Registrieren
merken
Caroline Bergter | 28.05.2017 | 371 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Marc Rölli – Die Franzosen und die Kunst

07. Juni 2017 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Der seit 2015 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig lehrende Philosoph Marc Rölli ist Kenner der zeitgenössischen französischen Philosophie und Ästhetik. In welchen Denkwelten…

Thomasius-Club: Marc Rölli – Die Franzosen und die Kunst

Marc Rölli

merken
Caroline Bergter | 07.05.2017 | 420 Aufrufe | 1 | Ankündigungen

Thomasius-Club: Martin Sabrow – Honecker als junger Mann

17. Mai 2017 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Den saarländischen Jungkommunisten Erich Honecker kennen die meisten als Generalsekretär des ZK der SED und letztes Staatsoberhaupt der DDR. Aber wer kennt den jungen Honecker? Martin Sabrow wertet…

Thomasius-Club: Martin Sabrow – Honecker als junger Mann

Martin Sabrow

merken
Caroline Bergter | 05.03.2017 | 556 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Carlos Spoerhase – Bücher dick und dünn

26. März 2017 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Wie hängen Textlänge und Volumen des Buches zusammen? Der Mainzer Germanist Carlos Spoerhase ist schon länger mit Fragen über das Buch und dessen Körper beschäftigt. Er arbeitet am…

Thomasius-Club: Carlos Spoerhase – Bücher dick und dünn

Carlos Spoerhase

merken
Caroline Bergter | 29.01.2017 | 1213 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Willi Winkler – Luther als Rebell

08. Februar 2017 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Luther war (unbeabsichtigt) modern, weil er protestierte: ein konservativer Revolutionär. Das jedenfalls ist Willi Winklers Sicht auf Luther: ein politischer, selbstbewusster und religiöser…

Thomasius-Club: Willi Winkler – Luther als Rebell

Willi Winkler

merken
Caroline Bergter | 02.07.2016 | 724 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Ralf Konersmann – Beunruhigende Unruhe

13. Juli 2016 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Nicht erst mit der Moderne ist die Unruhe in die Welt gekommen, sondern bereits mit der Vertreibung Adams und Evas aus dem Paradies. Aber früher wurde Unruhe eher als Verlust der Mitte, als…

Thomasius-Club: Ralf Konersmann – Beunruhigende Unruhe

Ralf Konersmann

merken
Caroline Bergter | 18.06.2016 | 515 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Helen Watanabe-O'Kelly – Frauen und Hofkultur in der Frühen Neuzeit

22. Juni 2016 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Im Zentrum der Forschungen von Helen Watanabe-O'Kelly steht die Rolle der Frau im Machtgefüge des Hofes vom 15. bis zum 18. Jahrhundert – sei es als Gemahlin, Mätresse oder Schwiegermutter. Wie…

Thomasius-Club: Helen Watanabe-O'Kelly – Frauen und Hofkultur in der Frühen Neuzeit

Helen Watanabe-O'Kelly

merken
Caroline Bergter | 28.04.2016 | 441 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Andreas Reckwitz – Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt

18. Mai 2016 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Der alte Widerspruch von Ökonomie und Kunst ist längst verschwunden. Die alte Moderne hat ihr Fortschrittsversprechen verschlissen und der ästhetische Kapitalismus hat gesiegt. Das ist die…

Thomasius-Club: Andreas Reckwitz – Wie Kapitalismus die Kreativität verschlingt

Andreas Reckwitz

merken
Caroline Bergter | 24.03.2016 | 476 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Steffen Martus – Wie aufgeklärt war die Aufklärung?

13. April 2016 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Die Aufklärung des 18. Jahrhundert hat auch Deutschland dramatisch verändert. Die Widersprüchlichkeiten dieses Zeitalters wirken bis in die Gegenwart hinein. Das betrifft nicht nur die politische…

Thomasius-Club: Steffen Martus – Wie aufgeklärt war die Aufklärung?

Steffen Martus

merken
Caroline Bergter | 12.03.2016 | 449 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Vincent von Wroblewsky – Französisches Denken

20. März 2016 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war das französische Denken in beiden deutschen Staaten sehr präsent: Der Existentialismus von Jean-Paul Sartre, der Feminismus von Simone de Beauvoir…

Thomasius-Club: Vincent von Wroblewsky – Französisches Denken

Vincent von Wroblewsky

merken
Caroline Bergter | 27.02.2016 | 519 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Christoph Giesa – Gefährliche Bürger

02. März 2016 um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Die Journalisten Liane Bednarz und Christoph Giesa haben ein Buch über den Hintergrund des aktuellen Aufstiegs rechter Bewegungen wie Pegida oder AfD geschrieben. Sie untersuchen Phänomene der…

Thomasius-Club: Christoph Giesa – Gefährliche Bürger

Christoph Giesa

merken
Caroline Bergter | 26.10.2015 | 750 Aufrufe | Ankündigungen

Thomasius-Club: Sybille Krämer – Engel haben keinen Erfolg

28. Oktober um 20 Uhr, Bibliotheca Albertina in Leipzig

Die Berliner Philosophin spricht über Engel und Erotik, wenn Sie über Kommunikation nachdenkt. Ihre "Kleine Metaphysik der Medialität" (2008) wurde ins Englische und Japanische übersetzt. In…

Thomasius-Club: Sybille Krämer – Engel haben keinen Erfolg

Sybille Krämer, Professorin für Philosophie an der Freien Universität Berlin