Registrieren
merken
Dr. Britta Marzi | 08.12.2018 | 372 Aufrufe | Ankündigungen

Neuerscheinung: Karl Marx in Kunst, Erinnerungskultur und öffentlichem Raum

Tagungsband beleuchtet "kunst_historische Perspektiven" auf den Philosophen und Gesellschaftskritiker

Karl Marx in der Kunst, in der Erinnerungskultur und im öffentlichen Raum – das ist nicht erst seit der Debatte um die Statue in Trier ein brisantes Thema. Der Sammelband dokumentiert das Symposium…

Neuerscheinung: Karl Marx in Kunst, Erinnerungskultur und öffentlichem Raum

Der Sammelband erscheint zum 200. Geburtstag von Karl Marx.

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 19.06.2018 | 469 Aufrufe | Ankündigungen

Munich History Lecture | Andreas Beyer: "Endlich Ich. Zur Frage von Künstler und Individuum“

LMU München (Historisches Seminar) | 25. Juni 2018, 18:30 Uhr

Der Vortrag geht der Frage nach der Ausbildung der künstlerischen Individualität nach, vor allem in der Frühen Neuzeit. Dabei stehen nicht primär Selbstportraits oder Signaturen im Vordergrund,…

Munich History Lecture | Andreas Beyer: "Endlich Ich. Zur Frage von Künstler und Individuum“
merken
Prof. Dr. phil. Brigitte Sölch | 15.04.2018 | 446 Aufrufe | Ankündigungen

CfP Dinge von Belang: Modell-Architektur und Dominanzkultur
CfP Architectural Models and Dominating Culture

Sektion beim 35. Deutscher Kunsthistorikertag, Göttingen, 27.-31. März 2019
Deadline: 25. Mai 2018

Das Modell findet in der Architektur­forschung große Beachtung: als Entwurfs-, Rekonstruktions- und Repräsentations­­medium, aber auch als Sammlungs­gegenstand. Aus historischer Perspektive und im…

CfP Dinge von Belang: Modell-Architektur und Dominanzkultur
CfP Architectural Models and Dominating Culture
merken
Björn Schmidt | 08.09.2016 | 841 Aufrufe | Ankündigungen

Das Aufblühen eines Orchideenfachs. Stiftungsprofessur für Ostasiatische Geschichte an der FU Berlin

40 Jahre – 40 Projekte | Video-Interview mit Jeong-hee Lee-Kalisch

Auf ihrer Jubiläumsseite 40 Jahre – 40 Projekte blickt die Gerda Henkel Stiftung auf die Geschichte des Fachs Ostasiatische Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin zurück. Noch bis Ende…

Das Aufblühen eines Orchideenfachs. Stiftungsprofessur für Ostasiatische Geschichte an der FU Berlin

Screenshot der Jubiläumsseite, http://40jahre.gerda-henkel-stiftung.de/2003

merken
Annika Gerigk | 24.04.2015 | 832 Aufrufe | Ankündigungen

Morphomata Lectures Cologne

Vorlesungsreihe des Internationalen Kollegs Morphomata, Universität zu Köln, 13.04.–13.07.2015

In den »Morphomata Lectures Cologne« geben die Fellows des Internationalen Kollegs Morphomata Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte in den Bereichen Biografie und Porträt. Der Akzent liegt…

Morphomata Lectures Cologne
merken
M.A. Tina Öcal | 22.12.2014 | 606 Aufrufe | Ankündigungen

Call for Papers: Camouflage! Interdisziplinäre Forschung zum Verbotenen & Verborgenen

4. Jahrestagung Das Bild als Ereignis e.V., Universität Frankfurt, Institut für Kunstgeschichte, 20.-22. November 2015

"C'est nous qui avons fait ça!" (Wir haben das gemacht!) rief Picasso beim Anblick einer Kanone in Tarnfarben und verwies dabei auf ihre zersplitterten Muster (dazzle prints), die - in der Tat dem…

Call for Papers: Camouflage! Interdisziplinäre Forschung zum Verbotenen & Verborgenen
merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 30.08.2014 | 414 Aufrufe | Ankündigungen

Fondation Maison des Sciences de l'Homme und Gerda Henkel Stiftung vergeben für 2015 zwei Post-Doc-Fellowship am Collège d'Études Mondiales in Paris

Bewerbungsfrist: 15. September 2014

Die Fondation Maison des Sciences de l'Homme und die Gerda Henkel Stiftung schreiben gemeinsam zwei Fellowships für Postdoktoranden am Collège d'Études Mondiales in Paris aus. Die Ausschreibung…

Fondation Maison des Sciences de l'Homme und Gerda Henkel Stiftung vergeben für 2015 zwei Post-Doc-Fellowship am Collège d'Études Mondiales in Paris
merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 11.06.2014 | 2226 Aufrufe | Ankündigungen

Workshop and Livestream: Dynamis de l'image - pour une archéologie des possibles

June 12-13, 2014, LIVE at the Gerda Henkel Foundation, Düsseldorf

The project Dynamis of the image aims at exploring the power of images in the contemporary globalized world by focusing not on the image’s referential functions, but on its performative forces. By…

Workshop and Livestream: Dynamis de l'image - pour une archéologie des possibles

Evgen Bavcar, Shot Against Time, 2013 © E. Bavcar (courtesy)

merken
M. A. Marion Heisterberg | 24.05.2014 | 419 Aufrufe | Ankündigungen

Nichts Neues Schaffen.
Perspektiven auf die treue Kopie, 1300-1900

Internationale Tagung - Hannover, Schloss Herrenhausen - 26.-28.6.2014

Bis vor wenigen Jahren erfuhr das Phänomen der Kopie in der kunstgeschichtlichen Forschung nur begrenztes Interesse: Form- und inhaltsverwandte „Versionen“ von „Werken“ wurden meistens in Fußnoten…

Nichts Neues Schaffen. 
Perspektiven auf die treue Kopie, 1300-1900

Foto: Ausstellung "Doppelgänger", Wien, KHM, 2013

merken
Dr. Britta Marzi | 05.04.2014 | 951 Aufrufe | Ankündigungen

Das Fremde, die Fremde, der Fremde: Repräsentation, Inszenierung, Praktiken

Call for Papers zum Workshop des Arbeitskreises Deutsch-Niederländische Geschichte 2014

Der Arbeitskreis Deutsch-Niederländische Geschichte (ADNG) organisiert seit 2010 jährlich einen Workshop, um laufende Forschungsprojekte vorzustellen und kritisch zu diskutieren. Zeitlich liegt der…

Das Fremde, die Fremde, der Fremde: Repräsentation, Inszenierung, Praktiken

Einladung zum Call for Papers des ADNG.