | 649 Aufrufe | Veranstaltungen

Europas Jugend bleibt nicht arbeitslos | Öffentliche Abendveranstaltung mit Andrea Nahles und Jutta Allmendinger | 18.00 Uhr

19.05.2014 | Berlin, Akademiegebäude der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Europas Jugendarbeitslosigkeit nimmt weiter zu. Griechenland, Spanien, Kroatien, Italien und Zypern sind besonders von einer hohen Jugendarbeitslosigkeit geprägt. In diesen fünf EU-Ländern liegt…

Europas Jugend bleibt nicht arbeitslos | Öffentliche Abendveranstaltung mit Andrea Nahles und Jutta Allmendinger | 18.00 Uhr
merken
Can Tunc | 12.04.2014 | 1345 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademievorlesung „Europa in globaler Perspektive“ mit Jürgen Kocka und Dipesh Chakrabarty | Donnerstag, 24. April 2014 | 18:30 Uhr

24.04.2014 | Berlin, Akademiegebäude der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Wofür steht Europa? In den vorherrschenden Bildern und Imaginationen von Europa gelten normative Ansprüche auf Rationalität, Aufklärung, Liberalismus, Moderne, bürgerliche Gleichheit und…

Akademievorlesung „Europa in globaler Perspektive“ mit Jürgen Kocka und Dipesh Chakrabarty | Donnerstag, 24. April 2014 | 18:30 Uhr
merken
Kirsten Schröder | 06.02.2014 | 1163 Aufrufe | Veranstaltungen

Spätmittelalterliche Quellenpublikationen aus akademischer Langzeitforschung

14.02.2014 | Berlin

Die beiden Berliner Akademienvorhaben MGH–Constitutiones et acta publica imperatorum et regum und Regesta Imperii – Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440–1493) stellen zusammen mit den an der…

Spätmittelalterliche Quellenpublikationen aus akademischer Langzeitforschung

aus: Deutsche Reichstagsakten: Auf Veranlassung und mit Unterstützung seiner Majestät des Königs von Bayern Maximilliam II, Band 1

merken
Kirsten Schröder | 11.01.2014 | 2206 Aufrufe | Veranstaltungen

Carsten Eckert: Von Minas Gerais zum Ural – Humboldts Diamanten

15.01.2014 | Berlin, Museum für Naturkunde

„Mannigfache von Alexander von Humboldt angestellte Beobachtungen hatten ihm die Ideen, welche er sich schon seit Jahren über die grosse Aehnlichkeit dieses Gebirges mit dem von Brasilien gemacht,…

Carsten Eckert: Von Minas Gerais zum Ural – Humboldts Diamanten

Alexander von Humboldt, Selbstportrait in Paris, 1814

merken
Kirsten Schröder | 05.12.2013 | 1744 Aufrufe | Veranstaltungen

Corpus-Coranicum-Vorlesung 2013

13.12.2013 | Berlin

KODEX UND KANON - DIE KORANHANDSCHRIFTEN DER KALIFEN OSMAN UND ALI/ HZ. OSMAN VE HZ. ALI‘YE NISBET EDILEN MUSHAF NÜSHALARIRDer islamische Theologe Tayyar Altıkulaç (geb. 1938), ehemaliger Minister…

Corpus-Coranicum-Vorlesung 2013

Beginn der Sure 20 im „Kodex Medina 1a“, Istanbul

merken
Kirsten Schröder | 02.11.2013 | 1147 Aufrufe | Veranstaltungen

Alain Montandon: Pfefferkuchen und Weltuntergang. Jean Paul in Frankreich

15.11.2013 | Berlin

Das Bild Jean Pauls in Frankreich ist unbeständig. Es schwankt zwischen Pfefferkuchen und Weltuntergang, zwischen dem Bild der deutschen Idylle, so wie Wutz es vermitteln konnte (und Spitzwegs…

Alain Montandon: Pfefferkuchen und Weltuntergang. Jean Paul in Frankreich

Porträt von Jean Paul (1763-1825), Gemälde von Heinrich Pfenninger, 1798, Gleimhaus Halberstadt

merken
Kirsten Schröder | 30.10.2013 | 864 Aufrufe | Veranstaltungen

Symposium Friedrich Schleiermachers Hermeneutik – Interpretationen und Perspektiven

01.11.2013 | Berlin

Unbestritten gilt Schleiermacher als Klassiker der Hermeneutik, wozu nicht zuletzt die Deutungen Wilhelm Diltheys im 19. Jahrhundert und Hans-Georg Gadamers im 20. Jahrhundert beigetragen haben.…

Symposium Friedrich Schleiermachers Hermeneutik – Interpretationen und Perspektiven

Friedrich Schleiermacher (1768-1834), Kupferstich von Heinrich Lips

merken
Can Tunc | 27.10.2013 | 1688 Aufrufe | Veranstaltungen

Zukunftsorte Europas: Sarajevo

01.11.2013 | Berlin, Akademiegebäude der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Über Jahrhunderte hinweg war Sarajevo eine multikulturelle Stadt. Durch das Attentat von 1914 und die Belagerung der Stadt 1992 bis 94 ist ihre Multikulturalität in der internationalen…

Zukunftsorte Europas: Sarajevo
merken
Kirsten Schröder | 19.10.2013 | 1848 Aufrufe | Veranstaltungen

Ralf Simon: Jean Pauls Ästhetik

25.10.2013 | Berlin

Jean Pauls Ästhetik wurde bislang als ‚Autorenpoetik‘ gelesen. Stellt man die Vorschule der Ästhetik entschieden in den Zusammenhang der philosphischen Ästhetiken von Baumgarten bis Hegel, dann…

Ralf Simon: Jean Pauls Ästhetik

Jean Paul (1810), Gemälde von Friedrich Meier

merken
Kirsten Schröder | 13.10.2013 | 1206 Aufrufe | Veranstaltungen

Markus Bernauer: „Heftige Dissonanzen.“ Jean Paul, Mahler, George und die moderne Literatur

22.10.2013 | Berlin

Markus Bernauer  (BBAW, Jean Paul Edition): „Heftige Dissonanzen.“ Jean Paul, Mahler, George und die moderne Literatur Von Gustav Mahler und Stefan George über Max Beckmann und Walter Höllerer bis…

Markus Bernauer: „Heftige Dissonanzen.“ Jean Paul, Mahler, George und die moderne Literatur

Jean Paul Friedrich Richter (ca. 1850), Lithographie von Rudolf Hoffmann